Laugengebäck

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von 3fachMutti, 15.04.06.

  1. 15.04.06
    3fachMutti
    Offline

    3fachMutti

    Für den Teig:
    400-420 g Milch
    1 Würfel Hefe (geht auch trockene)
    600 g Mehl
    2 TL Salz

    Für die Lauge:
    300 g Wasser
    2 EL Natron

    Milch und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.
    Mehl und Salz zugeben und 2,5 Min./Brotstufe verarbeiten.
    Teig an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.
    In der Zwischenzeit das Wasser mit dem Natron in einem Topf aufkochen und etwas abkühlen lassen.
    Die geformten Brötchen, Stangen oder was immer ihr wollt (der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt) mit einem Schaumlöffel 30-60 Sek. in die noch warme Lauge eintauchen.
    Aufs Backpapier setzen, bei 200°C/15 Min. backen.

    Für Milchallergiker: ich habs ausprobiert und die Milch ersetzt durch 300 ml Wasser und 100 ml Sahne. War genauso lecker!
     
    #1
  2. 04.09.09
    sandymaus512
    Offline

    sandymaus512

    Hallo 3fachMutti, habe dein Rezept ausprobiert und muss sagen super lecker.
    VielenDank, dass du es eingestellt hast.
    Lecker, lecker, lecker
     
    #2

Diese Seite empfehlen