Lauch-Kartoffel-Suppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Tigerente, 28.02.05.

  1. 28.02.05
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Bei uns gibt es heute die Lauch-Kartoffel-Suppe


    Lauch-Kartoffel-Suppe

    350 g Lauch (in Stücken)
    20 g Öl
    400 g Kartoffeln (in Stücken)
    1 l Brühe
    Salz/Pfeffer/Muskat
    250 g Sahne


    Lauch in groben Stücken in den TM und 20 Sek./St. 4 zerkleinern. Öl zugeben und 4 Min./100°/St. 2 andünsten.
    Kartoffeln schälen u. in Stücken dazugeben und 20 Sek./St. 4 mit Spatel zerkleinern. Brühe zugeben und 25 Min./100°/Stufe 1-2.
    5 Min. vor Ende der Garzeit die Sahne durch die Deckelöffnung zugeben.

    Wer will kann die Suppe mit Schnittlauch bestreuen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren.
     
    #1
  2. 28.02.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi Tigerente,

    super, das hab ich alles da - gibts dann heute Abend. Danke!

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 28.02.05
    Santa-Fee
    Offline

    Santa-Fee Santa-Fee

    Hallo Tigerente,
    gute Idee. Mein Lauch muss eh' weg.
    Wird wie bei Benedicta heute abend noch gemacht.
    Danke für das Rezept.
     
    #3
  4. 28.02.05
    Rabea
    Offline

    Rabea

    Hi Tigerente,

    so was blödes - jetzt habe ich gerade die Tomatensuppe gemacht. Naja egal, mein Lauch muß auch weg, also gibt es die Supe wohl morgen. Super Sache, habe schon die ganze Zeit überlegt was ich damit machen soll.....


    Viele Grüße - Rabea
     
    #4
  5. 28.02.05
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    ich bin ja ganz baff, wer alles Lauch übrig hat???? Ich werde die Suppe morgen auch machen, nur ein bisschen vielleicht eine Cabanossi mit reinschneiden ( sonst ist es meinem Sohn zu gesund....)
     
    #5
  6. 02.03.05
    Rabea
    Offline

    Rabea

    Hallo

    also bei uns gibt es heute die Suppe. Habe sie schon fertig gekocht und in einen Topf umgefüllt, damit Jaques wieder zur Verfügung steht.

    Ich kann nur sagen: superlecker!!

    Habe noch etwas gewürfelten Schinkenspeck mit zugegeben, als der Lauch angedünstet wurde - der Speck musste nämlich auch weg!!

    Also das ist wirklich mal ein ganz schnelles und sehr leckeres Rezept für eine Suppe, die sogar satt macht =D
    ....könnte sie mir auch mit Bockwürstchen als richtigen Eintopf sehr gut vorstellen....

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße - Rabea
     
    #6
  7. 02.03.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    ....oder mit Hackfleisch....
     
    #7
  8. 05.03.05
    Mausemama
    Offline

    Mausemama Mama aus Überzeugung

    Superlecker

    Hallo,
    habe die Suppe vorgestern mit Dörrfleischzugabe gekocht und sogar von meinem Kleinen gehört "Danke Mama, legga". Wenn das kein Kompliment von einem 2,5-jährigen ist, das ich hiermit weitergebe!

    Grüße aus Südhessen - Jutta
     
    #8
  9. 06.03.05
    margret
    Offline

    margret

    Hallo zusammen

    Ich mache diesen Eintopf auch des öfteren,allerdings auf
    dem Herd mache immer eine riesen Portion.Dann gebe ich
    klein geschnittene Mettwürstchen,reichlich Schmelzkäse(keine Sahne)
    dazu und gehe mit dem Kartoffelstampfer einmal durch kann
    dann auch mit der Gabel gegessen werden , :lol: lecker

    Liebe Grüße Margret :rolleyes:
     
    #9
  10. 08.03.05
    laufchrissi
    Offline

    laufchrissi Inaktiv

    so eine Suppe hat es immer bei meiner Omaselig gegeben. Allerdings mit frischen Sauerkraut und einem Stück Hefeobstkuchen.

    Na ja, die Chinesen essen ja auch süßsauer
     
    #10
  11. 08.03.05
    laufchrissi
    Offline

    laufchrissi Inaktiv

    so eine Suppe hat es immer bei meiner Omaselig gegeben. Allerdings mit frischen Sauerkraut und einem Stück Hefeobstkuchen.

    Na ja, die Chinesen essen ja auch süßsauer
     
    #11
  12. 08.03.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Kerstin,

    heute abend stand die Suppe auf dem Tisch... habe noch Wiener-Würstchen (in Stücken ) kurz vor Ende zugegeben.... suuper lecker, und wie immer schnell gemacht :rolleyes:
    Herzlichen Dank!!!
    Barbara
     
    #12
  13. 09.11.09
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Kerstin,

    dieses altbewährte Rezept werde ich heute Abend mal wieder kochen. Ich püriere sie allerding, damit die Kinder die Vitamine nicht mehr erkennen :)
     
    #13
  14. 09.11.09
    murkel14
    Offline

    murkel14 Inaktiv

    Hallo ihr Netten,
    ich stelle wahrscheinlich eine dumme Frage, aber ich oute mich auch echt gerne als TM-Neuling; was ist gemeint mit "20 Sek./St. 4 mit Spatel zerkleinern" :confused:- ich verstehe das nicht, was den Spatel angeht. Habe es schon oft gelesen und frage mich: ok, Deckel ab und Spatel rein...hmmm, geht doch gar nicht....kratze doch dann die Suppe von der Decke :eek:..ich würde mich echt über eine Antwort freuen und kann gut damit leben, wenn ich sogar kurz mit der Frage aufgezogen werde:))

    Liebe Grüße, Andrea
     
    #14
  15. 10.11.09
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Andrea,

    den Spatel braucht man eigentlich nur beim TM 21. Da muß man bei manchen Sachen einfach noch ein bischen mit dem Spatel mithelfen.
    Ich habe es zumindestens noch nicht beim TM 31 gelesen.
    Gerne könnt ihr mich berichtigen wenn es nicht stimmt. Mein James braucht jedenfalls den Spatel ab und zu.
     
    #15
  16. 11.11.09
    murkel14
    Offline

    murkel14 Inaktiv

    Einsatz Spatel

    Vielen Dank für deine Antwort; todesmutig habe ich mich gestern an die Suppe gewagt und kann deine Aussage nur bestätigen; der Einsatz vom Spatel war absolut unnötig.
    Und das Allerbeste: die Suppe war echt lecker - habe noch ein wenig Creme Fraiche hinzugefügt und den Anteil der Sahne reduziert, dann alles kurz "Turbo" und fertig.

    Liebe Grüße, Andrea
     
    #16
  17. 13.11.09
    catotje
    Offline

    catotje *

    Hallo Tigerente,

    vielen Dank für das Rezept!

    Ich habe die Suppe soeben gekocht und gegessen. :)

    Tolles Rezept, ich habe nur die 250g Sahne gegen 200g Frischkäse getauscht und 5 Minuten vor Ende auch noch Mettwürstchen in Scheiben dazu gegeben.

    Lecker! :)
     
    #17
  18. 25.11.09
    Kauka
    Offline

    Kauka Inaktiv

    Hallo Tigerente,

    danke für das leckere Rezept. Die Suppe ist schnell gemacht und ideal für fieses Schmuddelwetter. Macht schön warm und superlecker!!!
    LG, Kauka:blob3::blob3::blob3:
     
    #18
  19. 24.08.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Tigerente,

    kann gar nicht verstehen, warum die Suppe so weit hinten steht:eek:??? Die ist echt voll "Njamnjam" !!! Habe noch gebraten Garnelen dazu getan und mit Käsebaguette serviert! Es ist kein Tropfen mehr da =D!

    Dafür 5 Sterne !!! Und Danke für`s Einstellen ;)!
     
    #19
  20. 09.10.10
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo Tigerente,

    deine Suppe gab es bei uns heute zu Mittag. Sie war rucki zucki gemacht und kam gut an!
    Bei uns gab es Toast dazu.

    Danke fürs Rezept! Sterne kommen zu Dir!

    Herzliche Grüße
    Zwerg Nase
     
    #20

Diese Seite empfehlen