Lavaton Backstein von Pronatur

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Mosel52, 10.03.08.

  1. 10.03.08
    Mosel52
    Offline

    Mosel52

    Hallo an alle "Backstein interessierten Hexen"
    Ich möchte hier nur meine Begeisterung über diesen Backstein ausdrücken. Ich verkaufe diese Steine nicht und verdiene auch nicht an irgendeiner Verkaufsvermittlung.

    Ich habe mir aus folgenden Gründen vor ca. einem Jahr den Lavaton-Backstein von Pronatur geleistet.

    Größe des Steins:
    um Energiekosten zu sparen, habe ich mir einen Stein ausgesucht, der den vorhanden Platz in meinem Backofen ganz ausfüllt. Dieser Stein hat eine Größe von 37x37cm. Ich kann mehrere oder größere Brote und Pizzen backen

    Aufheizzeit:
    um Energiekosten zu sparen, habe ich mir einen Stein ausgesucht, der keine lange Aufheizzeit benötigt. Dieser Stein ist aufgeheizt, sobald der Backofen die gewünschte Temperatur erreicht hat. Bereits ca. 15 Minuten nach dem Einschießen des Backgutes kann der Backofen total abgeschaltet werden.

    Der Stein ist teuer, aber die Anschaffung hat sich für mich gelohnt:
    weil ich keinen Alfredo brauche und auch keine speziellen Backsteine mit Rand für Pizza oder Brötchen und weil ich diesen Stein laufend in Gebrauch habe.

    Ich backe alles auf diesem Stein. Die Pizza schmeckt uns genauso gut wie beim Italiener. Das Einschießen von Brot, Pizza, Flammenkuchen … klappt ganz problemlos. Ich backe allerdings regelmäßig Brot und Brötchen. Mein Mann und einer meiner Söhne haben die Laktose-Intoleranz und vertragen viele gekaufte Backwaren nicht. Ich backe viel auf Vorrat und friere dann ein.
    Um Energiekostenn zu sparen, backe ich mehrere Sachen hintereinander. Wenn es bei uns Pizza oder Flammenkuchen gibt, schiebe ich hinterher noch Brote in den Backofen und schalte den Ofen dann nach 15min aus.

    Bauernbrot , Rezept von kargu56 - Wunderkessel Fotogalerie
    Hier das Bauernbrot nach dem Rezept von kargu56. Auf meinem Stein hatte die doppelte Menge Platz.

    Der LAVATON-Backstein ist ein von einer deutschen Materialprüfungsanstalt zertifiziertes reines Naturprodukt ohne jegliche chemische Verbindungen, ohne toxische Rückstände, ohne Glasur oder Beschichtung und wird in aufwendiger Handarbeit hier in Deutschland hergestellt.

    Ich wünsche euch eine schöne Woche

    Viele Grüße

    mosel52
     
    #1
  2. 10.03.08
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Mosel52!

    Bin schon seit Jahren ein Lavaton-Anhänger und noch immer begeistert.

    Gib mal Lavaton als Suchbegriff ein, dann findest du im Forum ein paar ältere Beiträge, wo wir es schon mal darüber hatten.

    Gruß Tina
     
    #2
  3. 10.03.08
    Elflein
    Offline

    Elflein

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Mosel52,

    auch ich bin ganz begeistert von dem Lavaton-Backstein. Ich habe ihn seit 6 Monaten und mehrfach wöchentlich im Einsatz. Brote, Brötchen, Hefegebäck, Flammkuchen und Pizza werden fantastisch! Die Größe des Backsteins finde ich auch prima, er ist so groß wie ein normales Backblech. Absolut empfehlenswert, trotz der hohen Anschaffungskosten. =D
     
    #3
  4. 10.03.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für die Info, nun möchte ich aber noch den Preis wissen.
     
    #4
  5. 10.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Regina,

    schau mal da, das habe ich bei Tante gogl gefunden, meinst du den?

    Ziemlich heftig im Preis :rolleyes:
     
    #5
  6. 10.03.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Dankeschön Christine,

    genau den meinte ich.
    Ich vergessse immer, dass es Tante Google gibt.
     
    #6
  7. 11.03.08
    Mosel52
    Offline

    Mosel52

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Creatina, hallo Elflein,
    freut mich, dass Ihr mit dem Backstein auch so zufrieden seid. Ich habe die älteren Beiträge über den Lavaton-Stein gelesen. Es gibt ja nur begeisterte Kommentare, vor allem von dir, Creatina.
    Für mich hat sich der Stein auf jeden Fall gelohnt, trotz der hohen Anschaffungskosten.

    Gruß
    mosel52
     
    #7
  8. 11.03.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Mosel52,

    da hast Du ja wieder was angerichtet. ;) Bisher war ich noch ganz standhaft, mich hatte immer die lange Aufheizzeit der Backsteine davon abgehalten einen zu bestellen.
    Und nun sowas. Ich habe mal bei Pronatur vobei gesurft. Der Preis ist wirklich heftig. Aber die Vorteile gleich 2 Brote und ohne Steinaufheizzeit zu backen, sind schon wirklich gut. Da sollte sich der Stein ja nach fast 2 Jahren stromtechnisch gerechnet haben.
    Nun ja, ich stelle ihn auch meine Wunschliste. :p

    Liebe Grüße leja
     
    #8
  9. 11.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Leja,

    das du diesen Stein nicht aufheizen mußt, stimmt so nicht ganz.

    " Aufheizzeit ( 20-25 Minuten für 250 Grad C)"(Text)

    Das die Hitze länger hält, kann schon sein, er ist ja auch 3x dicker als unsere Backsteine.
    Nur Pampered Chef hat in seiner Beschreibung stehen, das der Backstein nicht aufgeheizt werden muß.
    Genau das macht ja den großen Unterschied, mal abgesehen von Stärke und Preis !!
    Und... 2 Brote paßen auf unseren "Backing Stone rechteckig" auch drauf.
    Er hat ähnliches Maß wie der Lavaton (37 x 34-37 cm), nämlich 38 x 30 cm.
     
    #9
  10. 11.03.08
    Mosel52
    Offline

    Mosel52

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo hedymaus,
    du brauchst doch hier die Backsteine von Pampered Chef nicht zu verteidigen. Wir alle hier im Kessel wissen doch, dass es die besten sind. Du preist sie ja bei jeder Gelegenheit an. Aber warum stellst du hier wieder falsche Behauptungen über den Lavaton-Stein auf. Du kennst ihn doch angeblich nicht und hast noch nie darauf gebacken.
    Der Stein benötigt wirklich nur die Aufheizzeit vom Backofen, er hat eine Dicke von ca.1,5cm und mathematisch ist eine Fläche von 37x37cm größer als eine Fläche von 30x38cm.

    Gruß
    mosel52
     
    #10
  11. 11.03.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Mosel!

    Bei dem Preis muß der Stein aber auch die Zutaten stellen und selber kneten :-O;), es mag ja durchaus ein Top-Produkt sein, das zweifle ich nicht an, aber der Preis ist doch eher abschreckend.
     
    #11
  12. 11.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Mosel52,
    wer lesen kann ist klar im Vorteil:p:p

    Ich habe doch die Info über die Aufheizzeit von Frau "Google" (Siehe anilipp)
    Die "Behauptung stammt also nicht von mir!! (Wieder mal!!!)

    Und was das "Anpreisen" angeht, ich verkaufe im Gegensatz zu dir diese Steine, verdiene also mein "kleines" Taschengeld damit, so wie das die TR`s mit ihrem TM doch auch machen.=D

    Wie du vielleicht noch nicht mitbekommen hast, ist Werbung inzwischen erwünscht.
    Und da kann man gar nicht genug schreiben, um ein gutes Produkt anzupreisen.

    "Wir alle hier im Kessel wissen doch, dass es die besten sind."(Zitat)

    Na also, schön, das du dann auch meiner Meinung bist.
     
    #12
  13. 11.03.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Mädels,

    ruhig Blut. :p Klingt beides toll und die paar Zentimeterchen hin- und her finde ich für mich auch nicht so entscheidend.
    Hedymaus hab jetzt gerade mal gegoogelt und ein Bild von "Deinem Stein" gefunden. Ist auch nicht so ganz preiswert, aber auch doch wieder erheblich günstiger als Pronatura. Was mir gefällt, dass ich da Griffhalter habe und kein riesiges Untergestell.
    Wie sieht das eigentlich mit Anleitung bei den beiden Produkten aus? Denn in der Regel kann man ja den Backofen nach ein paar Minuten ausschalten. Gibt es dazu Beispielrezepte?


    Liebe Grüße leja, die auch erst mal sparen muss.
     
    #13
  14. 11.03.08
    Elflein
    Offline

    Elflein

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Leja,

    der Lavatonstein ist "einsatzbereit" sobald der Backofen die eingestellte Temperatur erreicht hat. Den Backofen kann man dann, sobald der gewünschte Bräunungsgrad des Brotes erreicht ist (ca. 15 bis 20 Min.), ausschalten. Dann dauert es je nach Rezept 45 - 60 Min. bis das Brot fertiggebacken ist. Pizza ist in 10 - 15 Minuten fertig.

    Die Füßchen für das Untergestell kann man auch einfach weglassen. Mein Stein liegt direkt auf dem Gitterrost und er bleibt dauerhaft im Backofen.

    Ansonsten Mädels: Bitte NO STRESS wegen der Backsteine, hat halt jeder so seine eigene "Backphilosophie", gell?!
     
    #14
  15. 11.03.08
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo!

    @Hedymaus: Was, der Pampered-Stein ist nur 0,5 cm dick? :-O

    Gruß Tina
     
    #15
  16. 11.03.08
    backfreundin
    Offline

    backfreundin Inaktiv

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Tina,
    mein Backstein von Pamperedchef ist 1cm dick.

    Übrigens: dein Spruch in der Signatur gefällt mir sehr gut.
    Das trifft öfter zu als man denkt.
     
    #16
  17. 11.03.08
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    ...und der Lavaton ist 1,5 cm dick. Da Hedymaus schrieb, er wäre 3x so dick, ging ich davon aus, daß euer Stein eben nur 0,5 cm hat.

    Deshalb steht er seit einiger Zeit da. Früher war es "Que sera sera".

    Gruß Tina
     
    #17
  18. 11.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Tina,

    zuerst mal: er hat eine Stärke von 1 cm.
    Ich vermute mal, du führst das zurück auf "dreimal so dick".

    Ich bin von 3 cm Stärke augegangen, weil diese Aussage ursprünglich mal hier im Forum erwähnt wurde.
    Muß ich mich korigieren.=D

    @ backfreundin
    Du hast ja soo recht, das trifft öfter zu, als man denkt!!!!:thumbright:
     
    #18
  19. 11.03.08
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo,
    Dazu möchte ich was klarstellen:
    seit ein paar Wochen haben wir für die TRs Fördermitgliedschaften eingeführt. Jede interessierte TR kann sich bei uns melden, bestimmt völlig frei nach ihrem eigenen Ermessen einen monatlichen Beitrag und bekommt von uns dafür auf Basis der örtlichen Nähe Anfragen vermittelt, ihr Benutzername wird entsprechend eingefärbt und sie darf ihre Veranstaltungen entsprechend gekennzeichnet und klar von den privat organisierten Treffen abgegrenzt unter lokale Treffen einstellen (und noch andere Dinge, die für den normalen Benutzer aber keine Rolle spielen).

    So ähnlich haben wir es dann kurz darauf auch mit den Pampered Chef Beraterinnen gemacht (mittlerweile gibt es drei) und werden es in Zukunft mit allen nicht im Einzelhandel erhältlichen Dingen handhaben, für die es hier im Forum vermehrtes Interesse gibt.

    Der Grund für die Fördermitliedschaften und die Verteilung der Anfragen über uns ist nicht, dass wir möglichst viel verdienen wollen und dann auf eure Kosten auf Teufel komm raus Werbung gemacht werden soll.

    Im Gegenteil: für uns steht ganz klar im Vordergrund, dass man sich hier frei bewegen kann ohne mit Angeboten per PN oder in Beiträgen zugeschüttet zu werden. Deshalb ist Werbung für nicht Fördermitglieder grundsätzlich verboten.

    Aber auch den Fördermitgliedern ist es strikt untersagt, Interessenten initiativ z. B. per PN zu kontaktieren und sich als Verkäuferin anzubieten. Das ist für euch lästig und den anderen Verkäuferinnen gegenüber unfair.

    Das wir die Pampered Chef Produkte offiziell vermitteln, liegt daran, dass sie hier im Forum sehr beliebt sind und wir ähnlich wie bei den TMs eine klare Regelung für die Abwicklung von Verkäufen haben wollten. Das heisst aber nicht, dass hier nicht über andere Produkte gesprochen werden darf. Es ist ja auch nicht verboten, sich hier über die Kitchen-Aid auszutauschen.

    naja, es ist ja verständlich, dass eine Beraterin gutes über ihre Produkte schreibt und bei passender Gelegenheit und wenn sie danach gefragt wird Auskunft gibt. In welchem Rahmen sich das "Anpreisen" abspielen darf, kann man nicht durch irgendwelche Regeln festzurren aber ihr könnt euch sicher sein, dass wir solche Kommentare lesen und ernst nehmen. Im Zweifelsfall ist uns die Stimmung im Forum wichtiger und wir werden übermässiges "Anpreisen" nicht tolerieren.

    Wir wollen, dass der Kessel ein Ort bleibt, an dem man sich wohlfühlen kann und wir sind der Überzeugung, dass davon letztendlich auch die Beraterinnen profitieren. Wenn man sich ohne Zwang informieren kann und bei Bedarf einfach und unkompliziert eine Beraterin vermittelt bekommt, dann ist das doch besser, als wenn sich bei der leisesten Andeutung die PNs stapeln oder neue Beiträge im Forum alle nach Werbung riechen.

    Ciao,
    Sacha
     
    #19
  20. 11.03.08
    Mosel52
    Offline

    Mosel52

    AW: Lavaton Backstein von Pronatur

    Hallo Sacha,
    Werbung machen, indem man über andere Produkte schlecht schreibt, finde ich nicht in Ordnung ( siehe Frage - Garkörbchen - Brotbackformen.... ). Deshalb habe ich den Beitrag über den Lavaton-Backstein geschrieben. Ich denke es ist doch Sinn dieses Forums sich gegenseitig auszutauschen.

    Gruß
    mosel52
     
    #20
: backstein

Diese Seite empfehlen