Landh?us Rezepte aus Ebay

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Pferdle, 02.01.06.

  1. 02.01.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    Hallo Zusammen,

    habe mir aus Ebay Crocky-Rezepte ersteigert mit dem Titel Landh?us-Rezepte Crock Pot. Da ich aber Crocky-Neuling bin, tue ich mir mit diesen Rezepten sehr sehr schwer. Oft fehlen genaue Zeit oder Mengenangaben oder das Rezept ergibt keinen Sinn weil ein Teil des Satzes fehlt.... Oder ich bin einfach zu blöd... :oops:
    Aber ansonsten sind sehr, sehr viele Anregungen darin enthalten.

    Nun zu meiner Frage. In einem Rezept ist von Italien Dressing die Rede. Mein Mann meint, in den USA versteht man darunter Essig und Öl.

    Ist das so? Mache ich mir dann ein einfaches Essig-Öl gemisch und gebe es in den Crocky? Will das Rezept am Wochenende ausprobieren.

    Wäre toll, wenn mir jemand helfen kann.

    Gruss
    Claudi
     
    #1
  2. 02.01.06
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    CP

    Hallo Pferdle,

    warum in die Ferne schweifen wo das Gute liegt so nah??
    Wieso brauchst Du ebay Rezepte wenn es hier doch so viele gibt??
    Schau doch mal unter CP nach, da steht doch wirklich viel drin.
    Bis Du das alles nachgekocht hast, hast Du viel zu tun.
    Was ein Essig -Öl Gemisch im CP zu tun hat ist mir nicht ganz klar.
    Wahrscheinlich ist ital. Dressing auch so eine Glasflasche mit einer Würzsosse.
    Probiere einfach mal was aus und lass es Dir schmecken.

    Liebe Grüsse
    Kiwy
     
    #2
  3. 02.01.06
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    Hallo Pferdle !!!!!!!
    Vielleicht solltest du mal ein Rezept aufschreiben dann könnte man sehen wo das Problem liegt. :rolleyes:
    Außerdem hat Kiwy recht hier gibt es jede menge Rezepte. :lol:
     
    #3
  4. 02.01.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    Hallo Ihr beiden,

    klar gibt es hier jede Menge Rezepte, aber eben nicht dieses. :wink: Und ein Hobby von mir ist es, Rezepte zu sammeln, auch wenn ich nicht alles Nachkochen kann, dafür habe ich schon zuviel Kochbücher im Regal stehen.
    Das Rezept 1:1 übernehmen, darf ich ja nicht. Aber ich probiere es mal so.

    Es handelt sich um einen Hähnchenbrust-Kartoffel-Gratin. Bei diesem werden Hähnchenbrüste in einen vorher mit Öl eingepinselten Crocky gelegt. Dann das Italien-Dressing mit Salatkräutern gemischt und und zur Hälfte davon auf die Hähnchenbrüste verteilt. Dann kommen Kartoffeln drauf. Anschließend das restliche Dressing-Gemisch auf die Kartoffel und mit Parmesan bestreuen. Das ganze dann ab in den Crocky.

    Gruss
    Claudi
     
    #4
  5. 02.01.06
    Quitte
    Offline

    Quitte

    Also bei Google findet man so ein Rezept:

    Für Italien Dressing wird 1 Tel. milder Senf mit frisch gepreßtem Knoblauch, Salz, weißem Pfeffer und einer Prise Zucker gewürzt. 2 Essl. Rotweinessig und 3 Essl. Olivenöl mit dem Senf verrühren. Frischen Oregano und frisches Basilikum sehr fein hacken und unter das Italian Dressing rühren. Italian Dressing schmeckt zu allen frischen Salattellern

    :roll: Sauerbraten wird ja auch mit Essig gemacht -gruebel- . Vielleicht schmeckt es ja wirklich? Probiere es doch mal und berichte :finga:
     
    #5
  6. 02.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Claudi,

    hier ist Italian Dressing so ein fertiges Dressing aus der Flasche. Ist sehr pikant. Ich meine von Dr. Oetker bzw. Kühne gibt es auch so etwas.

    Selbst herstellen kannst Du es folgendermaßen:

    1 EL Knoblauchsalz
    1 EL Zwiebelpulver
    1 EL Zucker
    2 EL getrockneter Oregano
    1TL schwarzer Pfeffer
    1/4 TL getrockneter Thymian
    1TL getrocknetes Basilikum
    1 EL getrocknetes Petersilie
    1/4TL Selleriesalz
    2 EL Salz
    --------------------------------------------------------------------------------
    Dies alles vermischen.

    Zubereitung:
    60 ml Essig
    180 ml Sonnenblumenöl
    2 EL Wasser

    und 2 EL der Kräutermischung :rolleyes:
     
    #6
  7. 02.01.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    Supi =D, vielen Dank Euch allen!!!

    Werde dieses Rezept am Wochende (falls nichts dazwischen kommt) nachkochen und Euch dann berichten. Das Dressing werde ich voraussichtlich nach Susis Vorgaben probieren.

    Gruss
    Claudi =D
     
    #7

Diese Seite empfehlen