Frage - Kuvertüre als Schokoladenersatz?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von little60, 10.10.10.

  1. 10.10.10
    little60
    Offline

    little60 Inaktiv

    Hallo, ich habe ein Rezept wo ich dunkle Schokolade mit ca. 70% Kakao verwenden soll.
    Ich habe aber nur eine Kuvertüre mit 38%!
    Kann ich die nehmen, wenn ja wie wirkt sich das geschmacklich oder sonst wie aus?

    Danke für Eure Hilfe (wird mein erster Kuchen:rolleyes:)

    Gruß Little
     
    #1
  2. 10.10.10
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Little,

    ich denke, es kommt darauf an, was das für ein Kuchen ist. Wenn Du z.B. einen Rührkuchen hast, wo Schokostücke reinkommen, finde ich das nicht so wichtig. Aber wenn es ein Schokokuchen werden soll, macht es schon einen Unterschied, ob du 38 %ige oder 70 %ige Schokolade hast.

    Schreib doch mal, um welches Rezept es geht?
     
    #2
  3. 10.10.10
    little60
    Offline

    little60 Inaktiv

    Hallo Claudia, es geht um halbflüssige Schokomuffins. Ich hätte ansonsten noch normale Alpenmilchschokolade. In dem Rezept werden auch noch 60gr. Kakao benötigt, den ich allerdings habe.

    Gr. Little

    Bitte um schnelle Hilfe, stehe schon in den Startlöchern zum Anfangen!!!;)
     
    #3
  4. 10.10.10
    Argentona
    Offline

    Argentona

    Hallo, dann würde ich auf jeden Fall die Schokolade mit dem höheren Kakaoanteil verwenden. Damit wird es einfach schokoladiger!
    Viel Erfolg dir!
     
    #4

Diese Seite empfehlen