Lasagne mit Blattspinat

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Suselim, 21.11.07.

  1. 21.11.07
    Suselim
    Offline

    Suselim

    Guten Morgen zusammen,

    ich habe gerade unser Mittagessen vorbereitet und möchte Euch teilhaben lassen.... ;)

    1.000 g Blattspinat - frisch!
    Gemüsebrühe mit Wasser in den TM füllen, den Blattspinat in den Varoma füllen, ggf. in zwei Durchgängen
    Varoma/Stufe 1/15 Minuten
    Spinat beiseite stellen

    Etwas Gemüsebrühe (ca. 200 ml), 2 Creme balance, 2 Tüten geriebener Käse (ich habe die Light-Version genommen) im Mixtopf verrühren.
    3 Knoblauchzehen zerdrücken, in den Mixtopf geben, nochmals verrühren.

    Eine feuerfeste Form einfetten, eine Lage Lasagneblätter hineinlegen, mit der Hälfte des Blattspinates belegen und die Hälfte der Käsesoße darauf verteilen. Das Ganze wiederholen. Den Abschluss bilden 1 - 2 Tüten geriebener Käse.

    Bei ca. 200°C für 30 - 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Ggf. mit Folie abdecken, falls der Käse zu dunkel wird.

    Hoffentlich schmeckt es Euch genauso gut wie uns....

    Liebe Grüße
    Suse
     
    #1
  2. 21.11.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Lasagne mit Blattspinat

    Hallo!
    Die Lasagneplatten kommen nicht vorgekocht dazu, oder? In einigen Rezepten soll man sie vorkochen, bei anderen wieder nicht... Ich habe die einmal vorgekocht, das war eine schei* Arbeit, die auseinander zu friemeln...
    Das Rezept klingt sehr gut, müsste mit Mangold ja schließlich auch gehen, den haben wir noch im Garten.
     
    #2
  3. 21.11.07
    Suselim
    Offline

    Suselim

    AW: Lasagne mit Blattspinat

    Moin Nelja,

    nönö - nicht vorkochen. Habe ich bislang noch nicht gemacht und geht hervorragend. Man hat ja im Allgemeinen genügend Flüssigkeit durch die Soße, um die Platten in die richtige Bisskonsistenz zu bringen. Außerdem spielt der Zeitfaktor für uns ;))

    Mangold müsste genauso gehen. Ist auch sehr lecker *yammie*

    Ich würde mich freuen, zu hören, ob es Euch geschmeckt hat....

    Liebe Grüße
    Suse, jetzt Richtung Arbeit huschend -und hoffend, dass mein DH alles gebacken bekommt *gnagnagna*
     
    #3
  4. 02.03.08
    ski-as
    Offline

    ski-as

    AW: Lasagne mit Blattspinat

    Huhu Suse,

    hab grad Deine leckere Lasagne gemacht und ich gestehe, ich hab mich dran überfre... *lach* Ich hab sie allerdings in der WW-Variante gemacht und bin so frei Dein Rezept im Diät-Bereich umgewandelt einzustellen :)

    Oberlecker und mit ***** Sternen bewertet =D

    LG
    Cora
     
    #4
  5. 02.03.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Lasagne mit Blattspinat

    Hi Suse,

    ich wollte diese Woche gerne dein Rezept testen. Kann ich auch TK Blattspinat verwenden und dann so verfahren wie Du es oben beschrieben hast oder kann ich mir die Durchgänge im Varoma sparen?

    Schon mal schönen Dank für Deine Hilfe!!!
     
    #5
  6. 03.03.08
    Suselim
    Offline

    Suselim

    AW: Lasagne mit Blattspinat

    Moin Ihr beiden,

    freut mich, dass es Euch geschmeckt hat. Die WW-Variante interessiert mich auch - dringend... ;)))

    @Hütti: Mit TK-Spinat habe ich das noch nicht gemacht. Müsste doch aber auch gehen, oder...?! Ob man den allerdings vorher im Varoma "vorköchelt" - hm, keine Ahnung. Hat jemand Erfahrung damit...? Ich denke, dass es klappen könnte. Allerdings ist der TK-Spinat ja immer recht kleingehackt, so dass er sich dann ggf. in den Varoma-Poren festsetzen könnte.

    Für Abänderungen des Rezeptes bin ich immer zu habe. Nur zu und fleißig einstellen. Nur davon lebt das Forum ja auch *g*.

    Liebe Grüße
    Suse
     
    #6
  7. 03.03.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Lasagne mit Blattspinat

    Guten Morgen Suse,

    dank Dir herzlich für Deine Antwort! Ich habe TK-Blattspinat, somit nicht klein geschrettert. Da er ja eigentlich schon "weich;)" ist und werde ich es einfach mal testen (ohne Varoma) und dir berichten. Morgen probiere ich Dein Rezept aus und berichte im Anschluss!!!
     
    #7
  8. 03.03.08
    ski-as
    Offline

    ski-as

    #8
  9. 03.03.08
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Lasagne mit Blattspinat

    So ähnlich habe ich auch schon Spinat-Lasagne gemacht und ich nehme immer TK-Spinat!!!
    Einfach vorher auftauen...
    Ich habe allerdings dann die Bechamelsoße aus dem Buch gemacht mit Muskat drin! Das ist dann auch nicht so fett...
    Als letztes kommt dann bei mir die Käselage oben drauf!
    Schmeckt super lecker und wer will, kann auch noch ein wenig Lachs dazwischen legen! :rolleyes:
     
    #9
  10. 04.03.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Lasagne mit Blattspinat

    Hallo Suse,

    so, ich habe heute Dein Rezept nachgekocht. Den TK-Blattspinat habe ich aufgetaut. Anschließend habe ich nur das überschüssige Wasser ausgdrückt und auf den Lasagneblättern verteilt. Die Soße habe ich nach Deinen Angaben hergestellt.

    Es war SEEEEHHHRRRR LLLLEEECCCKKKKEEERRRR!!!! :thumbleft:
     
    #10
  11. 16.03.08
    Suselim
    Offline

    Suselim

    AW: Lasagne mit Blattspinat

    Oh, das hört sich prima an - ich meine sowohl die Möglichkeit mit dem TK-Spinat, als auch die Lachsvariante. Ich werde das demnächst mal ausprobieren. Vielen Dank für die Tipps!

    Liebe Grüße
    Suse
     
    #11
  12. 16.03.08
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Lasagne mit Blattspinat

    Einen schönen Sonntagmorgen an Alle,

    vor kurzen habe ich diese Lasagne gekocht Permakink 5. War auch sehr lecker.
     
    #12
  13. 18.10.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Suse,

    heute gibt es mal wieder Deine Lasagne ;). Sie backt gerade im Ofen vor sich hin und es riecht schon ziemlich lecker!!!! Ach, ich freu mich drauf... *lach*
     
    #13
  14. 18.10.09
    Suselim
    Offline

    Suselim

    Moin Huetti,

    oh fein, und danke, dass Du mich mal wieder an das Rezept erinnert hast. Gab´s bei uns schon ewig nicht mehr (seit ich wieder vollzeit arbeite, komme ich unter der Woche gar nicht mehr zum Kochen... *seufz*). Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

    Liebe Grüße
    Suse
     
    #14
  15. 18.10.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Suse,

    die Lasagne hat wieder oberlecker geschmeckt!!! Junior hat drei Protionen (große!!!) gefuttert. Wenn das kein Lob ist ;). Fünf Sterne kann ich Dir ja leider nicht noch Mal vergeben *schade*.

    Übrigens kenn ich das mit dem Arbeiten und dem Kochen. Ich versuch dann, soweit ich noch Lust und "Power" dazu habe, abends eine Kleinigkeit zu zaubern. Es entspannt mich auch stückweit.
     
    #15
  16. 18.10.09
    maiya
    Offline

    maiya

    :p
     
    #16
  17. 01.04.10
    Juwels
    Offline

    Juwels

    Hallo zusammen,

    habe gestern diese leckere Lasagne gemacht! Einfach super. Ich nehme allerdings etwas weniger Käse, aber das ist ja Geschmackssache.
     
    #17
  18. 02.04.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Suse,

    heute gab es endlich mal wieder Deine Lasagne. Mmmmhhhhh... war die wieder oberlecker!!! Die Kinder schaufeln immer ordenlich rein (Junior kam auf 3 1/2 Portionen ;) ). Vielen vielen Dank für das tolle Rezept!!!
     
    #18
  19. 02.04.10
    Suselim
    Offline

    Suselim

    Moin Huetti,

    gell, ich bin auch immer wieder begeistert. Nur jetzt kann ich sie für kurze Zeit nicht machen: Meine Mutter ist zu Besuch - und die fürchtet sich vor Spinat wie der Teufel vor Weihwasser. Fragt nicht warum. Ich meine ja, es ist - ähm, psychischer Natur. Selbst bei Mangold streikt sie *ggg*...

    Liebe Grüße und schöne Osterfeiertage
    Suse
     
    #19
  20. 11.11.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Susa,

    heute steht gleich wieder Deine Lasagne bei uns auf dem Mittagstisch. Ich musste sie allerdings etwas abwandeln, da ich nur gehackten Spinat im TK hatte. Ich habe den aufgetauten Spinat mit in die Soße gerührt. Super! Dann hatte ich noch zwei Päckchen Lachs, den ich einfach zwischen den einzelnen Lagen verteilt habe. *mmmmmhhhh;)*
     
    #20

Diese Seite empfehlen