Kuku Sabzi - Kräuteromelett

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Penny, 09.01.07.

  1. 09.01.07
    Penny
    Offline

    Penny Archimagirus

    für 4 Personen - als Vorspeise für 8 Personen ausreichend
    • 400 g frische Kräuter je nach Saison: (Petersilie, Schnittlauch, Dill, junge Frühlingszwiebeln, Bärlauch, Spinat, Kresse, etwas Koriander oder auch junge Löwenzahnblätter, o.a.) mindestens 3 - 4 Sorten zu etwa gleichen Teilen
    • 8 Eier
    • 1 EL Vollkornmehl
    • 8 Walnüsse - grob gehackt
    • 2 - 3 EL Berberitze, getrocknet (haben einen angenehm säuerlichen Geschmack)
    • Salz und Öl
    1. Kräuter gründlich waschen und trockenschütteln, die groben Stiele entfernen, Kräuter in der TM hacken und in einer sep. Schüssel zur Seite stellen.
    2. Die Berberitzen kalt abspülen und abtropfen lassen.
    3. Die Eier mit dem Mehl verquirlen und die Kräuter untermischen und ca. 3 Minuten auf Stufe 4 mixen.
    4. Die Nüsse und Berberitze zugeben und unterrühren.
    5. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Eier-Kräutermasse hineingießen, Deckel auflegen und bei mäßiger Hitze 30 Minuten langsam bräunen lassen. Die Masse sollte aufgehen und fast wie ein grüner Kuchen aussehen.
    6. das Kuku wenden wenn es bereits 'gestockt' ist: den Deckel entfernen, einen großen Teller falsch herum auflegen, stürzen - hoffen, daß das Kuku selber auf den Teller rutscht - sonst ein wenig schütteln und mit der angebratenen Seite nach oben wieder in die Pfanne geben und für weitere 10 Minuten zugedeckt weiter garen.
    Mit Fladenbrot und einfachem weißen Joghurt servieren.

    Tipp: Berberitze bekommt man im türkischen Lebensmittelgeschäft, auf dem Naschmarkt in Wien ;) oder auch im Internet. Berberitze ist sehr gesund: stärkt Magen, Leber, Herz.
     
    #1
  2. 09.01.07
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Kuku Sabzi - Kräuteromelett

    Bin neugierig. Aus welchem Land stammt denn dieses Rezept?
    Liest sich interessant und ich denke so schmeckt es auch.
     
    #2
  3. 09.01.07
    kellogskueken
    Offline

    kellogskueken

    AW: Kuku Sabzi - Kräuteromelett

    Hallo,

    das hört sich wirklich äußerst Lecker an:p . Aber was sind Berberitzen:confused:
     
    #3
  4. 09.01.07
    Penny
    Offline

    Penny Archimagirus

    AW: Kuku Sabzi - Kräuteromelett

    Berberitze, auch bekannt als Sauerdorn oder Essigbeere: eine kleine rote längliche Beere vom Berberitzenstrauch. Der war auch mal in Europa als Zierstrauch ganz verbreitet. Wachsen hier im iranischen Hochland. Der Saft der Beeren ist saurer als der von Zitronen - trotzdem sehr lecker! Die Beeren der Berberitze (Zereshk) und auch der Saft werden in der iranischen Küche sehr häufig verwendet.
    Wikipeida weiß über Berberitzen sicherlich noch mehr - die Seite ist hier leider geblockt.
     
    #4
  5. 09.01.07
    GabiH
    Offline

    GabiH GabiH

    AW: Kuku Sabzi - Kräuteromelett

    Hallo Kellogsküken,

    die Berberitze ist bei uns eine dornige - meist - Heckenplanze/strauch, mit kleinen roten oder grünen Blättern, relativ unscheinbaren Blüten und kleinen länglichen orangeroten Beeren. Sie sind essbar. Ich habe sie bei eine afganisch-persischen Hochzeit im Reis gegessen, sehr lecker. Leider ist die Beere bei uns als Lebensmittel nicht so bekannt!

    LG
    GabiH
     
    #5
  6. 09.01.07
    Selupe
    Offline

    Selupe Inaktiv

    AW: Kuku Sabzi - Kräuteromelett

    ... also dieses Rezept kann ich wirklich NUR empfehlen!!!...
    Meine Mutter (Penny) und ich haben auch bei unserem "Iraner um die Ecke" (iranischer Einkaufsshop) und auf dem Wiener Naschmarkt die getrocknete Kräutermischung - es gibt verschiedene Varianten: entweder Kuku Sabzi, oder Sabzi Polo und viele andere mehr - gefunden! Also auch "daheim" lässt sich die iranische Küche gut nachkochen! =D
    Vor allem eignet sich das Kuku Sabzi als Vorspeise - oder als Beilage zu Salat oder Fleisch....
    Mit Grüßen aus Wien
    Selupe:dog:
     
    #6
  7. 09.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kuku Sabzi - Kräuteromelett

    :hello2:

    ich kaufe für die Persische Küche ---> hier <---
    sehr guter Service, schneller Versand...
    dort bestelle ich mir auch die Macadamianüsse... für meinen Apfelkuchen mit Nusskrokant...:)

    :wave: :sunny:
     
    #7
  8. 09.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kuku Sabzi - Kräuteromelett

    Hallo Selupe,

    herzlich Willkommen bei uns im Wunderkessel!! Viel Spaß beim Stöbern!! [​IMG]


    @ kegala

    Hm, da gibt es auch (im Moment ausverkauft) getrocknete Himbeeren und Blaubeeren. Die kann ich hier auch bekommen und freue mich, daß ich die auch in D bekommen kann! [​IMG]
     
    #8

Diese Seite empfehlen