La Ling mit Bambussprossen

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von ati, 04.06.06.

  1. 04.06.06
    ati
    Offline

    ati

    Hallo ihr Hexen,
    habe ein tolle Rezept aus der chinesischen Küche. Habe es bei meiner Bekannten gegessen und war so begeister das ich gleich das Rezept haben wollte. Hoffe das es euch auch so gut schmeckt wie uns. Viel Spaß beim ausprobieren.


    La Ling mit Bambussprossen

    900 g Gemüsebrühe > in den Mixtopf geben
    300 g Naturreis > in den Gareinsatz füllen, einhängen und Mixtopf schließen

    250 g Ananas aus der Dose,in
    Stücken ( Saft aufbewahren)
    170 g Bambussprossen aus der
    Dose ( Saft aufbewahren)
    100g Sojasprossen aus der Dose > in den Varoma und Varomaeinsatz geben

    500 g Putenbrust in Streifen mit
    2 EL Chinagewürz > würzen und über das Gemüse im Varoma geben.
    Varoma verschließen, aufsetzen und 35Min/Varoma/St2 garen. Varoma abnehmen,
    Reis in eine Schüssel geben und warm stellen.
    Mixtopf leeren, Garflüssigkeit auffangen.

    50 g Garflüssigkeit
    350 g Ananas- und Bambus-
    sprossensaft
    1/2 Tl. Salz
    1/4 Tl. Pfeffer
    1Tl Curry
    1 El Sojasauce dunkel
    30 g Speisestärke
    100- 200g Sahne, je nach Wunsch > in den Mixtopf geben und 4-41/2 Min/ 100°C
    Stufe 2 kochen.

    Fleisch mit Gemüse in eine Schüssel füllen und die Sauce darüber gießen.

    Ich habe eine rote Paprika in Streifen geschnitten und eine Karotte gestiftelt und dazu gegeben. Das war vielleicht lecker!

    Liebe Grüße
    Ati:wave:
     
    #1

Diese Seite empfehlen