Kundenkochen, man muss - sollte jemanden mitbringen?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von maggie1, 24.04.09.

  1. 24.04.09
    maggie1
    Offline

    maggie1 Inaktiv

    Hallo,

    ich las weiter unten, dass man zum Kundenkochen eingeladen wird.
    Ich hab zwar die Termine gekriegt, aber bei uns steht auf dem Blatt, dass man mindestens eine Person, die noch keinen Thermomix besitzt mitbringen sollte.
    Das find ich nicht so toll, ehrlich gesagt, letztes mal hatte ich niemand, also konnte ich auch nicht hin.

    LG Maggie
     
    #1
  2. 24.04.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Maggie,=D

    bist du dir sicher?:confused:

    Ich weiß ja nicht ob es von TR zu TR unterschiedlich gehandhabt wird...aber ich gehe schon seit fast 2 Jahren regelmäßig zum Kundenkochen und hatte außer meiner Tochter noch nie jemanden dabei. Wir sind eine feste Kochrunde.
     
    #2
  3. 24.04.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Maggie und Lunah!

    Bei uns ist es auch so wie Maggie schreibt: Man bringt "als Eintrittskarte" jemanden mit, der den TM nicht kennt (oder kennt, aber nicht hat).
    Ich war Ende letzten Jahres beim KK auf Einladung meiner TR, die Gruppenleiterin ist, mit einer Freundin, die auf der 2. VF meiner TR bei mir war, aber noch unentschlossen war, und mit meiner Schwester, die den TM nur bei mir gesehen hatte. Die TR hat beim KK beide gewonnen: die Freundin hat ihn beim KK gleich mitgenommen, meine Schwester paar Tage später. Das ist wohl das Ziel vom KK...
     
    #3
  4. 24.04.09
    maggie1
    Offline

    maggie1 Inaktiv

    Hallo Lunah,

    ja leider bin ich mir sicher weil ich gefragt habe, als ich das unten auf dem Zettel las. Sie meinte dann, das machen sie aus Kostengründen, es wäre ja nicht so schlimm wenn man einmal niemand dabei hätte, aber wenn dann natürlich niemand jemand dabei hätte, würde sich das für die TR nicht mehr rentieren. Find ich echt schade, denn hab mir schon erhofft, mir da regelmäßig Tipps holen zu können. Außerdem machen das zwei TR zusammen immer.

    LG Maggie
     
    #4
  5. 25.04.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo und guten Tag

    Bei meiner (ehemaligen Beraterin) wurde das so gemacht, daß man einen kleinen Unkostenbeitrag (ich glaub 6 Euro) zahlte und dann dabei war. Wenn man jemanden mitbrachte, war es für beide kostenlos.

    Später dann wurde einfach eine Spendendose aufgestellt. Ich denke, die Damen haben ja schon Auslagen und ich hab die 6 Euro gern gezahlt.
     
    #5
  6. 25.04.09
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo zusammen,

    so wie sich das hier liest, wird es überall anders gehandhabt. Sicherlich hängt das nicht von der TR ab, sondern eher von der Gruppenleitung.
     
    #6
  7. 25.04.09
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Ihr Lieben!
    Gerade das Thema Kochtreff wird zur Zeit bei uns heiß diskutiert. Hier mal kurz meine Erklärung dazu:
    Stellt Euch vor, jeden Monat ist Kochtreff. Dazu sitzt die TR vorher und sucht die Rezepte raus. Bei uns wird meist mit 3 - 4 TM gekocht, also brauch man ne ganze Menge Rezepte, die dann auch so ungefähr zur gleichen Zeit fertig sind und man gemeinsam essen kann. Da sitze ich schon manchmal 2 - 3 Stunden. Dann muss man die Zutaten einpacken, meist noch einkaufen, wieder Zeit um. Dann fährt man los, bereitet den Raum vor und dann kommen die Kunden. Nach Ende wird wieder alles eingepackt und man fährt heim. Dann Auto ausräumen und alles nochmal abwaschen. Da ist es manchmal fast Mitternacht. Dazu kommen die Kosten, die man für das Ausdrucken der Rezepte hat, denn die Kunden wollen ja die Rezepte vom Kochtreff mitnehmen.
    Und nun stellt Euch vor, es kommen jedesmal die gleichen Gäste. Klar kommen die gern, aber für uns TRs ist das unsere Zeit, in der wir auch eine Vorführung mit weniger Aufwand machen könnten. Deshalb ist es für uns wichtig, nicht nur die Kunden "sattzukochen" sondern auch für uns Ergebnisse zu haben, zum Beispiel Buchungen, Interessenten, die sich vielleicht den TM günstiger leisten möchten oder vielleicht sogar jemand, der ihn sich kauft.
    Logisch verstehe ich unsere Kunden, dass sie gern zum Kochtreff kommen, ich mach es ja auch gerne, aber ihr müsst auch uns verstehen. Gerade wer selbständig ist muss an sein Geschäft denken. Und Geld dürfen wir für den Kochtreff nicht nehmen, und das, was Vorwerk dazu gibt, deckt nicht die Kosten.
    Versteht mich bitte nicht falsch, ich bin für die Kochtreffs, gerade als Kundenbetreuung, aber es muss auch für uns ein Ergebnis kommen, sonst ist es Essen auf Rädern ;). Und mal ehrlich, wer arbeitet schon gern umsonst?:p
     
    #7
  8. 25.04.09
    wusi
    Offline

    wusi

    Hallo =D

    Ich war gestern das 1. Mal zum KK eingeladen. Ich wurde mitgenommen, habe den TM aber schon. Allerdings erst kurze Zeit und muß daher noch lernen mit ihm zu zaubern :p Ich fand den Abend wirklich toll u interessant und es ist für mich selbstverständlich gewesen in das aufgestellte Sparschwein freiwillig einen angemessenen Betrag zu stecken, denn ich denke auch das der Arbeits- u. Zeitaufwand+Kosten das verdienen.:)

    Lieben Gruß an der Stelle an die 2 :p Klasse gemacht, mit viel Spaß und Mühe!

    LG
    Wusi
     
    #8
  9. 25.04.09
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallihallo,

    auch bei uns wird es so gehandhabt, dass man nicht zwingend einen Gast mitbringen muss - was ich im Übrigen gaaaaaaanz toll finde von meiner TR. Sie handhabt das etwas anders und einen kleinen Unkostenbeitrag gebe ich am Schluss gerne. Mir geht es auch gar nicht so um die Rezepte, als vielmehr darum immer wieder zu sehen wie was gemacht wird und das kurbelt auch die Lust am TM-Kochen immer wieder an und dementsprechend kann man auch die Begeisterung weitergeben. Insgeheim rechnet sich das dann vielleicht doch wieder.

    Wenn es nur so ist, dass man kommen darf wenn man jemand dabei hat, dann werden im Laufe der Zeit die Kundenkochen einsam von der TR abgehalten.

    Falls meine TR das hier liest, dann muss ich öffentlich mal mein uneingeschränktes Lob aussprechen und sagen dass sie das alles gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz toll macht. Sowohl die normalen Vorführungen, als auch die Kundenkochen. Das gilt selbstverständlich auch für ihre Mithelferin - die ihr in nichts nachsteht :hello2:.
     
    #9
  10. 25.04.09
    Heike3
    Offline

    Heike3 Inaktiv

    Hallo,

    habe den TM seit diese Woche. Meine Beraterin hat mich auch im Mai zu so einem Kochtreff eingeladen. Freue mich drauf, verstehe aber auch, daß man nicht zu jedem kommen kann. Freue mich auf jeden Tipp und Trick den ich dort bekomme.


    Gruß
    Heike
     
    #10
  11. 25.04.09
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo, jede meiner Kunden bekommt bei Kauf eines TM von mir einen Kochkurs geschenkt, für jeden weiteren Kurs gilt ein Gast ohne TM als Eintrittskarte.
    Ich arbeite nämlich nicht als Kochkursleiterin sondern als Thermomixrepräsentantin.
     
    #11

Diese Seite empfehlen