Frage - Lasagneplatten kochen?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von brigitte01, 12.09.08.

  1. 12.09.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo!

    Ich will für morgen Lasagne vorbereiten, die wird im Crocky gekocht. Dazu will ich die Lasagneplatten selber machen. Muss ich die vorkochen (im roten Buch steht das so) oder kann ich die nicht so einschichten? Denn die gekauften Lasagneplatten werden ja auch nicht vorgekocht.
     
    #1
  2. 12.09.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Lasagneplatten kochen?

    Hallo Brigitte,

    ich mache die Lasagne-Platten auch selbst und koche sie nicht vor, weder für den Backofen noch für den Crocky.
     
    #2
  3. 12.09.08
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Lasagneplatten kochen?

    Hallo Brigitte,

    nein, die brauchst Du nicht vorzukochen.

    Achte aber drauf, dass Du sie nicht zu dick machst, denn die gehen beim Garen doch noch ziemlich hoch!
     
    #3
  4. 12.09.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Lasagneplatten kochen?

    Hallo!

    OK, dann mach ich das auch so. Barbara, zu dick werden die nicht, ich habe hier eine Nudelmaschine, da drehe ich die durch.
     
    #4
  5. 12.09.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Lasagneplatten kochen?

    Hallo

    Wenn du den Teig duenn ausrollst und mehr Fluessigkeit dazugibst (Sosse oder Bechamel)) brauchst du sie nicht vorzukochen. Und lass die Lasagna ein wenig laenger im Rohr.

    Liebe Gruesse
     
    #5
  6. 13.09.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo!

    So, habe die Lasagne gemacht. Wie immer, am Vortag vorbereitet und drei Stunden bei High gegart. War auch lecker, nur: Alles war verkocht :-( Wir hatten im Prinzip Lasagne-Suppe. Ich weiß nicht, hätte ich die Lasagne dann doch nicht einen Tag vorher vorbereiten sollen?
     
    #6

Diese Seite empfehlen