Kürbisbrote

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von sacha, 24.10.02.

  1. 24.10.02
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Kürbisbrot

    300g Getreide nach Wahl 1 – 1 ½ min./ Turbo mahlen
    Und umfüllen
    300g geschälter Kürbis Stufe 3 – 5 zerkleinern
    200g Mehl
    1 EL Salz
    ½ EL Pfeffer (je nach Geschmack eher weniger!)
    1 Würfel Hefe
    125 – 250 ml Milch Alles 2 min./Teigknetstufe
    ½ min. vor Schluß 75 g Kürbiskerne + 2 EL Sesam zugeben.45 min. bei 200°C im Ofen backen (1 Tasse Wasser in den Ofen stellen)

    Brot mit Kürbiskernen

    50 g Kürbiskerne 2 Sek/Stufe Turbo zerkleinern und umfüllen

    150 g Roggen
    150 g Weizen 1 Min/Stufe 8 zerkleinern

    150 g Mehl
    1 ½ Tl Salz Restliche Zutaten zugeben, 1 ½ Min/Brotstufe
    50 g Butter Mit Hilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten.
    1 Tl Honig
    1 Würfel Hefe
    3 MB Wasser
    Zerkl. Kürbiskerne

    Den Teig im Mixtopf ca. 30 Min gehen lassen, nochmals 30 Sek./Brotstufe verarbeiten, in eine Kastenform füllen, nochmals 30 Min gehen lassen.

    Dann ca. 45 Min bei 200 °C backen lassen.
     
    #1
  2. 24.10.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hätte hier eine Frage zum Rezept: Wollte wissen ob es richtig ist den Roggen und den Weizen nur auf St. 8 zu zerkleinern..
     
    #2
  3. 24.10.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Biwi!

    Auf Stufe 8 wird es nicht so fein gemahlen, eher geschrotet.
    Wenn Du das nicht magst, kannst Du es auch fein mahlen.

    Gruß Lisa
     
    #3
  4. 26.01.03
    Antonie
    Offline

    Antonie Inaktiv

    Hallo,

    heute hab ich das Kürbisbrotrezept ausprobiert - das Brot ist wirklich gut geworden. Nur würde ich keinen oder weniger Pfeffer nehmen (sollte es evtl. 1/2 TL im Rezept heißen?), da der Pfeffer sehr herausschmeckt.

    Viele Grüße

    Toni
     
    #4
: hefeteig, kürbis, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen