Kürbiskonfitüre

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Sumsebienchen, 04.10.10.

  1. 04.10.10
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    habe heute diese Kürbiskonfitüre aus den neuen Finessen gemacht. Von den Gewürzen her ein Super Geschmack. Aber die Masse selber schmeckt so mehlig. Ist das so bei Kürbis? Bin eh nicht soo der Kürbisfan.
     
    #1
  2. 05.10.10
    Gabriel
    Offline

    Gabriel

    Hallo Biene, habe die Konfitüre noch am gleichen Tag gemacht, nachdem das Heftchen angekommen ist.
    Der Geschmack war o.k. Aber wie Du schon schreibst, war es mehlig. Ist nicht mein Fall. Habe sie gleich entsorgt, schade. Gruß Gabi
     
    #2
  3. 05.10.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo ihr 2,

    habt ihr Hokkaido genommen ? Ich glaube ja, mit einem normalen Gartenkürbis wird die besser. Meine Kollegin hat eine superleckere Kürbis-Apfel-Ingwer Konfitüre gemacht, die war auch gar nicht mehlig.
     
    #3
  4. 06.10.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...ich hab auch schon oft Kürbismarmelade gemacht...auch nicht aus Hokaido...ich nehm immer so riesen Teile vom Feld....war noch nie mehlig... mit Apfelsaft und Zimt... den Hokaido nehm ich nur für Suppe. Vielleicht lags echt daran....
     
    #4
  5. 06.10.10
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo!
    Ich mache meine Kürbiskonfitüre immer mit Saft von Dosenobst, den ich übrig hatte. Den friere ich ein und zur Kürbiszeit gebe ich den Saft dann dazu. Das gibt einen guten Geschmack und man hat immer andere Geschmacksrichtungen. Allerdings nehme ich auch keinen Hokkaido, den nehm ich nur für Suppe.
     
    #5
  6. 10.10.10
    kleinehexe123
    Offline

    kleinehexe123

    Hallo,

    find ich schon mal super, dass ihr mich hier vorgewarnt habt. Nachdem ich gelesen habe das die Marmelade mit Hokkaido mehlig wurde habe ich sie mit dem Butternut-Kürbis gemacht.
    Schmeckt sehr gut und ist auch nicht mehlig geworden.
    Ich finde sie könnten in den Finessen auch nähere Angaben machen. Es gibt ja nicht grad wenig Kürbissorten.
     
    #6
  7. 01.11.10
    Isi
    Offline

    Isi

    Hallo ihr lieben,

    Ihr habt mit euren Beiträgen bereits all meine Fragen beantwortet ohne dass ich eine gestellt
    habe. Ich möchte die Konfitüre gerne diese Woche ausprobieren, hoffe der Kürbis reicht aus,
    habe nämlich nur einen. Egal, ich probiere es aus.

    Danke und Gruß ISI:p
     
    #7
  8. 12.09.11
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo,

    na hätte ich dieses Thema nur eher mal gelesen. Habe heute die Kürbis-Gewürz-Marmelade aus den Finessen gekocht und leider einen Hokaido dafür verwendet - und sie ist mehlig! Schade! Werde demnächst mal das Rezept meiner Kollegin probieren mit Butternutkürbis im Ofen gegart und mit Orangeat eingekocht...
     
    #8
  9. 12.09.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Kürbisfans
    versucht mal die Sorte Australian Butter für Eure Marmelade. Die schmeckt total lecker. Ich habe hier in der Nähe einen Kürbishof. Dort gibt es ca. 180 Sorten Kürbis. Seit ich den Hof kenne, bin ich Kürbisfan. Vorher konnte ich den Dingern auch nichts abgewinnen.
    http://www.kuerbismuseum.de/Speisekuerbisse/Maxima/AustralianButter/australianbutter.html

    hier noch eine interessante Seite
    http://www.ziltendorf.com/service/Rezepte/Halloween/kuerbis.htm

    Ach ja und noch was...ich habe einen Feigenblatt Kürbis hier liegen Werde daraus Engelshaarmarmelade kochen. Bin gespannt wie sie schmeckt. Der Kürbis hat so feine Fasern, die im Glas wie Engelshaar aussehen soll...mal schauen ;)
     
    #9
  10. 13.09.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Guten Morgen,
    bei uns in der Nähe ist ein Obsthof und die haben nun auch ein Mengen Kürbis. Dort habe ich Kürbismarmelade gekostet war lecker. Sie haben mir auch gleich weiter geholfen und mir gesagt aus welchen Kürbis diese Marmelade gekocht wurde. Ich habe mir dann diesen großen "Halloween Kürbis für die Marmelade gekauft. Ist super lecker. Auch habe ich noch ein paar Äpfel mit rein. Leckeeeeeeer.Dort gab es auch Kürbis Sekt . Einfach Genial. [​IMG]
     
    #10
  11. 09.09.14
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Snüff, ich suche verzweifelt ein Rezept für Kürbismarmelade ohne Äpfel, hab aber die Finessen nicht :-(
     
    #11
  12. 09.09.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    #12
  13. 09.09.14
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Danke Saint-Louis, aber die hat auch Äpfel, und sogar Orangen drin... ;)
     
    #13
  14. 09.09.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    H allo, Flausi!

    Den ganzen Thread bitte lesen...mit Birne, Pfirsich...
     
    #14
  15. 09.09.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    #15

Diese Seite empfehlen