Lammkeulen unterschiedlich groß

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Didit, 30.03.15.

  1. 30.03.15
    Didit
    Offline

    Didit

    hallo zusammen,

    ich hab grad für das Ostermenue Lammkeulen ohne Knochen gekauft. Leider gab es keine zwei in etwa gleich großen. Die eine hat 850g und die zwei kleinen haben ungefähr je 400g. Ich möchte sie gerne im Römertopf machen. Kann ich alle gleichzeitig reintun? Von der Dicke her sind sie in etwa gleich. Oder muss die größere Keule länger garen? Einen zweiten Römertopf könnte ich noch besorgen...
    Schon mal danke für eure Antworten

    Grüßlis
    Didit
     
    #1
  2. 31.03.15
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Hallo Didit,
    Ich würde die beiden Kleinen so hineinlegen, dass sie "eng" beieinanderliegen.
    Zusammen haben sie ja in etwa das Gewicht von der großen Keule.
    Möglich wäre auch, die beiden kleinen Keulen später, ich würde da an ca 30 Min denken) mit in den Römertopf zu legen.
    Gutes Gelingen

    .
     
    #2
  3. 01.04.15
    Didit
    Offline

    Didit

    Hallo Cacadu,
    danke für den Tipp! Das werde ich so machen - na, das gibt ein Gruppenkuscheln im Römertopf...
     
    #3

Diese Seite empfehlen