Lachs mit lachsfarbener Soße :-)

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Clara12, 31.05.03.

  1. 31.05.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Ist es nicht immer wieder erstaunlich? Man kann unserem James nahezu jedes Lebensmittel anvertrauen und er mixt uns ein tolles Essen daraus. Hier der Beweis von heute. :wink:

    Lachs mit lachsfarbener Soße (2 Portionen)

    2 Hände voll TK-Suppengrün in den Varoma legen.

    2 Stücken TK-Lachs auf das Suppengrün legen.

    Genügend Kartoffeln für 2 Personen schälen und in Salzkartoffel-Größe schneiden. In den Gareinsatz legen.

    1 Zwiebel halbieren und auf die Kartoffeln legen.

    500 ml Wasser und
    1 EL Gemüsebrühe in den Mixtopf gießen, Thermomix verschließen, Varoma aufsetzen ==> 25 Minuten / Varoma / Stufe 1.

    Nach Ablauf der Zeit Lachs und Kartoffeln abgedeckt stehen lassen, Zwiebel für die Soße herausholen.

    Gedünstetes Suppengrün
    gedünstete Zwiebel
    1 gehäufter EL Tomatenmark
    Salz, Pfeffer und
    1/2 Scheibe Feta zur gesamten Garflüssigkeit (bei mir waren es ca. 300) geben ==> 1 Minute / Turbo zu einer sämigen Soße verarbeiten.

    Hey, das war wirklich lecker und sah richtig professionell aus! :p
     
    #1
  2. 26.06.03
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Clara!

    Das war echt lecker, was hast Du allerdings mit der Unmenge von Soße gemacht?
    1 Liter für 2 Personen ist ziemlich reichlich!
    Evtl. Suppe am nächsten Tag?

    Gruß Lisa
     
    #2
  3. 27.06.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Lisa,

    stimmt, es ist viel Soße, von den 500 g bleiben aber "nur" 300 ml übrig. Ich bin soßensüchtig, für mich hat es gerade 2x gereicht. :oops: :p
     
    #3
  4. 27.06.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Moooooooment.....

    Was ist mit der Zwiebel? Sie herausholen (für die Sauce ist ja kein Problem.... aber wann kam sie herein??? :roll:

    Begriffstutzige Grüße

    Petra, die Raumente..... =D
     
    #4
  5. 27.06.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Petra,

    schau mal auf den Kartoffeln nach. Dort wird sie nämlich nach dem Halbieren und vor dem Garen hingelegt :wink: .

    Ute
     
    #5
  6. 28.06.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Da ist sie. :p
     
    #6
  7. 28.06.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Die , die lesen und schreiben können, sind klar im Vorteil :oops:
     
    #7
  8. 29.06.03
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Petra!

    Schreiben klappt aber recht gut, nur Mut das mit dem Lesen wird auch bald..

    Gruß Lisa
     
    #8
  9. 15.07.03
    Alex
    Offline

    Alex Inaktiv

    Hilfe schnell, gleich will ich das essen kochen!

    Auf den Einsatz oder unten in den Varoma?
    Ist leider mein erstes Varoma Rezept.

    Daaaanke ALex
     
    #9
  10. 15.07.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo Alex,

    da der Einlegeboden nicht erwähnt wird, würde ich sagen unten in den Varoma legen und auf das Suppengrün den Lachs; außerdem wird kein weiteres Gemüse mitgegart (laut Rezept).

    Bis dann Bussi :wink:
     
    #10
  11. 15.07.03
    Alex
    Offline

    Alex Inaktiv

    Danke,

    dann habe ich es richtig gemacht!

    Es ist nämlich schon verspeißt. :lol:

    Es war suuuuper lecker. Das werde ich jetzt öfter machen. So viel Gemüse bin ich gar nicht gewohnt. :-O

    Diese Rezepte wo man alles in eins machen kann liebe ich!

    Kompliment an den "Hersteller".

    lg Alex
     
    #11
  12. 15.07.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    :p Freut mich, dass es Dir geschmeckt hat, ich fand es auch sehr lecker.

    Ich bin auch ein Fan von "alles-in-einen-Topf-schmeißen-Rezepten" und koche daher z.B. oft meine Nudeln / Reis gleich in der Soße. Das klappt einwandfrei. 8-)
     
    #12

Diese Seite empfehlen