Lambadaschnitten

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von ulli, 31.03.04.

  1. 31.03.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Petra,

    habe dir hier ein neues Thema eröffnet, in der Hoffnung nun schneller an das Rezept zu kommen. Werde das für die Schwarzwaldschnitten auch noch tun.

    Liebe Grüße
    Ulli (nicht Ulla :wink: )
     
    #1
  2. 31.03.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hey Ulli,
    Du bist aber eine :wink: :wink: :wink:

    Tja, Petra, jetzt musst du wohl ran. =D

    Zwinkergrüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 31.03.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Ulli,

    tut mit leid mit deinem Namen aber dafür jetzt das gewünschte Rezept.

    Lambadaschnitten

    für einen viereckigen Backrahmen
    (für eine runde Form würd ich 2/3 der Menge nehmen)

    Rühreinsatz einsetzen!

    250 g Mehl
    200 g Zucker
    5 Eier
    2 Teel. Backpulver
    125 g Öl
    125 g Wasser........auf Stufe 2-3 kurz vermischen
    in Backrahmen füllen
    Backofen vorheizen bei 200° ca.20 Min backen

    mit Rühreinsatz
    Pudding kochen aus
    1 l Orangensaft
    2 Päck. Vanillepudding
    80g Zucker ..........9-10 Min / 90° / Stufe1-2

    Puddingmasse auf den erkalteten Boden streichen - kühl stellen bis Masse fest ist

    3 Becher Sahne
    3 Päckchen Sahnesteif bei Stufe 2/ ca. 2-3 Min rühren

    auf die erkaltete Puddingmasse streichen obendrauf kommt noch eine Schokoglasur


    1 Tafel Zartbitter
    1 Tafel Vollmilch
    50 g Biskin ......kann man auch im TM zubereiten (ich hab in diesem Fall allerdings eine fertig Glasur genommen)
     
    #3
  4. 31.03.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Petra,

    vielen Dank :p :p :p . Rezept schon ausgedruckt und für das Wochenende vorgemerkt.

    Das mit dem Namen fällt mir erst auf, seit wir auch eine Ulla im Forum haben. Deshalb mit einem Augenzwinkern beanstandet.

    Liebe Grüße
    Ulli
     
    #4
  5. 31.03.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Petra =D
    Du bist ein Schatz!!!!!!!!!!!!

    Vielen Dank fürs Abtippseln und ganz liebe Grüße
    Marion =D
     
    #5
  6. 31.03.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo

    ich hab mein Rezept gerade verbessert, denn der Teig s0llte auch gebacken werden :wink:
     
    #6
  7. 31.03.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Petra,

    Gott sei Dank hast du das noch gemerkt, ich wäre am Samstag wieder davor gesessen und hätte alles gemacht und dann dumm dagestanden.

    Liebe Grüße und Danke noch mal für das schnelle Einstellen des Rezeptes.
    Ulli
     
    #7
  8. 22.08.04
    JO
    Offline

    JO

    Liebe Petra*

    ....also, wenn die Schnitten sooooo gelobt werden, möchte ich sie NATUERLICH auch mal probieren

    :rolleyes: :rolleyes:

    Ich habe aber keinen Backrahmen, kann ich da auch mein ganz normales Backblech nehmen???? :cry:
     
    #8
  9. 22.08.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Jo,

    du kannst den Kuchen auch in einer höheren Fettpfanne vom Backofen machen oder nur 2/3 vom Teig in einer runden Springform.

    Bin mal gespannt ob er Euch schmeckt!!! :wink: :wink:
     
    #9
  10. 26.10.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Petra =D
    habe endlich mal die Lambadaschnitten ausprobiert und ja, sie haben geschmeckt =D Ich habe die Menge reduziert, da mir das ganze Rezept zuviel war. Hier die Menge für eine Springform:

    Teig:
    160 g Mehl
    130 g Zucker
    3 Eier
    1 Tl. Backpulver
    80 g Öl
    80 g Wasser

    Pudding:
    500 ml O-Saft
    1 P. Vanillepudding
    50 g Zucker

    Belag:
    2 Becher Sahne und zwei P. Sahnesteif.

    Die Schokodeko habe ich mir gespart; hat man auch nicht vermisst.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #10
  11. 26.10.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Marion,

    die Schokodeko mache ich auch nur in abgespeckter Form drauf, d.h. ich gebe gerade ein paar Spritzer Schokodekor drauf.

    liebe grüße
    ulli
     
    #11
  12. 19.04.08
    engelherz1
    Offline

    engelherz1 Superhexe

    AW: Lambadaschnitten

    Hallooooo,

    diesen Kuchen hab ich heute gebacken, der war megalecker =D
    Ich habe nur den O-Saft durch Pfirsich und Maracujasaft ( 50/50) ersetzt! Das war sowas von lecker :)
     
    #12
  13. 19.04.08
    Weingeist
    Offline

    Weingeist

    AW: Lambadaschnitten

    Hallo,

    das hört sich ja bombastisch an....:rolleyes: Vielleicht bekomme ich die leckeren Schnitten vor dem Urlaub noch gebacken....!

    Danke für das tolle Rezept.

    Gruß Melanie
     
    #13
  14. 19.04.08
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    AW: Lambadaschnitten

    Hmm, lecker hört sich das an!
    Ich werde die Variante mit Springform und Maracujasaft ausprobieren.

    Ich hoffe, ich tanze danach durch die Küche, wenn der Kuchen hält, was er verspricht;)
     
    #14
  15. 19.04.08
    engelherz1
    Offline

    engelherz1 Superhexe

    AW: Lambadaschnitten

    jau,

    also wir haben alle getanzt ( war auch Geburtstag) vielleicht lag es an den Schnitten oder am Sekt =D
     
    #15

Diese Seite empfehlen