Kürbiskernölflecken entfernen?

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von babu, 12.10.10.

  1. 12.10.10
    babu
    Offline

    babu

    Hallo!

    Ich habe ein kleines Fleckenproblem. Wie kann ich Kürbiskernölflecken aus einem sehr teuren Pulli entfernen? In die Sonne legen möchte ich ihn nicht, weil ich sonst nicht nur den Fleck, sondern auch den Pulli bleiche. Und sonstige Bleichmittel scheiden auch aus, sonst ist die Farbe auch raus. Weiß jemand von euch Rat?

    Danke schon mal und einen schönen Tag - bei uns leider im dicken Nebel.

    Gruß

    babu
     
    #1
  2. 12.10.10
    Steffi_München
    Offline

    Steffi_München

    Hallo Babu,
    hast Du die JEMAKO Reinigungspaste oder Gallseife? Damit bekomme ich fast alle Flecken raus.
    LG Steffi
     
    #2
  3. 12.10.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo,
    ich versuchs immer zuerst mit ganz normalem Geschirrspülmittel. Hab die Erfahrung gemacht, dass damit die meisten Flecken raus gehen und ist auch ein billiges Fleckenmittel ;)
     
    #3
  4. 12.10.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Babu,

    ich habe ein Shirt mit den Flecken erst mit SIL-Spray vorbehandelt (in deinem Fall würde ich auch zu Gallseife greifen) und gewaschen. Nach dem "Sonnen" waren dann auch die letzten Spuren weg.

    Wieso sollte ein Wollpulli in der Sonne ausbleichen?? Du musst ihn ja nicht tagelang in die pralle Sonne hängen. Oft reichen schon 2-3 Stunden - meiner Erfahrung nach.

    LG
    Pebbels
     
    #4
  5. 12.10.10
    babu
    Offline

    babu

    Hallo!

    Danke für eure Tips. Ich versuchs mal mit der Gallseife und dann doch noch mit Sonne - falls die sich heute noch mal sehen lässt. Einen Versuch ist es jedenfalls wert, denn den Pulli kann ich mit dem Fleck nicht mehr anziehen.

    Danke nochmals!

    Gruß

    babu
     
    #5
  6. 17.12.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo babu,
    was macht der Fleck?
    Hast du ihn rausbekommen?

    Fetthaltige Flecken lassen sich oft mit Butter entfernen - hört sich blöd an, ich weiß, aber die weiche Butter in den anderen Fleck einmassiert sorgt dafür, daß die beiden Fette sich miteinander vermischen; Butter läßt sich gut aus Kleidung entfernen und das mit der Butter vermischte andere Fett dann meist auch.
    Bei Schmierölflecken funktioniert es bei mir meist.

    Also, falls der Fleck noch da ist - und der Pulli auch noch nicht entsorgt- versuch es mal.
    Gruß
    Ursula
     
    #6

Diese Seite empfehlen