Lachscremesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Andrea, 20.11.02.

  1. 20.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo, hier kommt die ultimative Weihnachtssuppe:

    LACHSCREMESUPPE

    500 ml Milch
    2-3 gekochte Kartoffeln (oder 3-4 EL Reismehl)
    2 EL Tomatenmark
    1 Brühwürfel
    3 Scheiben Räucherlachs
    1 Becher Sahne
    Dill
    3 Scheiben Räucherlachs in Streifen


    Kartoffeln im Mixtopf auf Stufe 4 zerkleinern. Restliche Zutaten außer Sahne, Dill und Lachs in Streifen zugeben und ca. 20 Sekunden/Turbo vermischen, dann 7 Minuten/ 100°/Stufe 4 kochen. Sahne, Dill und Lachsstreifen zufügen und noch 2 Minuten/ 100°/Stufe 1 erhitzen. Falls die Suppe zu dick ist, mit Gemüsebrühe verdünnen.
     
    #1
  2. 21.11.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Vielen Dank, das Rezept klingt herrlich! :lol:
     
    #2
  3. 21.11.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hi Andrea,
    die Suppe hört sich lecker an und scheint sehr einfach zum zubereiten zu sein.

    Freue mich immer über deine einfachen und genialen Tipps und Rezpete :roll: :roll: :roll:
     
    #3
  4. 22.11.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Ich lasse den Brühwürfel erst mal weg, meist ist der Lachs so salzig das es reicht, lieber nachwürzen.

    Gruß Lisa
     
    #4
  5. 22.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Lisa,

    da hast du recht, meine Suppe wird nur leider oder Gott sei Dank immer zu dick, da verlängere ich einfach nur mit Wasser, dann stimmt es wieder.
     
    #5
  6. 23.11.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Andrea!

    Ich nehme 1/2 Milch und 1/2 Wasser, dann wrid sie etwas feiner.

    Gruß Lisa
     
    #6
  7. 30.11.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Andrea,

    ich habe die Suppe heute nachgekocht und bin begeistert. Schnell und lecker, richtig gut!

    LG,
    Camilla
     
    #7
  8. 21.12.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    echt lecker aber üppig!!! :lol:
     
    #8
  9. 29.03.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    this

    Hallo Andrea,

    vielen Dank erst einmal für das tolle Rezept, ich konnte es prima mit John zubereiten. Zu dünn ist die Suppe nicht geworden, weil ich statt Tomatenmark 3 geschälte Tomaten verwendet habe.
    Mein Mann hat die Suppe förmlich in sich reingeschaufelt =D =D =D :lol: :lol: :lol:

    *knuddel*
     
    #9
  10. 19.08.03
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Hallo,

    habe die Suppe gestern probiert......mmmhh, sehr lecker.

    Der Räucher-Lachs lief gestern ab und musste dringend ver-
    arbeitet werden.

    Aber die Suppe wurde doch nicht zu dick! Will doch kein
    WASSER-Süppchen löffeln...... Habe aber vorsichtshalber
    nur 400 ml Milch und 200 ml Wasser rein, mehr vom geräucherten
    Lachs genommen und der Brühwürfel kam auch dazu (aber nur
    so ein ganz kleiner). War nicht zu salzig, eher noch etwas fade.

    Das Ganze bekam dann den für uns richtigen Pepp, mit ca. 2-3 Prisen
    Pfeffer. Evtl. kann man zum Schluß in jeden Teller ja noch ein Meerrettich-Häubchen spritzen.

    Danke, Andrea. Wirklich sehr, sehr lecker.
    :lol:

    Grüße


    Wuddel
     
    #10
  11. 26.10.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    "Hallo, hier kommt die ultimative Weihnachtssuppe:"

    Stimmt,

    ich habe die Suppe gekocht als meine Schwester zu besuch war.
    Sie war restlos begeistert und hat versucht das Rezept ohne TM nachzukochen..... ist ihr aber nicht gelungen ... jetzt braucht sie umbedingt einen Thermomix ...
    Auf jeden Fall steht die Suppe Weihnachten bei uns auf dem Speiseplan.

    Vielen Dank für das Rezept
    Annegret
     
    #11
  12. 26.10.04
    Mo
    Offline

    Mo

    @Annegret: was für ein Typ ist Deine Schwester? =D =D
    Ich finde, meine sollte sich auch einen TM zulegen, um das viele FastFood weglassen zu können, aber sie will partout nicht. Vielleicht hilft bei ihr auch die Suppe :lol:

    Danke Andrea für das Rezept.

    LG
    Monika
     
    #12
  13. 26.10.04
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Annegret!

    Wenn es deiner Schwester soooo gut geschmeckt hat, war sie (ich meiner die Suppe :wink: ) sicher nicht so versalzen, wie bei unserem gemeinsamen Versuch :oops: ?!!?

    Liebe Grüße - Anja
     
    #13
  14. 27.10.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Anja,

    stimmt mit dem Salz in der Suppe war ich sehr vorsichtig! Ich war ja vorgewarnt. :lol:

    Hallo Mo,

    die Suppe gehört seit ich sie zum ersten Mal bei meiner Nachbarin Anja gegessen habe zu meinen Lieblingsgerichten. Zu meiner Schwester sie ist sehr spontan, kocht gerne und hat immer viele Gäste. Versuch es doch mal bei deiner Schwester ... und berichte uns!

    Ich kann mir die Suppe etwas fest gekocht auch gut als Soße zu Nudeln vorstellen.... oder als Soße für Lasagne: mit Spinat und Schafskäse ... dann würde ich allerdings noch etwas frischen Lachs dazu tuen. Wenn ich es mal probiert habe berichte ich es euch!

    Viele Grüße
    Annegret
     
    #14
  15. 13.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Das ist echt schrecklich hier in diesem Forum 8-)

    Wie soll ich auf Dauer mein Gewicht halten können, bei diesen tollen Rezepten ?
    Ein ganz großes Lob für die Lachscremesuppe...ich hätte bald eine Badewanne voll kochen müssen, so begeistert waren alle :wink:
     
    #15
  16. 07.09.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Kommt zwar sehr viel später... Ich koche öfters Nudeln mit einer ähnlichen Sosse:
    Blaukäse (ein kl. Päckchen, dh. 1 0,5 cm gr. Scheibe - oder mehr, ja nach Geschmacksstärke) in 1 Becher Sahne zerlassen (sanft wärmen), dann mit den Nudeln und den in Streifen geschnittenen Lachs vermischen... Echt lecker! Ich überlege, das mal im James zusammen mit den Nudeln zu kochen (Lachs nachher hinzugeben), müsste doch eigentlich gehen?
    LG! Inés.

    Das Suppenrezept ist schon kopiert, wird bei Gelegenheit nachgekocht! (Koche jetzt nicht viel mit Sahne usw. :roll: , dass sieht aber so gut aus...)
     
    #16
  17. 04.01.06
    Jonen
    Offline

    Jonen

    Hallo Andrea,
    wollte mich für das leckere Rezept bedanken. Habe es aus den Resten vom Neujahrsessen gemacht, war noch ein bißchen vom Lachs übrig. Das tolle an dieser Suppe ist ja, daß man dafür ja wirklich nicht viel an Zutaten benötigt, aber das Ergebnis super spitze und edel ist.
    :wav:
    Danke Dir
    Liebe Grüße
    Joni
     
    #17
  18. 04.01.06
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Hallo Joni,

    kenne das Rezept schon seit 10 !! Jahren und es ist immer wieder gut.
    Ich mache immer diese Suppe von 1/2 Packung Räucherlachs und die andere Hälfte nehme ich zu Frischkäse her.
    Oh ist das gut.
     
    #18
  19. 07.01.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Hallo Andrea,

    danke für das tolle Rezept! Ich liebe Lachs - Gerichte und werde es sehr bald mal ausprobieren. Klingt ja verlockend!!!

    Mc Linda
     
    #19
  20. 17.04.06
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Lachscremesuppe

    Hallo Andrea,

    dieses Rezept muß ich immer wieder kochen.
    So wenig Aufwand, so viel Erfolg.....

    Danke und liebe Grüße

    Karin
     
    #20

Diese Seite empfehlen