Lange Teigruhe im TM??

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Memima, 01.02.10.

  1. 01.02.10
    Memima
    Offline

    Memima

    Hallo Zusammen
    Ich habe eine Frage. Wenn ich zum Brot- oder Brötchenbacken einen einen Vorteig mache und der dann zB. 12 Std bei Raumtemperatur stehen soll kann ich den dann einfach im TM (TM31) lassen oder schadet das irgendwie den Dichtungen oder anderen Bauteilen?
    Schonmal danke im Vorraus
     
    #1
  2. 01.02.10
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Memima,
    du kannst den Vorteig im TM stehen lassen. Was ist das denn für ein Vorteig, der 12 Std. gehen muss??? Ich kenne nur, dass man den fertigen Teig im kalten über Nacht oder noch länger stehen lassen kann.
     
    #2
  3. 01.02.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    Das habe ich auch noch nie gehört Vorteig 12 Std. gehen lassen.
    Kenne das wie Andrea schreibt.
     
    #3
  4. 01.02.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo,

    das ist schon richtig, das gibt es bei vielen Brot- oder Brötchenrezepten.

    @ Memina, ich rühre meine Vorteig immer in einer kleinen Tupper-Schüssel eben mit einem Eßlöffel zusammen. Im TM würd ich den Teig allein aus dem Grund schon mal nicht lassen, evtl. brauch ich ihn noch für was anderes.....;)
     
    #4
  5. 01.02.10
    Mosel52
    Offline

    Mosel52

    Hallo,

    mein Vorteig geht meistens 24Std. Ich rühre ihn auch in einer Tupperschüssel an; das geht schnell auch ohne TM.

    Gruß
    mosel52
     
    #5
  6. 01.02.10
    Memima
    Offline

    Memima

    Hallo zusammen
    Danke für die Antworten :)
    @ Andrea und Gelihexe: Ich habe heute die Brötchen nach Ossi-Art für morgen vorbereitet - und da ich 2 Mixtöpfe hab wäre es bequem den Teig einfach drin zu lassen weil ich ja später eh nochmal kneten muß.
    Wobei schon stimmt. so ne kleine Menge Vorteig hat man auch schnell in ner normalen Schüsssel angerührt :p
     
    #6

Diese Seite empfehlen