Kürbiszwiebelkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von km62, 06.11.04.

  1. 06.11.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Einen schönen guten Abend allen backbeflissenen Hexen und sonstigen Beweohnern des Wunderkessels.

    Ein herzhafter Blechkuchen aus der News-group de.re.mampf auf James-Format gebracht

    Kürbiszwiebelkuchen vom Blech

    1 Pizzateig -- z. B. fertig gekauft
    Butter -- für das Blech
    150 g Crème fraîche
    Salz
    Pfeffer
    1 Roter Apfel
    300 g Kürbisfruchtfleisch
    2 Zwiebeln -- oder 3
    50 g Rucola
    50 g Speck (geräuchert)

    Pizzateig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Auf ein leicht gefettetes und mit Mehl bestreutes Blech legen. Crème fraîche mit Salz und Pfeffer verrühren und auf dem Pizzaboden verteilen.

    Apfel mit einem Apfelausstecher entkernen. Kürbis, Apfel und Zwiebeln schälen, in Portionen 5 Sek./Stufe 3 raspeln und auf dem Pizzaboden verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 200°C auf der untersten Schiene 25 bis 30 Minuten backen.

    Inzwischen Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. Rukola mit Tiroler Speck auf dem Zwiebelkuchen verteilen und servieren.

    Dazu einen jungen Wein :thumbright:
     
    #1
  2. 07.11.04
    hejula
    Offline

    hejula

    Guten Morgen Kurt!

    Dein Rezept hört sich wirklich gut an. Habe auch noch ganz viel Kürbis eingefroren und werde es bald probieren.

    ...also Kurt, dass hätte ich von dir ja niiiiiie gedacht :wink: !

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag - Anja
     
    #2
  3. 03.11.09
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Kurt,

    das ist eine tolle Variante für einen Zwiebelkuchen. Vielen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #3
: pizza, herzhaft, kürbis, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen