Kürbiskuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von sacha, 24.10.02.

  1. 24.10.02
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Kürbis-Kuchen
    Zutaten:
    100 g Mandeln oder Haselnüsse 10 sek./Stufe 8 zerkleinern – umfüllen

    200 g Kürbis Bei Stufe 5 aufs laufende Messer geben, im Mixtopf lassen
    Abgeriebene Schale von 2 Zitronen (bzw. Citroback)
    4 Eier
    200 g Zucker
    1 Tl Zimt Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und
    Saft von ½ Zitrone Stufe 4 ca. 10 – 20 Sek. verrühren.
    120 g Mehl Type 405
    ½ Pack. Backpulver
    100 g gem.Mandeln/Nüsse

    Teig in die gefettete und mit Mehl ausgestreute Form füllen und bei 170 °C Umluft (E-Herd 190°C) ca. 55 Min. backen. Nach ca. 20 Min. mit Folie abdecken.

    Mit ca. 200 g Kuvertüre überziehen und mit Kürbiskernen bestreuen, bzw. mit Puderzucker bestreuen.
     
    #1
  2. 04.10.06
    blueeyed
    Offline

    blueeyed I MIKRI MAJISSA

    AW: Kürbiskuchen

    Hallo an alle,

    habe eben den Teig für den Kürbiskuchen in den Backofen geschoben. Bin auf das Ergebnis sehr gespannt. :clock:

    Kürbissuppe und Kürbispudding probiere ich ebenfalls aus.

    Sollte der Pudding lecker werden, stelle ich das Rezept ein.

    Grüße

    Sabine
     
    #2
  3. 04.10.06
    blueeyed
    Offline

    blueeyed I MIKRI MAJISSA

    AW: Kürbiskuchen

    Hallo sacha,:hello2::hello2::hello2:

    der Kürbiskuchen ist sehr lecker!!!
    Tolles Rezept.

    Grüße :flower:

    Sabine
     
    #3
  4. 06.10.06
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Kürbiskuchen

    Hallo sacha,
    mmmmmhhhhhh.... ist der lecker! Allerdings konnte ich es nicht lassen und hab´ was dazuerfunden, 3 Birnen mussten nämlich unbeding weg ;) .
    Also, ich hab´ den Teig wie beschrieben zubereitet, aber in eine runde Form gegeben und 10min bei 170° in den Ofen. In der Zwischenzeit
    3 Birnen
    1 Becher Sauerrahm
    1 Ei Stufe 5 bis die Birnen klein sind (nur ein paar Sekunden, ich bin immer wieder überrascht, wie schnell das geht :-O )
    100g gehackte Mandeln unterrühren (Stufe 2)
    Auf den vorgebackenen Kuchen geben und ca. 30 min fertigbacken.
    Also, mir schmeckt er, mal sehen was der Besuch gleich sagt ;)
     
    #4
  5. 25.10.10
    speedo
    Offline

    speedo

    Sehr lecker! Das erste Stück fand ich etwas zu "gemüsig", aber jetzt find ich es lecker, dass man den Kürbis noch schmeckt.
    Ich habe das Rezept noch verfeinert mit 100g Datteln, die hab ich klein geschreddert bevor ich den Kürbis gehackt habe. Ich finds ne passende Kombination.
     
    #5

Diese Seite empfehlen