LC - Brot, ohne Weizenkleber

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 12.09.07.

  1. 12.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hier ein leckeres Rezept:


    400 g Mandeln
    100 g Sonnenblumenkerne
    100 g Sesam.............................auf Stufe 10 zu Mehl mahlen, umfüllen.


    50 g Butter...............10 Sek. / Stufe 5, Rühraufsatz einsetzen
    3 Eier
    100 g Joghurt
    1 TL Natron
    0,5 TL Salz................2 Min. / Stufe 3, Rühraufsatz entfernen
    gemahlene Mandeln, Sonnenblumenkerne und Sesam..................2,5 Min. /Teigstufe

    Kastenform mit Backpapier auslegen, 1 Stunde bei 175 Grad backen.
     
    #1
  2. 12.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallöchen Inka,

    was für ein interessantes Brot, schmeckt es ähnlich wie ein Kuchen (Konsistenz) ?

    Liebe Grüße Andrea
     
    #2
  3. 12.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo Andrea,

    durch die Mandeln hat das Brot schon was kuchenartiges.

    Aber durch den Sesam und die Sonnenblumenkerne bekommt es einen herzhaften Geschmack. Und die Konsistenz geht auch mehr in Richtung Brot.

    Mein Sohn hat eben eine Scheibe mit Wurst gegessen und es hat ihm sehr gut geschmeckt. Ich freue mich auch schon auf das Frühstück, werde es dann mit Käse probieren.

    Das Brot kann ich mir auch sehr gut mit Walnüssen und Leinsamen vorstellen - die Nußzeit fängt ja jetzt an.
     
    #3
  4. 12.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallöchen Inka,

    ...mit Walnüssen - kann ich mir sehr gut vorstellen - wird probiert :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 12.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    .......und dann vielleicht als Variante noch ein paar Zwiebeln rein. Wahrscheinlich schmeckt es mit Walnüssen sogar noch besser als mit Mandeln.

    Das Brot hat nur einen großen Nachteil: man wird viel zu schnell satt!!!
     
    #5
  6. 12.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo Inka...

    ich bin der gleichen Meinung wie Andrea... das Rezept hört sich interessant an... :cool:
    Wird in den nächsten Tagen ausprobiert... :)

    Grüßle Gaby :sunny:
     
    #6
  7. 12.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo Inka,

    schon ausgedruckt =D... Danke fuers Rezept

    LG,
    Elli
     
    #7
  8. 13.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    ............bin schon gespannt, wie euch das Brot schmeckt.
     
    #8
  9. 13.09.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo Inka,

    da wird sich mein Mann freuen, wenn er während seiner Trennkostdiät zu seiner abendlichen Eiweißmahlzeit auch mal ein Stück Brot essen darf ;)!

    Ich werde das Rezept mit Walnüssen probieren, damit ich die Walnussmassen aus unserem Garten etwas reduzieren kann!

    Lieben Gruß

    Ute
     
    #9
  10. 27.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo liebe Inka,

    heute nun haben Andrea und ich Dein waaaahnsinns leckeres Brot gebacken....
    wir wären nicht Andrea und Gaby..... wenn wir nicht ein paar Extras hätten... :rolleyes: :cool: :rolleyes:

    die da wären....:
    wir haben, wie schon besprochen, die Mandeln ausgetauscht durch
    Pecannüsse und Walnüsse
    hinzugefügt haben wir noch 1 Essl. Ahornsirup
    und wir haben die Nüsse, statt Knetstufe ... 20 Sekunden/Stufe 4 untergerührt.
    Wir haben den Schmetterling nicht eingesetzt,
    sondern die Butter, Joghurt, Ei Masse 15 Sekunden/Stufe 5 gemixt

    Wir können sagen... dieses Rezept würde mehr als 5 Sterne von uns bekommen... mit Käse, Marmelade und dem wunderbaren Rosenblütengelee von Sonja....
    es ist Gaumenschmaus pur :finga: :finga: :finga:

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    begeisterte Grüße
    Andrea & Gaby :sunny:
     
    #10
  11. 27.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo,

    @ Andrea & Gaby,

    ich freu mich sehr, dass euch das Brot so gut gefällt und vor allem, dass ihr gemeinsam daran gedoktort habt. Ihr habt schon recht, eigentlich ist die Teigstufe nicht nötig. Es ist ja ein nomaler Rührteig. Ich wollte einfach auf Nummer sicher gehen, beim nächsten Brot werde ich aber auch nur die Rührstufe nehmen. Und die Eier ohne Rühreinsatz schlagen werde ich auch versuchen, ist ja eine schöne Putzersparnis.

    Was habt ihr denn für Saaten und Gewürze genommen?

    Danke auch für die schönen Fotos.

    @ Ute,

    schmeckt deinem Mann das Brot? Ist ja eine schöne Abwechslung bei der LC-Ernährung.
     
    #11
  12. 27.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo liebe Inka,

    ... wir haben da nichts verändert...
    einzig die Nüsse.... und der Ahornsirup.....
    ansonsten ... alles wie von Dir angegeben

    Heute abend war meine Freundin da.... sie war begeistert von dem Brot... und hat gleich ein paar Scheiben für morgen zum Frühstück abkassiert.... ;)

    Tolles Rezept... :finga:
    Lieben Gruß
    Andrea & Gaby :sunny:
     
    #12
  13. 28.09.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo Inka,

    und wie meinem Mann das Brot schmeckt:p!
    Zunächst wollte er mir ja nicht glauben, dass es ohne Kohlenhydrate sei. Aber als ich ihm dann das Rezept gezeigt habe, war er überzeugt!
    Und mir schmeckt es auch;)! Sowohl mit süßem als auch pikantem Brotbelag, und natürlich auch mit Butter pur!

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #13
  14. 28.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo,

    @ Andrea & Gaby,

    ja, ja, die Freunde......., aber es ist ja schön, wenn das Selbstgemachte gut ankommt.

    @ Ute,

    klasse dass das Brot gut geschmeckt hat. Mein Sohn war und ist auch total glücklich darüber. Er macht schon seit etlichen Wochen recht streng LC, um DIE Figur zu bekommen. Ich kann mich mit LC nicht anfreunden, brauche meine Kohlenhydrate, werde schon nervös wo ich jetzt ihmzuliebe auf einiges verzichte. Und kochen macht so auch nicht wirklich Spaß.
     
    #14
  15. 29.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo,

    ich habe gerade ein Brot nach den Rührangaben von Andrea & Gaby gemacht, ist richtig gut geworden - den Rühraufsatz und die Teigstufe braucht es wirklich nicht - danke euch Zweibeiden.

    Statt Mandeln habe ich Walnüsse und statt Sesam Mohn genommen. Das Brot wurde so herzhafter.
     
    #15
  16. 30.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo Inka!

    Gestern habe ich Dein LC-Brot auch ausprobiert. Wie Du geschrieben hast, hat das Brot durch den Mandelanteil etwas kuchenartiges und durch die anderen Zutaten gleichzeitig einen herzhaften Geschmack und eine brotartige Konsistenz - und genau diesen "zwitterigen" Zustand (wie mein Mann sich ausdrückte) mochte meine Familie leider nicht.

    Ich setze aber dagegen, dass es mir gut geschmeckt hat! Und dass ich mich jetzt schon sehr auf's baldige Frühstück freue, wo ich dieses Brot von Dir gemäß Gabys Tipp mit dem vorhin neu produzierten Rosengelee von Sonja essen werde, hmmmh!

    Und dass ich künftig im Rahmen meiner Insulin-Trennkostform bei der abendlichen Eiweißmahlzeit dadurch auch mal eine Scheibe Brot essen kann, finde ich mehr als klasse!

    Also summa summarum: ein dickes Danke an Dich für's Einstellen dieses Brotes!

    Liebe Grüße,
    Brigitte

    PS am Sonntagmorgen: mein Frühstück mit Deinem LC-Brot plus Rosengelee liegt hinter mir. Es war erwartungsgemäß sooo lecker...:rolleyes:
     
    #16
  17. 30.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo Brigitte,

    dank dir für deinen Bericht. Schön, dass das Brot für dich eine willkommene Abwechslung bei der Eiweißmahlzeit ist, genau dafür hatte ich es auch eingestellt. Back es doch mal mit Walnüssen, dann ist es nicht mehr so fein und weniger kuchenartig. Ich war selbst überrascht.
     
    #17
  18. 30.09.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hi Inka,

    ich habe gestern Abend meinen Mann dabei erwischt als er sich um 22.30 Uhr ein Käsebrot gerichtet hat:p! Naja, ob das der Diät so zuträglich ist:rolleyes:!
    Aber ich sehe es als weitere Bestätigung, dass ihm das Brot schmeckt!

    Das nächste Mal werde ich einen Teil der Nüsse mit Kürbiskernen ersetzen, dann tu ich noch etwas für die männliche Gesundheit;)!

    Lieben Gruß

    Ute
     
    #18
  19. 30.09.07
    friedchen
    Offline

    friedchen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Guten Morgen !=D

    Auch mein Mann und ich gehören zu den Fans des leckeren Brotes !
    Mir schmeckt es am besten mit einer Scheibe Ziegenkäse , hmmmmm....!
    Ich finde, der zarte Nussgeschmack harmoniert besonders gut mit Käse !

    Danke für das Rezept !

    Schönen Sonntag !

    Friedchen
     
    #19
  20. 05.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: LC - Brot, ohne Weizenkleber

    Hallo liebe Inka,

    Dein leckeres Brot durfte auf meinem GeburtstagsBuffet nicht fehlen...
    sooooo lecker.... :finga:

    lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #20

Diese Seite empfehlen