Kürbisauflauf bzw. Kürbistarte

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von nelja, 20.01.08.

  1. 20.01.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    Hallo!
    Ich habe ein ganz leckeres Rezept für eine Kürbistarte, heute hatten wir sie ohne Boden gemacht, schon war es ein Auflauf. Sehr lecker!

    Für die Tarte:
    Teig:
    150g Mehl
    1/2 Backpulver
    75g Magerquark
    3 EL Olivenöl
    3 EL Milch
    etwas Salz
    Das ganze zu einem Quark-Öl-Teig verarbeiten, in eine gefettete Auflaufform geben (Rand nicht vergessen!).

    Belag:
    500g Kürbis in dünnen Streifen
    30g getrocknete Tomaten in Öl gehackt
    1 Zwiebel gewürfelt
    mit etwas Salz und Pfeffer in 3 EL Olivenöl 5-10 Minuten dünsten, auf den Teig geben.
    Wichtig: Den Belag hatte meine Mutter gemacht, ohne TM!!! Ist zwar auch im TM möglich, habe ich aber noch nicht getestet.

    Guss:
    150g milden Zeigenschnittkäse in Stücken im TM 5sec, Stufe 5 zerkleinern und auf das Gemüse geben.
    3 Eier
    200g Milch
    auf Stufe 10 für 10 sec verrühren, mit Salz, Pfeffer und Provencekräutern abschmecken, nur leicht verrühren. Ich hatte die Gewürze auch auf Stufe 10 mit ZERrührt, war dadurch etwas sehr würzig. (Kann ja mal vorkommen, mal lernt schließlich nie aus ;)). Das ganze auf das Gemüse geben und 30 min bei 200°C backen.


    Für den Auflauf:
    Das ganze einfach ohne den Teig machen :rolleyes:. Dann eventuell noch Kartoffeln oder ähnliches dazu.
     
    #1

Diese Seite empfehlen