Lausitzer Lammbraten

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von ulli, 15.05.05.

  1. 15.05.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Lausitzer Lammbraten
    Anzahl: 2 Portionen


    400 g Lammkeule ohne Knochen
    3 Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    Salz, Pfeffer, Thymian
    100 ml Rotwein
    300 ml Gemüsebrühe
    1 EL Senf scharf
    1 Lorbeerblatt
    1/2 Dose Pizzatomaten


    Das Fleisch von sichtbarem Fett befreien und in 2cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen auf Stufe 5 aufs laufende Messer geben und zum Fleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zusammen mit dem Rotwein und der Gemüsebrühe und den Tomaten in den Crocky geben. ca. 6 Std. auf low. Das Lorbeerblatt und den Thymian in einem Teebeutel (oder ähnlichem) 1 Std. vor Kochende hineinhängen. zum Schluss nochmal abschmecken, eventuell binden (Geschmackssache) und mit Salzkartoffeln servieren.

    Fettpunkte: 8 pro Portion (24g Fett)

    Das Rezept könnte man auch unter Low Fett bei "Diätrezepte" einordnen
     
    #1
  2. 16.05.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Danke Ulli,

    für das schöne Rezept :p .

    Gruß Regina
     
    #2
  3. 03.04.08
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Lausitzer Lammbraten

    Hallo Ulli, bin auf der Suche nach einem Crocky RP für den Geburtstag von meinem GöGa und auf dieses gestoßen, wo hast du denn das ausgegraben. Find ich lustig. Habe vor fast 30 Jahren eine unfreiwillige Zeit in der Oberlausitz verbracht.
    Machs gut bis zum 12.4.
     
    #3
  4. 12.04.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Lausitzer Lammbraten

    Hallo Ulli,

    kann ich auch eine GANZE Lammkeule nehmen oder muß ich "schnippeln"?
     
    #4
  5. 14.04.08
    Sabine67
    Offline

    Sabine67

    AW: Lausitzer Lammbraten

    Moin Ulli!

    Den gab es bei uns gestern! Booooah, wat lecker! Selbst meine ach so nörgeligen Kinder waren begeistert. Es gab Nudeln und Bohnen dazu!

    Danke fürs tolle Rezept!
    Sabine
     
    #5
  6. 14.04.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Lausitzer Lammbraten

    Hallo Sabine,

    hast Du den Braten am Stück gemacht?
     
    #6
  7. 14.04.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Lausitzer Lammbraten

    Hallo Schneeflocke,

    hab leider das erste Mal deine Frage nicht gesehen, sorry.

    Ich hab den Braten am Stück in den Crocky gegeben.
     
    #7
  8. 14.04.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Lausitzer Lammbraten

    Hallo Ulli,

    kein Problem. Ich habe erst mal ein anderes Rezept (von nnorth) getestet.

    Aber eine Lammkeule habe ich ja noch;).
     
    #8

Diese Seite empfehlen