Lachsflan

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von casiotanzen, 07.03.10.

  1. 07.03.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,
    hier ein schnelles leckeres Vorspeisenrezept:

    Lachsflan: (4 Stck)

    3 Eier trennen
    Schmetterling einsetzen und das Eiweiß 1 1/2 Minuten auf Stufe 4 steif schlagen, umfüllen und kalt stellen.

    150g Räucherlachs,
    den Abrieb einer halben Zitrone,
    1-2 Tl Zitronensaft
    3 Eigelb
    Pfeffer
    Salz(Vorsichtig)
    1 EL griebenen Parmesan(kann man aber auch weglassen)

    Alles in den Mixtopf geben und auf Stufe 4-5 für 12 Sekunden verrühren.
    Das steifgeschlagene Eiweiß darunterrühren und die Masse in gefettete Förmchen doer Gläser geben.

    [​IMG]

    Die Förmchen in den Varoma stellen.
    In den Mixtopf 500g Wasser geben, Varoma Deckel darauf und für 20-25 Minuten Varomastufe.

    [​IMG] Bis ich sie fotografiert habe sind sie leider schon etwas eingesunken.

    Als Vorspeise zu Salat sehr lecker oder mit Scampis und Salat ein lecker Abendessen.
     
    #1
  2. 28.10.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Casiotanzen

    klingt lecker und schnell ! Ist das ein französisches Rezept ?

    Muss ich unbedingt ausprobieren.

    Grüsse
     
    #2
  3. 29.10.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo Lol,

    keine Ahnung ob das ein französisches Rezept ist :confused: Ich war von einem Rezept einer Zeitschrift inspiriert udn dachte das es mit Lachs auch gehen müsste und es hat funktioniert ;)
     
    #3
  4. 30.10.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Casiotanzen

    wie auch immer, es wird ausprobiert.

    Grüsse
     
    #4
  5. 03.03.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Casiotanzen,

    denkst du, man könnte es auch in Ikea-Gläschen machen?
     
    #5
  6. 04.03.11
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Renate !! :wave:

    Ja, diesen leckeren Flan kannst du in den IKEA-Gläschen machen. Ich hab nämlich letztes Jahr im Varoma Creme brulee gemacht und das ging erste Sahne. =D

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #6
  7. 05.03.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Shjaris,

    danke für deine Antwort!
    Wie lange lässt du sie denn dann im Varoma?
     
    #7
  8. 05.03.11
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Renate !! :wave:

    So lange, wie's jeweils im Rezept steht. Hier 20-25 min. Ich ersetze nur die Auflaufformen durch die Gläschen.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #8
  9. 05.03.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo lol,

    hast du das Rezept inzwischen mal nachgekocht?
     
    #9

Diese Seite empfehlen