Kuvertüre im Jacques auflösen???

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sansi, 13.12.06.

  1. 13.12.06
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    habe ein leckeres Rezept für Eierlikörkugeln bekommen und würde gerne die weiße Kuvertüre im Jacques auflösen.
    Wie mache ich das?
    :thinking_big: :thinking_big: :thinking_big:
     
    #1
  2. 13.12.06
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo, leider kann ich Dir da auch nicht weiterhelfen, aber da hänge ich mich doch sofort mit dran, weil ich es eben auch nicht weiss.. und hätte es gestern so gut brauchen können.

    Ich habs dann in der Mikrowelle gemacht, ist aber nicht so toll geworden :-(
     
    #2
  3. 13.12.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo Tanja,


    ich mach das immer so, dass ich die Kuvertüre in ein kleines Glasschüsselchen pack, in den Mixtopf tu ich 1/2 Liter Wasser, Deckel drauf, auf den Deckel stell ich das Galsschüsserl (so dass die Öffnung aber noch ein bißchen auf ist, also dass noch Dampf raus kann), dann schalt ich Jaques auf xx Minuten (? keine Ahnung wie viel, einfach Fantasiezeit wählen) / Var*oma / Stufe 1. Klappt wunderbar, mußt auch nicht umrühren zwischendurch, ich mach´s zwangsläufig irgendwann, weil ich neugierig bin, wie weich die Schoki schon ist.

    Hoffe, ich hab`s Dir einigermaßen erklärt. Du kannst natürlich die Kouvertüre auch in den Mixtopf schmeißen, kleinschreddern (Stufe 8-) und dann würd ich sie bei 50° erhitzen. Hast halt dann Jaques schmutzig, das umgeh ich mit der Glasschüssel-Methode;)

    Liebe Grüße
     
    #3
  4. 13.12.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo Sansi,

    erst die Kuvertüre auf Stufe 5-6 zerkleinern,
    Schokokrümmel in ein Glas umfüllen
    in das Gärkörbchen stellen, dieses einhängen
    Topf mit 750 ml Wasser füllen
    Deckel drauf und Varome Stufe an, MB nicht aufsetzten
    Zeit kann ich Dir nicht sagen, aber Du siehst die Schokolade ja von oben und kannst auch umrühren

    Direkt im Topf habe ich es noch nicht gemacht, hatte immer Angst das was anbrennt.

    LG Madita
     
    #4
  5. 13.12.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    @ Astrid, da warst du wohl etwas schneller ;)
    ich find die Glasmethode auch sauberer und angenehmer.

    LG Madita
     
    #5
  6. 13.12.06
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo Astrid und Madita,

    vielen Dank für die schnellen Antworten. Das liebe ich so an diesem Forum.:love_big: Immer sofort eine Antwort auf alles.
     
    #6
  7. 13.12.06
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo Sansi,
    so sehr ich meinen TM auch liebe, aber wegen ein wenig Kuvertüre verflüssigen, mach ich meinen Jaques nicht schmutzig, ich bin ehrlich gesagt in diesem Falle zu faul, den dann wieder sauber zu machen. In der Mikrowelle geht das so klasse und so schnell, da ist mir die Methode lieber. Ich wünsch dir aber trotzdem viel Erfolg!
     
    #7
  8. 13.12.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo Sansi!

    Ich mache die Kuvertüre folgendermaßen:
    Ich gebe sie in größeren Stücken in den Topf, zerkleinere sie dann auf Stufe 6-7. Dann schieb ich sie mit dem Spatel nach unten. Dann auf 50°C für 4 min. Stufe 1 verlaufen lassen.
    Der Topf geht mit heißem Wasser sehr gut sauber, wenn man es gleich macht.
    In der Zeit vor dem TM habe ich fast keine Kuchen u.ä. mit Kuvertüre überzogen, aber jetzt wo es so einfach geht, mache ich es wieder gerne.

    Liebe Grüße von Michi
     
    #8
  9. 13.12.06
    mascha
    Offline

    mascha

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo Sansi,
    ich mache es genauso wie Thermofee, nur nehme ich zum Spülen Milch,auf 70° erwärmen, dann Turbo und schon haben meine Kinder eine klasse
    :coffee2: heisse Schokolade!

    Liebe Grüsse
    Susanne
     
    #9
  10. 13.12.06
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hi Ihr Lieben,

    gefragt war wie Kuvertüre im Jacques am besten aufgelöst werden kann.
    Das haben einige von Euch auch ganz prima geschildert.

    Also ich mache es ab jetzt anders und zwar in meiner kleinen Chocolatiere, die bis zu 250 ml fasst. Das geht innerhalb weniger Minuten und das Minitöpfchen ist rasend schnell wieder sauber.

    Ich hab hier im Forum vor einigen Tagen unter Vermischtes oder sorry vielleicht wars auch unter Geräteforen (?) einen Artikel über diesen kleinen Superküchenhelfer geschrieben.

    Liebe Grüße

    hefi
     
    #10
  11. 13.12.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo,

    @ Madita: ich zerkleinere die Schokolade vorher nicht mal im TM. Ich brech die einfach in diese 4 großen Stücke, leg die in die Schüssel und auf geht`s. Hat bis jetzt immer geklappt, Probier`s mal;)

    Liebe Grüße
     
    #11
  12. 14.12.06
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo an alle,

    vielen Dank für die Antworten. Mein Versuch mit der weißen Schokolade ist leider in die Hose gegangen. Irgendwie hat sich der Wasserdampf (obwohl kein Messbecher drauf war) in die Kuvertüre gesetzt und sie wurde dann zu einem Klumpen. Aber weiße Kuvertüre ist ja auch ein Problem in der Mikro. Habe sie dann herkömmlich auf dem Herd aufgelöst. Werde aber nicht aufgeben und zumindest die dunkle Kuvertüre versuchen nach euren Vorschlägen aufzulösen.
    Nochmals vielen Dank.
     
    #12
  13. 14.12.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo Tanja,

    hattest Du weiße Schoki, oder Kuvertüre?? Ich hab`s letztens mit weißer Kuvertüre versucht, das hat auch nicht geklappt, hab`s dann nochmal versucht, und da gings wunderbar. Denke es lag daran, dass die 1. Kuvertüre schon älter (ich glaub von letztem Jahr) war, oder es liegt an der Sorte?? Nicht aufgeben, einfach nochmal versuchen=D (ich glaube ich hatte die günstige Kuvertüre von Backstube (EDEK*A)

    Liebe Grüße
     
    #13
  14. 14.12.06
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo Astrid,

    ich hatte weiße Kuvertüre. An der Sorte kann es aber normalerweise nicht gelegen habe. Die erste Hälfte im Jacques war klumpig, die 2. Hälfte auf dem herd o.k. Alles zusammen gekauft. Gleiches Haltbarkeitsdatum:crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby:
     
    #14
  15. 14.12.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Kuvertüre im Jacques auflösen???

    Hallo Tanja,

    hmm, keine Ahnung, warum sie geklumpt hat? Ich hab das erst vor 2 Wochen oder so gemacht, und das hat toll geklappt. Hab keine Erklärung, warum es bei Dir nicht geklappt hat:-(. Naja, werde es bestimmt nochmal machen, weil ich noch ein paar Plätzchen verzieren werde, mal sehen, ob`s dann wieder klappt:rolleyes:

    Liebe Grüße
     
    #15

Diese Seite empfehlen