Lachs-Gemüse-Päckchen

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Clara12, 02.04.03.

  1. 02.04.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Mein heutiges Mittagessen:

    Lachs-Gemüse-Päckchen

    1 Kartoffel und
    1 kleine Zucchini mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer, Kräutern und 1 EL Schmand vermischen.

    Auf eine doppelt gelegte Bahn Alufolie geben.

    1 Lachsfilet (TK, aufgetaut) mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit etwas Senf bestreichen. Auf das Gemüse legen und aus der Folie ein Päckchen machen - Seiten gut verschließen.

    Päckchen in den Varoma legen. (Ich habe den Einlegeboden noch eingesetzt und oben noch Broccoli mitgegart.)

    700 ml Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 25 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.

    Das Essen war gut, das Gemüse noch leicht al dente, aber der Lachs war etwas zu trocken für meinen Geschmack. Beim nächsten Versuch werde ich ihn tiefgekühlt einpacken, dann ist er sicherlich noch besser.
     
    #1
  2. 02.04.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Camilla,

    ein Tipp von mir:
    Kartoffeln immer in den Gareinsatz, da sie am längsten brauchen.
    Bei Fisch in der Alufolie solltest du die Folie mit Butter oder Öl bestreichen, dann trocknet der Fisch nicht aus. Schmand würde ich dann danach drantun.
    Die Kombination finde ich sehr lecker.
     
    #2
  3. 02.04.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Andrea,

    ach so, ja, eingefettet habe ich die Folie nicht, werde ich mir merken, denn trockener Fisch ist nicht wirklich lecker.
    Die anderen Ideen werde ich definitiv auch aufgreifen, dann schmeckt es gleich noch viel besser!

    Vielen Dank, auf Dich ist doch immer wieder Verlass! :p
     
    #3

Diese Seite empfehlen