Labskaus

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von Tiger, 21.08.07.

  1. 21.08.07
    Tiger
    Offline

    Tiger

    Hallo,
    hat hier irgendjemand die Pointangaben für Labskaus?
    Ich würde das heute gerne zubereiten, weiß aber nicht, weil ich noch sehr sehr sehr sehr unerfahren mit WW bin, mit wievielen Punkten ich zu rechnen hab.
    Würde mich freuen, wenn ihr Antworten hättet.
    Danke!
    Tiger
     
    #1
  2. 21.08.07
    Tiger
    Offline

    Tiger

    AW: Labskaus

    Hallo,
    das wollte ich euch jetzt nicht vorenthalten.
    Ich hab eine Punkteangabe und folgendes Labskaus-Rezept gefunden:

    Zutaten:
    800g Kartoffeln
    Salz
    100 ml heiße fettarme Milch
    geriebene Muskatnuss
    2 Zwiebeln
    200g Corned Beef
    1 EL Pflanzenöl
    600g Rote Beete (Konserve)
    Pfeffer
    4 Eier
    Paprikapulver

    Die Zutaten sind für 4 Personen gerechnet und pro Person ist dann mit sechs point angegeben.

    Ich werde es folgendermaßen zubereiten:

    Zwiebeln im TM auf Stufe 6 kurz zerkleinern.
    Corned Beef dazugeben und ebenfalls zerkleinern.
    Dann Öl reingeben und das Ganze bei 100 Grad, Stufe 1, 5 Minuten anbrutzeln.
    Dann die Kartoffeln und die Milch (evtl. ersetze ich sie durch Wasser und etwas Saft von der Roten Beete) und die Gewürze in den Pot geben und das Ganze bei Stufe 1 ca. 30 Minuten kochen. Am Ende die Rote Beete zugeben.
    (Für meinen Mann werde ich noch einen Hering und evtl. Gewürzgurken zugeben)
    Spiegeleier in beschichteter Pfanne braten und das Ganze servieren.

    Ich hoffe, dass das Ganze so klappt.
    Was meint ihr?
    Tiger
     
    #2
  3. 21.08.07
    Tiger
    Offline

    Tiger

    AW: Labskaus

    Das Ganz hat wunderbar auf diese Zubereitungsweise geklappt.
    Vielleicht noch zur Ergänzung:
    Ich hab etwas mehr Corned Beef genommen, (so eine Dose hat 340 g). Das bedeutet, dass für mich das Spiegelei nicht mitverzehrt wird.
    zum Kochen der Kartoffeln hab ich keine Milch genommen sondern ca. 50 g des Roten- Beete-Saftes und 100ml Wasser zugegeben. (Die 100ml kamen mir etwas wenig vor.) Kartoffeln hatte ich relativ klein geschnitten. Zum Schluss hab ich dann noch die Rote Beete und etwas zusätzlichen Saft reingegeben.
    Ich kanns empfehlen.
    Gruß
    Tiger
     
    #3
  4. 21.08.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Labskaus

    Hallo Tiger,

    ich habe Labskaus schon seit Ewigkeiten nicht mehr gegessen, ist ja nicht jedermanns Sache, aber mir hat es als Kind gut geschmeckt.
    Werde Dein Rezept mal abspeichern und mal testen, wenn unsere Tochter nicht mitißt. Bin wirklich mal gespannt....:rolleyes:
    Viele Grüße
    Lumpine
     
    #4
  5. 21.08.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Labskaus

    Hallo Tiger, :p

    danke für dein Rezept. Ich esse total gerne Labskaus, nur leider bin ich da die einzigste in der Familie.


    Lieben Gruß

    Kerstin :)
     
    #5
  6. 21.08.07
    Tiger
    Offline

    Tiger

    AW: Labskaus

    Wenn man das auf Anhieb nicht so gerne isst, kann ich das gut verstehen.
    Vom Aussehen ist es ja auch nicht gerade der Renner - oder vielleicht der "Wegrenner" ...;)
    Aber geschmacklich finde ich die Mischung genial. Und da es in meiner Ökokiste (die ich mir seit diesem Monat leiste - juchhu!) Rote Beete gab, war eben mal Labskaus dran.
    Geschmacklich finde ich den (oder das?) echt Spitzenklasse, in der Zubereitung sehr einfach und auch nicht unbedingt das teuerste Essen.

    Tiger
     
    #6
  7. 21.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Labskaus

    Huhu Tiger,

    Milch nehme ich nie, aber bei uns kommen noch reichlich Gewürzgurken dazu! Probier es mal aus...

    Liebe Grüße
     
    #7
  8. 21.08.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Labskaus

    Hey,

    mmh, lecker... Ich liebe Labskaus... Tiger, welches CornedBeef nimmst du denn? Weil du schreibst "aus der Dose"?? Es gibt wohl amerikanisches, dass sehr fett sein soll, daher anders anzurechnen ist?? Da ich seit gestern wiedermal P**kte zähle, interessiert es mich kolossal. In einem älteren weh-weh- Buch gibt es ein Rezept, das nennt sich "S**mannsschmaus, das gab es bei uns öfter mal...

    Lieben Gruß,
    Petra,
    die ganz schön mit dem P**kte-zählen kämpfen muss
     
    #8
  9. 21.08.07
    Tiger
    Offline

    Tiger

    AW: Labskaus

    Hallo Petra,

    das Corned Beef, das ich hergenommen hab, war aus der Dose und aus Brasilien. Kann leider nicht sagen, ob es fetter ist, weil auf der Dose keine genaueren Angaben standen. Laut meiner Tabelle ist das amerikanische per 25g 1 point und das deutsche per 25 g 0,5 points. Über brasilianisches weiß ich leider nicht, wie ich es zu rechnen hab.
    Das Rezept stammt aber aus einer WW-Sammlung von einer Freundin, auch mit den angegebenen Punkten. Ich hab wie gesagt etwas zu viel von dem Corned Beef rein, weil die Dose eben so viel drin hatte.
    Aber es schmeckt genial. Und nehmen wir mal an, es wären 8 oder 9 Points, die wärens auch wert, wenn mans mag!!!
    Gruß
    Tiger
    PS ... ich muss auch ein bisschen kämpfen, obwohl ich eigentlich gar nicht so viel zu viel wiege. Ich würde in Klamotten auch so einigermaßen durch ne Kontrolle gehen. Ich krieg das dann auch immer ganz hübsch wieder runter bis zu 7 - 8 Kilos (Almased, Saftfasten, Logikur Eigene Kreation...), und dann bin ich so glücklich und zufrieden und habs im nächsten halben Jahr wieder drauf. Jetzt dachte ich, es muss einfach eine grundsätzliche Ernährungsumstellung sein und das ist WW doch, oder? Vielleicht hälts dann mal!!
    Mich würds freuen.
     
    #9
  10. 22.08.07
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Wie das Labskaus zu seinem Namen kam

    [FONT=Comic Sans MS, Arial][SIZE=+1]Die Ballade vom Labskaus[/SIZE][/FONT]
    [FONT=Comic Sans MS, Arial][SIZE=-1]Jedes Jahr - und zwar bis heute -[/SIZE][/FONT]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]essen seebefliss'ne Leute[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]auf die hergebrachte Weise[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]eine sonderbare Speise ![/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]Selbst die feinen Damen fragen,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]wenn sie so am Rollmops nagen,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]warum dieses Fleischgemüse[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]ausgerechnet "Labskaus" hieße ! - [/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]Nun, vor Zeiten einmal gab's[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]einen Käpten namens "Labs",[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]der - wie damals vorgekommen -[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]seine Frau hat mitgenommen[/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]auf die meisten seiner Reisen -[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]denn er liebte gut zu speisen ! -[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]Schon am Sonntag sprach er : "Kleines,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]koch mir heute ganz was Feines !"[/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]Und es sagte gleich Frau Labs:-(/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]"Pass mal auf, ich glaub, ich hab's".[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]Aus dem Pökelfass geschwind[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]nahm sie Fleisch von Schwein und Rind,[/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]und vom Eingelegten glatt[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]Hering, Gurke, Lorbeerblatt,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]Zwiebel und auch Rote Rübe,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]auf das das Ganze rötlich bliebe,[/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]schliesslich aus dem grossen Sack[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]eine Menge Schiffszwieback,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]wässert, kocht und dreht die Menge[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]durch des Wolfes Loch Gezwänge[/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]und serviert den ganzen Paps[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]aufgekocht dann ihrem Labs. -[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]Einmal zu besonderer Güte[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]fand Frau Labs noch eine Tüte[/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]Böckling statt der Matjesfische,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]die sie ins Gemenge mischte,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]und verschönt's mit Spiegelei[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]und 'nem Rollmops auch dabei[/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]und ein klarer Schluck daneben[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]macht die Sache glatt und eben,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]doch damit er gut verdau's,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]sprach sie: "Lieber LABS nun KAU'S !"[/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]Ach, Frau Labs ist längst vergangen,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]doch die Kapitäne hangen[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]seit der Zeit an dem Gerichte,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]das ich hier für euch bedichte,[/FONT][/SIZE]
    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]und sie denken allerwärts:-(/FONT][/SIZE]

    [SIZE=-1][FONT=Comic Sans MS, Arial]- Guter Labskaus - gutes Herz ![/FONT][/SIZE]
     
    #10
: diät

Diese Seite empfehlen