Kürbissuppe nach Schuhbeck

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von pebbels, 02.10.16.

  1. 02.10.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo zusammen,

    heute gab es mal wieder unsere absolute Lieblingskürbissuppe, dabei habe ich auf Wunsch meiner Tochter etwas Chili zugegeben und sie war dadurch noch besser :)

    Kürbissuppe

    600 g Hokkaidokürbis (ungeschält in kleinen Stücken)
    750 g Gemüsebrühe
    150-200 g Sahne
    1 EL Currypulver
    1 Scheibe Ingwer
    1/2 Zehe Knoblauch
    ca. 3 cm Vanilleschote (gerne auch ausgekratzt)
    ca. 1-2 cm Zimtrindensplitter
    1-2 Ringe von einer Chilischote
    (Ingwer bis Chili in einen Teebeutel/Tee-Ei geben)
    Salz, Pfeffer

    Kürbisstücke mit Brühe in den TM geben. Bei 100°C Stufe 2 ca. 20-25 min. weich kochen. Dann langsam auf Stufe 8 hochdrehen und pürieren. Die Sahne, Curry und das Gewürzsäckchen (außer Salz und Pfeffer) dazugeben. Ich nehme immer einen Teebeutel (von Cilia) und klemme den oberen Teil mit dem Meßbecher im Deckel ein. Den TM auf Sanftrührstufe stellen und die Gewürze ca. 1-2 min. in der Suppe ziehen lassen. Gewürzsäckchen raus, MB wieder drauf und die Suppe nochmals pürieren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig
     
    #1
  2. 05.10.16
    Tessa B.
    Offline

    Tessa B.

    Hallo Pebbels,

    vielen Dank für das Rezept. In diesem Herbst habe ich noch keine Kürbissuppe gekocht. Kürbisse habe ich. Noch in dieser Woche will ich deine Variante ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Tessa
     
    #2
  3. 05.10.16
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Juhuu und ja Pebbels, morgen wird Hokkaido gekauft.... Hört sich lecker an.... Danke fürs Einstellen!:smile:
     
    #3
  4. 05.10.16
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    ...ach ja, der Tipp mit dem Teebeutel ist ja grandios!!
     
    #4
  5. 06.10.16
    Tessa B.
    Offline

    Tessa B.

    Hallo Pebbels,

    eben haben wir deine Kürbissuppe gegessen. Mein Mann hat sie nach deiner Anleitung zubereitet, geschmeckt hat sie uns wunderbar. Vielen Dank für deine Variante der Kürbissuppe. Die wird es noch öfter geben.

    Liebe Grüße
    Tessa
     
    #5
    pebbels gefällt das.
  6. 08.10.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    kürbissuppe gibts hier auch .. ich mag die immer gerne.

    gruss uschi
     
    #6
  7. 17.10.16
    Kaffeeklaus
    Offline

    Kaffeeklaus

    Mit Zimt und Vanille,... ist das nicht zuviel des Guten?
     
    #7
  8. 18.10.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi @Kaffeeklaus

    nein - definitv nicht - die Gewürze ziehen ja nur eine kurze Zeit in der Suppe und machen dadurch genau den tollen Geschmack aus....wir lieben diese Suppe schon seit einigen Jahren (und für die Kids darf auch keine andere mehr in den Teller ;))
     
    #8

Diese Seite empfehlen