1. Torte! Rezeptidee für die 18. KW

    Hier geht es zum Frühlingsforum.

Lasagne

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Barbara70, 04.02.06.

  1. 16.09.10
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Hallo Barbara,
    alles ist weg =D Es war ein superleckeres Essen für uns und die kleinen Monsterchen am Tisch! Für die Kleinen war`s gerade recht uns waren jedoch die Lasagneplatten zu weich und das nächste mal hat mein Morphy schon nach 2,5 Std. heigh Feierabend =D Doch bald gibt es Dein Rezept auf vielfachen Wunsch wieder :rolleyes:

    5 =D=D=D=D=D Lachgesichtchen und 5 ***** für Dich!
     
    #81
  2. 12.10.10
    katinka
    Offline

    katinka Hobbyköchin

    Hallo,
    jetzt habe ich endlich mal die Lasagne probiert und damit auch Göga vom Pott überzeugt.
    Hab Brühe statt Wein genommen, hat aber trotzdem suuuper geschmeckt=D.
    Nehme allerdings das nächste mal weniger, denn die Nudelplatten konnten die Flüssigkeit gar nicht alle aufnehmen.
    Volle Sterne von uns!!!
    Katinka
     
    #82
  3. 02.02.12
    Julia1982
    Offline

    Julia1982

    Hallo,

    das Rezept hört sich toll an und ich möchtes morgen machen.
    Ich habe meinen Crocky noch nicht so lange und bin jetzt wegen der Zeit unsicher.
    Kann mir eventuell jemand sagen, wie lange ich die Lasagne in meinem Automatik Morphy Richards garen muss?

    Schonmal vielen Dank im Voraus!

    Viele Grüße
    Julia
     
    #83
  4. 08.07.12
    bredi
    Offline

    bredi

    Hallo Barbera,
    ich habe einen 6,5l Morphy mit Automatik-Schaltung.
    Welche Zeit sollte ich deiner Meinug nach wählen?
    Ich vermute 4 oder gar 6h wären zu viel!
    Liebe Grüße
    bredi
     
    #84
  5. 20.03.14
    Wassermann71
    Online

    Wassermann71

    Hallo Barbara,

    gerade schmurgelt wieder die Lasagne im Crocky. Die gabs vor ca. 3 Wochen schon mal, mein Mann hat damals 3 Teller verspeist.
    Gestern hat er gesagt ich soll mal wieder die Lasagne machen, denn letztes Mal hätte er ja fast nichts abbekommen.
     
    #85
  6. 31.05.14
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo, sehr lecker und reicht für mehrere Tage:sneaky:!!!!! Habe 200 ml Rotwein und 300 ml Tomatensaft genommen.
     
    #86
  7. 08.05.17
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend,

    Sodele.. da ich mich gerade im Niedergaren versuche.. bzw im Slowcooker-Bereich.. Versuche ich nun dieses Rezept.. und da der letzte Eintrag schon ein paar "Tage" her ist.. schubs ich mal kurzerhand diesen Thread wieder an die Oberfläche.

    Allerdings möchte ich erwähnen, dass ich keinen Slowcooker besitze... sondern eine Wärmeschublade.
    Und funktioniert das ebenfalls hervorragend.

    Herzlichst grüssend und noch ein bisschen auf die Lasagne warten müssend, Tatjana
     
    #87
    shopgirlps gefällt das.
  8. 08.05.17
    Niobe
    Offline

    Niobe Rattenflüsterin

    hallo nachtengel,
    was ist das, eine wärmeschublade? hab ich noch nie gehört.

    lg von niobe
     
    #88
  9. 08.05.17
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten ABend.. :rolleyes:

    Niobe, das ist eine Wärmeschublade
    https://www.amazon.de/Miele-ESW6129-Wärmeschublade-Warmhalten-Niedertemperaturgaren/dp/B00KFEGNOI/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1494263861&sr=8-3&keywords=Miele Wärmeschublade

    Es gibt unterschiedliche Hersteller.. Siemens, Neff, Bosch und und und.. :LOL::ROFLMAO:
    Meine habe ich gebraucht über Ebay Kleinanzeige gekauft.
    Manche Geräte haben nur eine geringe Höhe, dass es für Tassen bzw für einen geringen Tellerstapel ausreicht.

    Falls sich jemand für solche Helferlein interessiert..evt auch aus 1. Hand... sollte bedenken, gerade bei Miele .. dass einige günstige Vorgänger nur für Gegenstände wie Geschirr gedacht ist.
    Modernere Varianten hingegen sind tatsächlich für Speisen gedacht. Mein Rat daher, bitte vor dem Kauf darauf achten.. da man sonst schnell mit Rost eine Bekanntschaft eingeht.

    Bei diesem Modell kann ich in 5´er °-Schritten von 40°- 85° wählen.


    Sobald ich die Lasagne auf dem Tisch habe, mach ich mal ein Foto.. ;)

    Herzlichst grüssend Tatjana
     
    #89
  10. 08.05.17
    Niobe
    Offline

    Niobe Rattenflüsterin

    huhu tatjana, danke für die flotte auskunft und guten appetit bei der lasagne.

    lg von niobe
     
    #90
    Nachtengel gefällt das.
  11. 08.05.17
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Abend..


    Gern geschehen.. ich habe ein paar Aufnahmen gemacht..

    [​IMG]
    Hier hat der Käse noch keine Kräuterzierde.. etwa 1 Stunde bereits in der Wärme



    [​IMG]
    Kräuter drauf


    [​IMG]
    Der Bräter hat ein mittels Silikon-Schlitz-flexibles-Temperatur-Fühler





    [​IMG]
    Wärmeschublade



    [​IMG]
    Fertige Lasagne nach 6 Stunden



    [​IMG]
    Tellergericht



    [​IMG]
    Seitenansicht
     
    #91
    sushifisch gefällt das.
  12. 08.05.17
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Abend..

    Ich habe ein paar kleine Veränderungen im Rezept vorgenommen; statt dem Rotwein.. nur einen Schuß alkoholfreien Rotwein. Stattdessen noch 600 ml (war eine Flasche vom dm-Markt) passierte Bio-Tomaten hinzugefügt.

    Die helle Soße habe ich hier gar nicht verwendet.. Die letzte SChicht habe ich einfach nur Gouda-Streu-Käse verwendet. Anfäglich erst ohne Kräuter.. dann diesen nach einer Stunde hinzugefügt.
    Ich hatte diesen grünen Zusatz erst total vergessen.

    Nachgebräunt habe ich diesen Käse nicht.. Hat seine Vorteile. Denn so bekommt der Käse nicht die Crunch-Härte.. bei dem man mit dem Schneidedruck alles zur Seite presst.. Ganz locker ging das Messer durch alle Schichten.

    Also meine Familie und ich sind total begeistert... sowas von aromatisch.. nicht zerkocht.. kein abendlicher Stress (zu einem Zeitpunkt, in dem der Glückskeks auch nicht mehr sooooooo super drauf ist ;) ).


    Vielen lieben Dank für alle Tips und Ratschläge zu diesem Gericht. Ich kann nur "Wow", schreiben.
    Soooooo lecker.

    Wenn ich könnte, Tausend Sterne für diesen Thread.. den ich nicht nur in der Rezeptnennung wichtig finde.. sondern auch jede Empfehlung dazu. Danke schön!!

    Herzlichst grüssend Tatjana
     
    #92
    sushifisch gefällt das.

Diese Seite empfehlen