Kultgetränk Caipirinha - süffig, lecker. Vorsicht Alkohol ;-)

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von Reni, 04.02.04.

  1. 04.02.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo bin neu hier und habe (trotz 8 Jahre Thermomix) noch keine eigenen Kochrezepte, aber für Caipirinha eignet sich der Thermomix toll als Eis-Crash-Maschine.

    Zutaten für 2 Caipirinha:
    1 Limetten
    2 EL brauner Rohrzucker (etwas gröber als normaler Zucker)
    Pitu (gibt's in den Alkoholregalen beim Rum)
    Eiswürfel (ganz normales Wasser vorher einfrieren).

    Kurzanleitung:
    1/2 Limetten vierteln und im Glas zerdrücken. 1 EL Rohrzucker darauf. Glas mit gecrashtem Eis aus dem Thermomix füllen. Dann mit Pitu füllen. Mit Strohhalm servieren. Fertig.


    Ausführliche Zubereitung (so wie ich das mache):
    Limetten abwaschen und Enden abschneiden. Der länge nach halbieren und die Hälften nochmals längs halbieren. Dann die Stücke nochmals quer halbieren. Das ergibt dann 8 Limettenteile.

    4 Limettenstücke samt Schale in ein stabiles Glas, ca. 0,2l, geben und mit einem Mörser zerdrücken bis die Limetten so gut wie möglich ausgedrückt sind. (ich habe einen Mörser aus dem Coktailzubehör, aber ich glaube mit einem massiven Stil des Schnitzelklopfers geht es auch). Die Masse nach dem Zerdrücken wieder leicht lockern und 1EL braunen Rohrzucker dazugeben.

    Eiswürfel (ich habe oft diese Gefriertüten für Eiswürfel. Eine Tüte reicht für etwa 2 Getränke) in den Termomix und langsam auf Turbo beschleunigen und wieder zurück. Ev. mit Spatel etwas nachhelfen. Der ganze Vorgang dauert etwa 10-12 Sekunden. Nicht zu lange oder zu fein crashen, sonst habt Ihr Wasser !! Es dürfen ruhig noch haselnussgroße Stücke dabei sein.

    Das gecrashte Eis aus dem Thermomix in ein Glas zu bekommen ist eine nasse Angelegenheit. Aus diesem Grund leere ich das komplette Eis erst in einen Behälter (bei mir z.B. so ein Messbecher mit Henkel) und leere es dann von dort mit Hilfe eine Esslöffels in die Gläser. Gläser ganz voll mit dem Eis füllen, ruhig leicht andrücken oder über den Rand auffüllen.
    Danach das Glas mit Pitu auffüllen, so dass das Eis fast bedeckt ist. Fertig.

    Röhrle (für Nicht-Schwaben: Strohhalm) rein und servieren.

    Je nach Geschmack, könnt Ihr ja mit dem Limettenteilen und dem Rohrzucker variieren.

    Viel Spaß beim Geniesen.

    Schöne Grüße
    Reni
     
    #1
  2. 28.07.06
    chicken wings
    Offline

    chicken wings Inaktiv

    AW: Kultgeträng Caipirina - süffig, lecker. Vorsicht Alkohol ;)

    Hallo Reni,
    wollte wissen ob der TM auch Eiswürfel crushen kann und bin auf dein Rezept gestoßen.
    Habe zwar NOCH keinen TM, werde das Rezept aber mal ausprobieren.

    Habe erst einen einzigen Caipi geschlürft und war davon angetan. Sonst hatte ich wenn immer Gin-Tonic oder Wodka-Gimlitt getrunken.:rolleyes:

    Late night gruß
    Chicken Wings
     
    #2
  3. 28.07.06
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Kultgeträng Caipirina - süffig, lecker. Vorsicht Alkohol ;)

    Hallo Chicken Wings,

    natürlich kann unser TM auch Eis Crashen =D

    Aber man muß sehr, sehr vorsichtig sein.
    Das Eis ist schon paar Sekunden (vielleicht 5 Sek. ??) gecrashed.

    Länger, und es wird Eisschnee ;)
     
    #3
  4. 20.01.08
    Bussi
    Offline

    Bussi

    AW: Kultgeträng Caipirina - süffig, lecker. Vorsicht Alkohol ;)

    Hallo Reni, und natürlich alle anderen,

    ich liebe Caipi und muss mal gerade was loswerden, da ich es hier sonst nirgends gefunden habe.

    Wir waren über Sylvester mit Freunden im Kurzurlaub. Da haben wir u.a. Caipirinha getrunken. Aber nicht nur eiskalt, sondern an den richtig eisigen Tag auch HEISS!!!

    Das hatte ich mich bisher nicht getraut, obwohl ich es auf den hiesigen Weihnachtsmärkten schon gesehen hatte.

    Der war richtig gut.
    Ihr müßt nur anstelle von EIS halt kochendes Wasser drauf gießen. HMMM.

    Das TM taugliche Rezept von Tanja wird am Mittwoch getestet, da kommen wir von der Geburtstagrunde zusammen um meinen letztjährigen Geburtstag (peinlich) zu feiern...

    Das Rezept von Tanja:

    2 Limonen heiß abwaschen jeweils die Ansätze ca.1/2cm abschneiden und die Limonen achteln und beiseite stellen.
    4 El.brauner Zucker +
    1Beutel Eiswürfel
    in den TM geben 10 Sek.Turbo.
    160g Cachaca(z.B.Pitu) dazugeben 5Sek.St.8, Limonen dazu 5Sek. St.4. In Gläser aufteilen (ergibt ca. 3 Longdrinkgläser). Laßt es euch schmecken.
     
    #4
  5. 20.01.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Kultgeträng Caipirina - süffig, lecker. Vorsicht Alkohol ;)

    Huhu,

    seltsamerweise trinken wir Caipi immer im Winter statt im Sommer. :rolleyes:

    Eine alkoholfreie Variante dazu ist Ginger Ale statt Pitù - einfach das Glas mit Ginger Ale auffüllen, schmeckt auch total lecker!
     
    #5

Diese Seite empfehlen