Kürbisaufstrich mit "Kürbisbaron"

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von natur-pur, 16.08.08.

  1. 16.08.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    Hallöle,

    gestern hab ich den ersten Hokkaido des Sommers "geschlachtet", es blieb noch ein Rest übrig und daher gabs heute morgen daraus ein neues Aufstrich-Experiment. Der Aufstrich ist sehr mild und wird sicher auch Kindern gut schmecken.

    Kürbisaufstrich mit "Kürbisbaron"

    300 g Hokkaido in Würfeln
    1 chinesische Knoblauchzehe
    1 Zwiebel
    15 Sek. / Stufe 4-5 zerkleinern und vom alles Rand runterschieben.
    45 g Butter zugeben und 4 Min. / Varoma / Stufe 2 andünsten.
    1 geh. El. Tomatenmark
    1 geh. El. Schmand
    100 g Butter
    1 El.
    Kürbisbaron zugeben und 10 Min. / 100° / Stufe 2 köcheln lassen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Beim nächsten Versuch, werde ich allerdings mit zusätzlicher Schärfe experimentieren, evtl. etwas Tabasco oder Harissa....

    Viel Spass beim Ausprobieren!
     
    #1
  2. 16.08.08
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    AW: Kürbisaufstrich mit "Kürbisbaron"

    Hallo Natur-Pur,
    habe Dein Rezept gelesen. Kann mir vorstellen, dass es gut schmeckt. Nur was bitte ist Kürbisbaron?
    Gruß Roswitha
    TM-Beraterin aus Bruchsal
     
    #2
  3. 16.08.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Kürbisaufstrich mit "Kürbisbaron"

    Hallo Roswitha,

    das ist eine Gewürzmischung von Natur-Pur, wenn du im Rezept auf den Namen klickst (deshalb ist er unterstrichen, da ist ein Link hinterlegt), kommt das Rezept davon!

    Hallo Natur-Pur!

    Das hört sich wiedermal lecker an! Mal sehen, wann mir der erst Kürbis "in die Hände" kommt....:p

    Was meinst du, wie lange man den Aufstrich aufheben kann? Oder hast du was eingefroren (wegen der kleinen Dosen...)

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #3
  4. 16.08.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Kürbisaufstrich mit "Kürbisbaron"

    Hallo Biene,

    ich würde sagen 4-5 Tage im Kühlschrank, aber 2 Döschen habe ich eingefroren. Das mache ich immer mit meinen Aufstrichen, denn die kann ich abends aus dem Tiefkühler nehmen und hab morgens für zur Arbeit einen leckeren Aufstrich parat..... ;)

    Dank für Deine Erklärung zum Kürbisbaron!
     
    #4
  5. 08.10.09
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo natur-pur!

    Ganz lieben Dank für dieses tolle Rezept!!!

    Ich hatte zwar nicht alle Zutaten für den "Kürbisbaron" da, aber ich habe einfach ein bisschen improvisiert. Der Aufstrich ist super lecker!!!
     
    #5
  6. 26.09.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo natur-pur,

    Dein Rezept hört sich interessant an. Wozu isst man den Aufstrich?
     
    #6
  7. 26.09.10
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    Hallo Martina,

    auf Brot..... Probier es mal, ist wirklich lecker.
     
    #7
  8. 26.09.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    .......stimmt ;)

    Ich dachte, das hätte ich hier heute schon geschrieben,
    aber anscheinend hab ich nicht auf Antworten geklickt :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Danke fürs Rezept =D
     
    #8
  9. 26.09.10
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo liebe Natur-pur..............endlich wieder ein Rezept von Dir............oder habe ich was versäumt inzwischen??
    Jedenfalls wird der Aufstrich gleich probiert.
    Danke und liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #9
  10. 27.09.10
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    Hallo Chou-Chou,

    das Rezept ist schon älter, aber ich freue mich trotzdem, dass Du es entdeckt hast.
     
    #10
  11. 12.01.13
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Natur-Pur!

    Ich habe "Deine" Gewürzmischung Kürbis-Baron von Hütti als Sächelchen beim Kekswichteln erhalten und stöbere gerade im Kessel, was mir da denn schönes geschenkt wurde. Habe noch sehr viel Kürbis tiefgefroren, meinst Du, ich kann damit auch Deinen Aufstrich herstellen oder sollte ich lieber auf frischen warten?

    Viele Grüße
    Wilmson
     
    #11

Diese Seite empfehlen