Lachsröllchen auf Eisbergsalat

Dieses Thema im Forum "Rezepte Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Micky, 28.12.05.

  1. 28.12.05
    Micky
    Offline

    Micky

    2 Orangen
    1 Tütchen Orangenback
    Dill entweder frischen oder TK
    150 g. Frischkäse
    Salz, Pfeffer
    200 g. Räucherlachs

    Dressing:
    2 EL Weißweinessig
    1 TL Senf
    4 EL Walnußöl
    Salz, Pfeffer

    1/2 Eisbergsalat

    Die Orangen auspressen und mit dem Orangenback verrühren. Den Frischkäse mit 3 - 4 EL Orangensaft ( mit Orangenback) verrühren und den Dill - je nach Geschmack etwas mehr oder halt weniger - dazu geben. Ein Stück Klarsichtfolie auf die Arbeitsplatte legen und den Lachs nebeneinander auf die Klarsichtfolie legen. Die Käsemasse darauf verstreichen - den Rand des Lachses etwas frei lassen- und mit Hilfe der Folie einrollen und kalt stellen.
    Aus dem übrigen Orangensaft und den o.g. Zutaten ein Dressing rühren. Eisbergsalat klein schneiden ,waschen und auf Teller verteilen.Das Dressing darüber geben. Die Lachsrolle aus der Folie rollen , in dünne Scheiben schneiden und diese auf den Eisbergsalat legen. Man kann die Lachsrolle sehr gut einige Stunden vorher herstellen und im Kühlschrank ruhen lassen.
    Guten Hunger =D
    und einen lieben Gruß - Micky
     
    #1
  2. 28.12.05
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hi, Micky,

    der Lachs schmeckt doch auch sicher ohne den Eisbergsalat, oder? :wink:
     
    #2
  3. 28.12.05
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Lachsröllchen

    Hallo Dorilys, :wink:

    ich nehme für solche Sachen immer nur Feldsalat oder Eichblatt.
    Den Eisbergsalat müsste es wegen mir nicht geben, er schmeckt nur nach Wasser und das beste Dressing kommt " nicht so gut rüber".
    Ansonsten werde ich das Rezept Morgen testen. Danke dafür.
     
    #3
  4. 28.12.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Micky,

    ich hab so ein ähnliches Rezept, bei mir kommt in den Frischkäse 1-2 Teel. merrettich und etwas geschlagene Sahne sowie ein Päckchen Kresse. Und ebenso wie Kiwy nehm ich dazu lieber Feldsalat, Frisee, Eichblatt oder Lollo Rosso, manchmal auch eine kleine Mischung draus.

    Allerdings halt ich es generell mit dem Spruch meiner verstorbenen Mutter, die immer sagte: "Die Katze mag Mäuse, ich mag sie nicht!"!, also jeder nach seinem Gusto =D

    @ Dorylis
    ich hab das auch schon auf kleinen Rösti serviert, schmeckt auch sehr lecker, wenn du nicht so sehr auf Salat stehst.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #4
  5. 29.12.05
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo, hallo
    natürlich kann man auch andere Salatsorten dafür nehmen. Im Rezept steht z.B. anstelle vom Eisbergsalat Salatherzen. Uns schmeckt halt der Eibergsalat recht gut. Die Idee von Annemarie mit den Röstis finde ich sehr gut - das wird demnächst ausprobiert =D . Schön, daß die Geschmäcker verschieden sind :p .
    Allen einen schönen Tag.
    Lieben Gruß - Micky
     
    #5

Diese Seite empfehlen