Kürbisauflauf

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von sacha, 24.10.02.

  1. 24.10.02
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Kürbisauflauf
    Zutaten:
    100 g Emmentaler in Stücken Kurz auf Stufe 5 – 6 zerkleinern – umfüllen!
    75 g Roher Schinken 1 Bund Petersilie Durch Deckelöffnung aufs laufende Messer/Stufe 5 geben
    400 g Kürbis in Stücken Dazugeben und auf Stufe 5/Intervall fein zerkleinern.
    100 g Kernlose Trauben oder Äpfel
    200 ml Sahne
    2 Eier Dazugeben und auf Stufe 2 alles vermischen.
    Salz, Pfeffer, Mustkatnuss
    Masse in eine Auflaufform geben, zerkleinerten Käse darübergeben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30-35 Min überbacken.

    Diese Masse eignet sich auch für ein Quiche. Dafür einen Pizzateig herstellen, eine Quichform (30 cm) damit auslegen mit Masse belegen. Weiter verfahren wie oben.
     
    #1
  2. 24.10.02
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Sacha,

    ich bin erstaunt, dass Du als Vegetarier ein Rezept mit rohem Schinken postest. Schmeckt der Auflauf auch ohne Schinken ? Hast Du eventuell eine vegetarische Alternative? (Außer Weglassen)

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #2
  3. 24.10.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Sacha hat die Rezepte von Maikäfersilke übernommen..Hat ganz fleißig aufgeräumt, :p weil diese Rezepte gestern noch alle unter VAROMA standen!! Hatte auch eine Frage beim Brot.
     
    #3
  4. 22.09.08
    yve
    Offline

    yve

    Hallo Sascha,
    ich habe gestern Deinen Kürbisauflauf als Quiche gemacht. Habe mich ganz genau an Dein Rezept gehalten. Als es aus dem Ofen kam sah es super lecker und fertig aus.
    Beim Anschneiden jedoch lief alles zusammen...es war noch flüssig. Der Kürbis war auch noch ziemlich roh. Was habe ich falsch gemacht? Hätte das ganze im TM noch angegart werden müssen? Im Rezept stand nichts davon...
     
    #4

Diese Seite empfehlen