Lakritz-Likör (karnevalistisch und nicht süß)

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von Carolina21, 26.02.09.

  1. 26.02.09
    Carolina21
    Offline

    Carolina21 Caro

    Hallo liebe Leute im Wunderkessel,

    habe am Altweiberdonnerstag einen superleckeren Lakritz-Lilkör probiert, der zwar nicht süß, aber sehr "lakritzig" ist:

    Das Rezept geht übrigens ohne TM

    Ihr braucht dazu:

    eine Flasche Wodka (0,7 l) und
    eine Tüte Sallos Explosiv (Lakritzbonbons mit Chili Pepper - 150 g)
    (gibt es z. B. bei real, sind schwarz-weiße kleine Tüten)

    Von der Flasche Wodka gießt ihr ca. 0,1 l ab und füllt die Flasche mit den Lakritzbonbons, dann verschließen, gut schütteln und stehen lassen.

    Nach ca. 3 Stunden haben sich die Lakritze aufgelöst und ihr könnt den dann schwarzen Likör genießen. In einigen Gegenden soll er als "schwarze Sau(se)" bekannt sein.

    Nochmal - der Likör ist nicht süß, und wer den Lakritz-Geschmack lieber etwas weniger stark hat, füllt nicht alle Bonbons in die Flasche und "würzt" bei Bedarf eben nach. Geht ja schnell.

    Viel Spaß beim Ausprobieren,
    Caro
    (nun nicht mehr karnevalsgeschädigt ist)
     
    #1
  2. 22.03.09
    ssabine
    Offline

    ssabine

    Hui Caro,
    das hört sich aber lecker an !
    Den werde ich auf alle fälle mal machen.
    Der ist doch sicherlich auch lange haltbar ?
    Werde wieder berichtenm wenn ich Ihn probiert habe :p.
    Bis dahin schonmal besten Dank fürs einstellen

    LG Bine
     
    #2
  3. 22.03.09
    Katrin173
    Offline

    Katrin173

    Hallo Caro, :wave:

    also, mir sagt das Rezept zu, glaube aber ich muss den allein trinken.
    Weiß nicht ob jemand in meinen Bekanntenkreis Lakritz-Likör mag.
    Muss mal suchen ob ich diese Lakritz finde. :confused:
    Ich frag aber einfach mal bei Real :-O

    Lieber Gruß Karin
     
    #3
  4. 14.10.11
    kadisha
    Offline

    kadisha kadisha

    Hallo,
    ich kenne das Rezept auch schon lange. Bei uns ist es der Renner

    Ich hab es nun im TM probiert, auf Turbo habe ich die Bonbons zerkleinert, bis es nur noch Pulver war. Dann hab ich den Alkohol zugeschüttet, und alles 20 sec auf Stufe 10 vermischt. Im Gegensatz zum Auflösen der Bonbons in der Flasche, und dem ewigen Schütteln, war der Likör nun in 5 min fertig. Ist ein nettes Mitbringsel, finde ich...

    lasst es euch schmecken!
     
    #4
  5. 15.10.11
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin

    Bei uns heisse der Likör "Schwarze Sau"
     
    #5

Diese Seite empfehlen