Lachs-Gurken-Soße

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von geli, 20.01.04.

  1. 20.01.04
    geli
    Offline

    geli

    Hier auf Wunsch einer Hexe, mein Rezept der Lachs-Gurken-Saure Sahne Soße.

    Die Soße wurde von mir nicht im James zubereitet, sondern in der Pfanne

    Lachs-Gurken Soße ( für 2 Personen)

    250 gr. frisches oder TK-Lachsfilet (aufgetaut verwenden)
    1 EL Öl
    1 Zwiebel (kleingeschnitten)
    1 Salatgurke (geschält, halbiert, entkernt und in schmale Streifen geschnitten)
    Saft von 1/2 Zitrone
    ca. 150 - 200 ml Brühe
    1 Becher Saure Sahne
    Salz, Pfeffer, Dill (frisch oder TK)

    Lachsfilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden, mit Zitronensaft betreufeln, salzen und Pfeffern und in dem Öl rundherum anbraten - aus der Pfanne nehmen.

    Dann die Zwiebeln kurz anbraten und die Gurkenstücken dazugeben, kurz anbraten, falls nötig, noch etwas Öl dazugeben, salzen und pfeffern. Dann mit der Brühe ablöschen, Deckel auf die Pfanne und kochen, bis die Gurkenstückchen gar sind. Mit etwas Soßenbinder andicken, wenn nötig.

    Rest Zitronensaft hinzufügen, saure Sahne unterrühren und die Lachsstücke vorsichtig unterheben - Dill einrühren - abschmecken - fertig!

    Dazu paßt ganz hervorragend im James zubereiteter Reis (ich bevorzuge Naturreis).

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 25.01.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Danke Geli ,
    das wird die nächsten Tage gleich mal ausprobiert :p
    Liebe Grüße
    Erika
     
    #2
  3. 28.02.07
    Wolbring
    Offline

    Wolbring

    AW: Lachs-Gurken-Soße umgeschrieben

    Lachs-Gurken Soße ( für 2 Personen)

    250 gr. frisches oder TK-Lachsfilet (aufgetaut verwenden)


    1 EL Öl
    1 Zwiebel
    1 Salatgurke (geschält, halbiert, entkernt und in schmale Streifen geschnitten)
    Saft von 1/2 Zitrone
    ca. 150 - 200 ml Brühe
    1 Becher Saure Sahne
    Salz, Pfeffer, Dill (frisch oder TK)




    Lachsfilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden, mit Zitronensaft betreufeln, salzen und Pfeffern
    20 g Öl
    2 Minuten/100°C/Sanftrührstufe und Linksrum
    Und ich rechne die Minuten immer nachdem die 100°C erreicht sind
    rausnehmen


    Falls das die Würfel zu sehr zerkleinert kann man den Lachs in den Garaufsatz auch separate 10-15 Minuten Varoma Stufe 1 mit 1 l Wasser im Mixtopf daempfen



    und dann wie unten weiter machen

    Zwiebeln, Gurkenstücken
    20 g Öl
    2 Minuten/100°C/ Stufe 1
    Und ich rechne die Minuten immer nachdem die 100°C erreicht sind
    Brühe ablöschen, bis die Gurkenstückchen gar sind.
    5-10 Minuten/100°C/Sanftrührstufe und Linksrum


    Mit etwas Reismehl andicken, wenn nötig.

    Rest Zitronensaft hinzufügen, saure Sahne unterrühren
    1 Minute/90°C/Sanftrührstufe und Linksrum
    und die Lachsstücke vorsichtig unterheben - Dill einrühren –
    besser das in der Schuessel machen in der das Essen auf den Tisch kommt
    ode rein paar Sekunden /90°C/Sanftrührstufe und Linksrum

    abschmecken - fertig!

    Dazu paßt ganz hervorragend im James zubereiteter Reis (ich bevorzuge Naturreis).

    Guten Appetit!
     
    #3

Diese Seite empfehlen