Kunstblumen entstauben

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Lunah, 13.02.14.

  1. 13.02.14
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Moin, ihr Lieben!

    Ich habe einige künstliche Efeu aus Textilmaterial auf den Schränken stehen und ein paar Textilblumensträuße in meinem Flur. Jetzt kam meine Mutter mit einer tollen Idee, wie man diese Blumen entstauben kann:

    30 Gramm Salz und die Blumen in eine große Papiertüte geben, zuhalten und schütteln. Anschließend sehen die Blumen wieder aus wie neu.

    Ich habe es probiert und bin begeistert!

    Vielleicht habt ihr Lust es auszuprobieren.
     
    #1
  2. 14.02.14
    Therant
    Offline

    Therant

    Hi,
    sehr interessanter Vorschlag. Aber bleibt da kein salz an den Kunstblumen kleben? Das wäre nicht so gut denke ich.
     
    #2
  3. 15.02.14
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Lea,

    nicht wenn das Salz und die Tüte und die Blumen trocken sind. Ich habe es probiert. Es funktioniert super!
     
    #3
  4. 16.02.14
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Hallo Lunah,

    danke für den Tip ... Hab so einen riesen Trockenstrauss, werde ich ausprobieren ...

    Lg Ruth

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Achso, muss es eine PAPIERtüte sein???
     
    #4
  5. 16.02.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    habt Ihr auch einen Tipp wie man einen "Muffelgeruch" (im Keller gewesen) aus den Blumen bekommt? :dum_big:
     
    #5
  6. 16.02.14
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Ruth,

    ich habe eine Papiertüte genommen. Die Blume sollte genug Luft haben, damit das Salz beim Schütteln auch gut überall hinkommt. Bei größeren Kunstblumen würde ich es mit einem Papiersack für Gartenabfälle versuchen. Man kann ihn ja hinterher weiter verwenden.

    @ Lalelu: Eine richtige Idee gegen den Muffelgeruch habe ich auch nicht...... Bei Seidenblumen würde ich es mal vorsichtig mit Febreeze versuchen. Bei Plastik weiß ich leider auch nicht.....
     
    #6
  7. 16.02.14
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Lalelu,

    Was super gegen Gerüche und Schadstoffe hilft ist das Air oder pure Air

    die Grüche und Schadstoffe werden aufglöst, nicht mit anderen Düften überdeckt
     
    #7
  8. 16.02.14
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Lalelu ;)

    Wir haben im Treppenhaus 6 / 40er Balkonkästen stehen, die je nach Jahreszeit mit Kunstblumen ( Textil ) bestückt werden. Das ist eine Menge, die ich nur im Keller lagern kann. Die werden vor dem Wechsel immer erst gereinigt. Ich stelle 2 Eimer lauwarmes Wasser in die Dusche, einer davon mit einem Spritzer Shampo. Die Gebinde werden nacheinander kopfüber im Shampo-Eimer bewegt, als wollte man das Wasser umrühren. In der Duschtasse kurz ausschlagen und im anderen Eimer einmal klar spülen. Ausschlagen und fertig. Das geht ratz fatz und da bleibt kein bisschen Müffel. Eher das Gegenteil, es duftet angenehm frisch. Bei den Mengen, die ich da reinige, dauert das max. 10-15 Min., mehr nicht.
     
    #8
  9. 16.02.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank!

    Febreze hilft nicht, hatte ich schon ausprobiert.:rolleyes:
    Das Air/pure Air ist mir zu teuer, würde sich wohl bei großen Mengen rechnen.:eek:
    Das mit dem Baden werde ich ausprobieren, denn so wie die jetzt müffeln kann ich den Topf nicht aufstellen.:p
     
    #9
  10. 16.02.14
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo zusammen,

    wir haben einen künstlichen Bambus, der allerdings über einen Meter gross ist und in einem Topf mit kleinen Steinen steht. Ich überlege schon seit längerem, wie ich den entstauben kann. Die Idee mit der Tüte hört sich gut an, funktioniert aber wohl nur mit kleineren "Pflanzen". Was könnt ihr mir denn bei einem grossen Teil empfehlen, hat vielleicht jemand eine Idee? :rolleyes:
     
    #10
  11. 17.02.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Morgen, Simone!

    Wenn Du den Topf mit den Steinen extra in einen Müllbeutel einpackst und dann einen großen Müllsack für die restliche Pflanze nimmst, könnte es doch evtl. nach Lunah's Methode klappen. Evtl. sind zwei große Müllsäcke durch Zusammenkleben (einen Sack oben aufschneiden zur Röhre) mit Tesa/Krepp- oder Paketband für die Größe notwendig - den Bambus vielleicht vorher zusammenbinden.
     
    #11
  12. 17.02.14
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hi Simone,
    ich würde den Topf in eine Plastiktüte einpacken und dann die Pflanze in der Dusche mit lauwarmen Wasser gut abbrausen, das funktioniert gut.
     
    #12
  13. 17.02.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Diavola!

    Da muss man aber auch sicher sein, das die Pflanze "wasserfest" ist. Habe damit mal eine Kunstblume ruiniert, weil die Farbe sich auswusch bzw. verlief.
     
    #13
  14. 17.02.14
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Och.... das ist mir noch nie passiert, dann ziehe ich meinen Vorschlag zurück.:-(
     
    #14
  15. 17.02.14
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo zusammen,
    Vielen Dank für eure Tips. Ich werde es wahrscheinlich erst mal mit einem Lappen u Wasser an zwei Blättern versuchen, wie die Farbe reagiert. Werde allerdings bis zum Frühjahr warten u sie dann draußen auf dem Balkon trocknen lassen. Ich werde dann berichten. :)
     
    #15
  16. 17.02.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    .......ach bin ich froh nur richtige Pflanzen zu haben,die kommen in den lauen Frühlingsregen und gut ist es;) und sprechen kann ich auch mit ihnen=D
    LGRena
     
    #16
  17. 17.02.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Diavola!.

    Dein Tipp ist ja auch nicht schlecht, ist aber wohl von der Qualität der Kunstpflanze abhängig...

    @Manrena

    Noch umgeben mich auch "echte" Pflanzen, aber der Tipp von Lunah ist ja auch für Kunstblumenkränze/-gestecke nicht uninteressant.
     
    #17
  18. 17.02.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    RiKa,
    ich muss gestehen,dass ich im Laufe der Jahre immer mehr Deko abgebaut habe,so dass ich eigentlich hier gar nicht mitlesen und schreiben dürfte=D
    LGRena
     
    #18
  19. 17.02.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich hab grad eine grosse Pflanze nach draussen verräumt
    das war nur ein Staubfänger.. Bekannte haben uns das geschenkt
    weil sie es nicht mehr wollten.. war mal teuer.. aber staubfänger halt.

    Ich mag lieber weniger Deko weil es ja auch vom Staub befreit werden muss.
    gruss uschi
     
    #19
  20. 17.02.14
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo,
    Ich mag eigentlich auch keine Kunstpflanzen, ich bin aber letztes Jahr zu meinem Lebensgefährten gezogen, u in seiner Wohnung haben Pflanzen irgendwie kein langes Leben. Komisches Raumklima..... ich habe dann alle meine schönen u sehr große Blumen in Deutschland gelassen, hätten eh nicht in den Umzugswagen gepasst. Jetzt habe ich erstmal Kunstpflanzen, die halt schon in der Wohnung waren. Wenn ich sie nicht entstauben kann, fliegen sie raus. Aber zum Glück sehen sie ziemlich echt aus, waren wohl auch nicht ganz billig. Mal schauen. ....
     
    #20

Diese Seite empfehlen