Laugenhefezopf-Stücke gefüllt

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von dora24, 03.08.09.

  1. 03.08.09
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Zusammen,

    habe heute mal was ausprobiert und es riecht schon köstlich:

    125ml Milch mit 50 g Butter 1 min 30 bei 37 Grad erwärmen.
    1 Hefewürfel ca. 5 sek Stufe 8 dazu.
    350g Mehl (Type 405), 1 Ei, 1 1/2 Tl Salz 2 Min. Knetstufe. Teig löst sich gut vom TM, in eine Schüssel geben und 40 Min. gehen lassen.

    In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten:

    2 Schalotten und 1/2 Bd. Petersilie (oder halbe TK-Packung Petersilie) ca. 5 Sek. Stufe 5 zerschreddern und mit 10g Butter 2 Min. Varoma Stufe 1/2 dämpfen ohne MB.

    Umfüllen!

    150g gekochter Schinken in Röllchen, 3 Gewürzgurken und 1 Tomate (oder 2 kleinere) geviertelt ca. 10 sek. Stufe 5 zerkleinern.
    Schalotten + Petersilie wieder zugeben. 2 Eier, 1 TL Speisestärke und 400g Kalbsbrät, Salz, Pfeffer sowie Oregano oder italienische Kräuter bei ca. Stufe 5/6 ca. 10 sek. LL verrühren.

    [​IMG]

    Teig ausrollen und in der mitte einen dicken Streifen mit einem Pizzaroller leicht "markieren".

    [​IMG]

    Mitte mit Semmelbrösel bestreuen, Füllung drauf.
    Die Aussenseiten jeweils schräg einrillen und in die Mitte einschlagen.

    [​IMG]

    Strang in Stücke zerteilen und aus Backblech legen.

    [​IMG]

    Eine Natronlauge herstellen aus 1 Liter Wasser und 45 g Natron, hohen Topf nehmen, schäumt sehr!

    Die Teiglinge damit zügig bestreichen und bei 200 Grad ca. 40 Min im Ofen backen. Fertig.

    [​IMG]


    Viel Spass beim ausprobieren.

    LG

    Dora=D
     
    #1
  2. 10.09.09
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo,

    schade, dass es keiner probieren will, habs inzwischen schon mehrfach gemacht und ist immer wieder lecker. Auch für Gäste mit einem Salat.


    lg

    Dora
     
    #2
  3. 10.09.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Dora,=D

    dein Rezept sieht sehr lecker aus! Muss mir beim ersten Mal irgentwie entgangen sein, obwohl ich eigentlich regelmäßig hier reinschaue.:rolleyes:

    Ich werde es testen und dann berichten.

    [​IMG]
     
    #3
  4. 10.09.09
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Lunah,

    ist auch sehr lecker, die Meute die meist zu Besuch habe fuddert immer alles ratzfatz auf :)


    Bin gespannt auf deinen Bericht.


    lg
    Dora
     
    #4
  5. 29.01.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo,

    Rezept hochschubs, will das wirklich keiner mal ausprobieren ist total lecker, habe ich neulich auch mal ohne Lauge gemacht und nur mit Eigelb bestrichen, ging gut und schmeckte auch sehr gut.

    lg
    dora
     
    #5
  6. 29.01.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo

    gut daß du es hochgeschubst hast, das wär mich doch sonst glatt entgangen.

    Da könnte man doch sicher auch Leberkäsbrät nehmen :p Weiß nicht ob unser Metzger immer Kalbsbrät hat.
    Ich probiere das mal aus =D
     
    #6
  7. 29.01.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Christine,

    das hab ich zur Not auch schon gemacht, schmeckt auch mit Leberkäsebrät lecker :)

    Grüßle
    dora
     
    #7

Diese Seite empfehlen