Laugen - Sonnenblumenbrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Hexenbaba, 28.10.07.

  1. 28.10.07
    Hexenbaba
    Offline

    Hexenbaba

    Laugen Sonnenblumenbrötchen

    Für den Vorteig:

    200g Mehl
    150g Sonnenblumenkerne
    3g Frischhefe
    200ml lauwarmes Wasser Linkslauf Stufe 3-4 verrühren

    Den Mixtopf mit dem Dechelchen verschließen und über Nacht stehen lassen.( mind. 8 Std.)

    Für den Hauptteig:

    500g Mehl
    10g Frischhefe
    280g lauwarmes Wasser
    2 TL Salz
    15g Backmalz zu dem Vorteig geben und 2,5 Min. Knetstufe

    Den Teig abgedeckt im Mixtopf 30 Min. gehen lassen.
    Danach den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und in 16 Portionen teilen.
    Bitte den Teig nicht durchkneten, sondern schnell zu Brötchen formen und nochmal aufgehen lassen.
    Nun mit Lauge bestreichen und kreuzweise einschneiden ( ich mache das immer mit einer Schere). Zum Schluß noch mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

    Gebacken werden die Brötchen bei 210°C Ober- Unterhitze ca. 20 Min.


    [​IMG]
     
    #1
  2. 28.10.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Laugen - Sonnenblumenbrötchen

    Hallo Barbara,

    die sehen lecker aus. Wäre was fürs nächste Wochenende? Können wir ja zusammen backen ;)
     
    #2
  3. 08.01.09
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Hab mir die Brötchen gespeichert, die werde ich sicher mal probieren. Das sind genau die, die ich mir immer kaufe, wenn wir in Bayern sind.
     
    #3

Diese Seite empfehlen