Le Creuset, habt Ihr aus dieser Serien auch "normale" Topfgrössen ?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Nachtengel, 19.12.12.

  1. 19.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend,

    eine tolle Userin :angel5: hat mir ( aus diesem Forum ) einen Bräter aus dem Hause Le Creuset, verkauft...

    Und ich bin hell auf begeistert.. gerade ist Bolognesesosse in Wallung:laughing6::rolleyes:, .. suuuuper lecker.. Allein schon das Umrühren macht richtig gute Laune.
    Nun.. diese Firma stellt ja auch normale Topfgrössen her.

    Hat sich jemand solche Kochelemente zugelegt.. Ich meine, die sind ja nun nicht gerade super günstig.

    Ich meine , die Töpfe haben ja auch ein gewisses Gewicht; also der Bräter reicht für 3 Einbrecher locker.. :naka::naka::naka:
    Gemüse u. Suppen mache ich im Schnellkochtopf..

    Hmm.. aber dieser Bräter überzeugt mich nun absolut, daher nochmals meine Fragen:
    -Hat jemand Weitere daheim ?
    -Was macht Ihr in den kleineren Grössen ?
    -Würdet Ihr sie wieder kaufen




    Ich danke Euch ganz herzlich für Eure Mühe u. wünsche Euch schöne abendliche Momente, Tatjana
     
    #1
  2. 19.12.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Tatjana,
    ich habe einen Bräter von Le Creuset und einige so ganz kleine Mini-Cocotten für den Backofen. Die sind toll für kleine Aufläufe oder auch Suppen - da hat jeder dann sein Töpfle. Ich habe mir im Juni in einem Laden, der aufgelöst worden ist, noch einen anderen Topf von Le Creuset gekauft....muss aber gestehen, dass ich doch meistens meine AMC-Töpfe nehme. Genieße doch einfach mal deinen Bräter und falls du später immer noch den Wunsch nach mehr hast, dann lass dir doch mal einen Topf schenken. Wenn man andere gute Töpfe hat, "braucht" man eigentlich keine weiteren Le Creuset.
     
    #2
  3. 20.12.12
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich mache in den Brätern von Le Creuset Aufläufe, Eintöpfe und Düppekuchen. Ich habe Bräter in 3 verschiedenen Größen. Ich benutze sie gerne und viel.
    Liebe Grüße
     
    #3
  4. 20.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen,

    vielen Dank für Eure Auskunft :rolleyes:!

    Also wenn ich ehrlich bin, habe ich ausser 2 tollen Schnellkochtöpfen nicht wirklich Qualität im Drehkarusell...2 Töpfe Angebote aus dem Hause Penny.. und einen noch mit dem Nachnamen Ikea..Die sind jetzt nicht schlecht u. ich habe nicht wirklich vor, sie auswandern zu lassen..

    Doch dieser Bräter von L. C. begeistert mich total.
    (Hier noch einmal ein dickes Danke schön an die klasse Userin, die an mich gedacht hat !!! )

    @Salatdaisy, welche Form u. Grösse haben Deine Schätze ?

    Meiner ist oval u. hat die Ausmaße von 29 roten Zentimetern; er passt genau in meinen 2. Ofen, ein Kompaktbackofen.. Den nutzte ich schon seit geraumer Zeit viel lieber als meinen Grossen..
    Ein großes Brot hat darin auch schon seine Vollendung gefunden.. Hmmm.. lecker..


    Wie Ihr liest, ich bin schlicht weg hin und weg..

    Ich wünsche Euch allen einen tollen Start in den neuen Tag, herzlichst Tatjana
     
    #4
  5. 20.12.12
    Choco
    Offline

    Choco Inaktiv

    Hallo Nachtengel,

    ich habe sehr viele gusseiserne Töpfe von Le Creuset, der kleinste hat einen Durchmesser von 18 cm und der Größte hat 32 cm Durchmesser und ich benutze sie für alles mögliche. Ich koche Reis darin, bereite indische Curries darin zu, in dem großen Profi Topf 32cm und recht flach, koche ich oft Nudelsaucen, gebe die Nudeln hinzu und serviere auch darin.

    Ich finde, frau kann nie genug Le Creuset Töpfe haben. :p
     
    #5
  6. 20.12.12
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo Tatjana,
    meine Töpfe sind alle rund und haben die Durchmesser von 20, 24 und 28 cm. Den kleinen Topf habe ich beim Walken auf der Straße vor einem Haus gefunden. Dort standen mehrere Haushaltsgegenstände mit einem Schild, wer etwas davon gebrauchen kann, möchte es bitte mitnehmen. Das habe ich mir nicht zweimal sagen lassen. Der Topf war einwandfrei. Ich weiß gar nicht, wer so einen tollen Topf einfach hergibt! Außerdem habe ich noch einen gusseisernen flacheren Bräter (28 cm) von einer anderen Firma von meiner Oma geerbt. Den nehme ich oft für Paella.
    Liebe Grüße
     
    #6
  7. 20.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Hallöchen,

    ja.. man sollte beim Walken immer auf die Straße achten.. :)

    Ich danke Euch, na dann werde ich mir mal so meine Gedanken darüber machen.

    Wenn der Preis nicht so heftig wäre.. Eine neue Pfanne bräuchte ich auch noch, die alten sind wirklich reif für die Rente...

    Ein tolles Forum !!

    Herzlichst Tatjana
     
    #7
  8. 20.12.12
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Nachtengel ;)

    Gusseisen mit Emaille ist immer eine gute Wahl. Da muss nicht immer L C drauf stehen. Die Wärmeleitung ist geradezu optimal.
    So habe ich im Spätsommer auf dem Flohmarkt eine neuwertige gusseiserne emaillierte Terrine für Pasteten ( original le Creuset NP ca. 100,00 € ) für 5,00 € erstanden habe.

    Zitat: ja.. man sollte beim Walken immer auf die Straße achten.. :icon_smile:

    Und auch in vielen anderen Situationen......100%ig zustimm.......:happy_big:
     
    #8
  9. 20.12.12
    Choco
    Offline

    Choco Inaktiv

    @Nachtengel

    Ich habe seit vielen Jahren eine gusseiserne Pfanne der Serie Senior von IKEA und liebe diese Pfanne. Man muss beim Kauf nur darauf achten, dass der Boden plan ist und die Pfanne nicht kippelt. Auch die anderen Artikel dieser Serie sind sehr gut.

    Meine Pfanne ist allerdings noch 'Made in France', die aktuellen Produkte kommen jetzt wohl aus China, wie ich gehört habe.
     
    #9
  10. 20.12.12
    spike2009
    Offline

    spike2009

    Hallo Tatjana,

    ich habe den Gourmet Profi Topf (Durchmesser 30 cm) und einen kleinen Kochtopf (Durchmesser 20 cm) von Le Creuset. Der Gourmet Topf ist super, man kann Rouladen, Braten usw. darin zubereiten. Es mach Spaß damit zu kochen. Der kleine Topf ist ebenfalls klasse, es passt ein fast 1 Kg schweres Stück Fleisch rein. Ich habe auch überlegt, ob ich mir noch mehr Töpfe von Le Creuset kaufen soll. Allerdings habe ich den Gedanken verworfen, da die beiden Töpfe völlig ausreichend sind.
    Da sie ziemlich schwer sind, würde ich darin keine Nudeln oder Kartoffeln kochen. Auch für die Zubereitung von Rotkohl oder anderem Gemüse benötige ich Sie nicht. Dafür nehme ich meine anderen Töpfe. Eine geschmiedete Bratpfanne (von ALDI) besitze ich ebenfalls, auch diese ist super, von daher brauche ich keine Pfanne von Le Creuset. Sie sind nun einmal sehr teuer und darum sollte man sich genau überlegen, für welchen Zweck man so einen Topf benötigt.

    L. G.

    Petra
     
    #10
  11. 20.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein lächelndes Hallo Petra!

    Beilagen wie Nudeln u. Kartoffeln, werden sicherlich im Dampfgarer bzw. SChnellkochtopf weiterhin zubereitet...

    Bedingt durch meine Männer, ( ein Handwerker-Traummann, ein pubertierender stets hungriger 15 Jähriger und ein wachsender 11 Jahre alter Mini ) brauche ich nun einfach eine gewisse Grösse.

    Der Bräter hat natürlich auch eine gewisse Höhe.. nun bin ich auf etwas aus, was nicht ganz soooo hoch ist.. Eine Art Pfannenersatz.
    Und da sind mir folgende Schätze aufgefallen:
    Le Creuset 20011400602460 Bratreine rechteckig 40 x 26 cm kirschrot: Amazon.de: K

    und
    Le Creuset 20129280602460 Tatin-Backform 28 cm kirschrot: Amazon.de: K


    Allerdings ist mein Bräter -Induktionskochfeld nicht so gross, dass bei dem ERstgenannten die 40 cm wirklich abgedeckt sind...

    Ich weiß nicht, wie dann das Kochverhalten ist.. wenn ein paar Zentimeter nicht beheizt werden

    Was meint Ihr ?

    Herzlichst Tatjana
     
    #11
  12. 20.12.12
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    Gusseiserne Töpfe sind klasse, aber nach dem Tod meines Götterichs (der hat damit gekocht) habe ich die alle abgegeben denn das Gewicht war mir zu hoch. So gut kann kein Kochgerät für mich sein das ich mich als Gewichtsheber verdinge.;)
     
    #12
  13. 20.12.12
    Elisakatrin
    Offline

    Elisakatrin

    Hallo,
    ich habe seit kurzem auch den ovalen Bräter ( 29 cm) und die runde Grillpfanne von LC. Mein Gulasch wurde bisher noch nie so super wie in diesem Bräter und die Grillpfanne nutze ich um Gemüse oder auch Steak zu braten. Noch bin ich in der Phase des Kennenlernens und freue mich auch über Anregungen, was ihr alles so im Bräter zubereitet und ob ihr den Bräter in den Backofen stellt zum Köcheln oder auf der Herdplatte stehen lasst.Ich hatte ihn für mein Gulasch nur auf dem Herd, denke dass ist auch sparsamer im Energieverbrauch.
    LG und allen viel Spaß beim Kochen.
    Elisakatrin
     
    #13
  14. 20.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Grüss Gott Swyma,

    das stimmt,.. ein Gewicht haben sie. ( der Tod Deines Mannes, das tut mir leid :angel7:). Das ist aber auch etwas , was mir persönlich absolut zusagt.
    Und wenn es dann doch nur ein kleines Sösschen für mich sein darf, habe ich ja noch das kleine Töpfchen.. Hehe..

    WEnn man mal von der grossen Pfanne absieht ( die nun definitiv über die Herdplatte geht ), habe ich noch eine mittlere Tchibo-Pfanne..und eine kleine aus dem Hause Wolf.
    Aber die reichen hin u. vorne nicht..( Ich sollte mal untersuchen lassen, ob die einen Bandwurm haben ;))


    Herzlichst Tatjana

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Also was ich bisher im Bräter gemacht habe..
    -Gulasch ( man war das lecker )
    -Bolognese sosse
    -grosses Brot , etwa 1,5 kg schwer
    -Schnitzel in Paprika-Tomaten-Sahnesoße...


    Also die Tomatebolognesesosse.. alles Nötige angebraten.. und dann zum Köcheln auf Stufe 2 ( von 9 möglichen Stufen ) für 20 Min. gestellt..

    Herzlichst Tatjana
     
    #14
  15. 20.12.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Tatjana

    vielleicht willst du dir mal die Woll Pfannen anschaun .... empfehlenswert sind die eckigen weil viel mehr rein passt als in die runden ... und zu jeder Pfanne bekommst du einen Deckel wenn du willst
     
    #15
  16. 20.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein lachendes Hallöchen Sabine,

    vielen Dank für Deinen Link =D

    Eine Wollpfanne habe ich schon, die ist wirklich klasse.
    Jedoch, jetzt wo ich den direkten Unterschied sehe.. empfinde ich die Le Creuset als unempfindlicher.
    Den langen Stil, den möchte ich gerne vermeiden..

    Sabine, hast Du eine Eckige ? Ist die passend für Dein Kochfeld ?
    Falls nicht, wie ist das Garverhalten ?

    Herzlichst Tatjana
     
    #16
  17. 20.12.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Tatjana

    ja ich habe mehrere eckige von 20cm bis 28 und ich kaufe keine andere PFannen mehr .... empfindlich ? .... kann ich nicht sagen

    Garverhalten ist super durch die Wärmeleitung .... es gibt abnehmbare Griffe ...... oder sowas WOLL Online-Shop - TitanPlus - Gussbr


    Beispiel

    dieses Rezept hab ich letztens in der 24er PFanne auf der kleinen Platte gemacht
     
    #17
  18. 20.12.12
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich benutze die Töpfe sowhl im Backofen wie auch auf dem Herd.
    Liebe Grüße
     
    #18
  19. 20.12.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend,

    Huhu.. das muss ich Euch erzählen..

    Was mir heute abend passiert ist.. :eek::blob3::happy_big::toothy4::thumbright::toothy4::profileleft::angel1::sunny::blob2:

    Irgendwie merkte ich ( im laufe des Tages ) dass ich doch gedanklich an dieser Bratreine hänge.
    Nun, bei Amazon geschaut.. da sollte dieser Gegenstand statt 159 Euro nur noch 131,55 Euro kosten.
    Bei einem bekannten Aktionshaus sah ich ein Angebot ( neu ) für 119 u. kostenloser Versand.

    Dann fiel mir noch ein, ich könnte in einem Kaufhaus anrufen; gedacht getan..und dann ist mir Folgendes passiert:

    Ich: "Einen wundervollen guten Abend, mein Name ist... ...... Ich bin auf der Suche nach der Bratreine von L. C. . Könnten Sie mir sagen, ob Sie diesen vorrätig haben?"

    Servicefrau Nr. 1 " Es tut mir leid, Sie sind in der Elektroabteilung für Haushaltsgeräte verbunden. Aber ich suche Ihnen gerne die Dame, die sich für darin auskennt."

    Ich: " Das ist sehr freundlich, aber bitte nur, wenn es Ihnen nicht allzugrosse Umstände macht. Denn ich könnte mir vorstellen, dass Sie gerade im Weihnachtsstreß sind!"

    Servicefrau Nr. 1: " Das macht mir überhaupt keine Mühe. Einen Moment bitte, ich reiche Sie weiter."

    Ich : " Vielen Dank für Ihre Mühe."

    Servicefrau Nr. 2 : "Wie kann ich Ihnen helfen?"

    Ich :" Einen wundervollen guten Abend, mein Name ist..... Haben Sie die Bratreine aus dem Hause L.C. vorrätig?"

    Servicedame Nr. 2:" Ja das haben wir."

    Ich: " Könnten Sie mir bitte den Preis nennen?"

    Servicedame Nr. 2: " Einen Moment, da es sich um ein festes Telefon handelt, gehe ich kurz zum Regel. Darf ich Sie zur Seite legen ?"

    Ich :" Gerne, lässt es Ihre Zeit zu ? Sonst rufe ich gerne zu einem späteren Zeitpunkt an?"

    Servicedame Nr. 2 :" Gerne, daß mache ich gerne für Sie. Einen Moment bitte.. ich lege den Hörer zur Seite u. bin gleich wieder da. "

    Servicedame Nr. 1 nimmt nun den Hörer eine Sekunde später wieder in die Hand :" Also das möchte ich Ihnen sagen, Sie sind eine sehr freundliche Kundin; sehr sympathisch.. für solche Kunden laufen wir gerne viele Kilometer.

    Ich war baff 8-| 8-| 8-|

    Servicedame Nr. 1 " Sie sind die erste Kundin seit vielen Wochen, die so freundlich ist. Wir danken Ihnen !!!"

    Servicedame Nr. 2 kommt zurück, dabei sagt die erste Verkäuferin zur 2. Verkäuferin, dass sie mir bereits gesagt hätte, dass ich wirklich eine sehr sympathische Kundin sei.. und dass sie solche Menschen nicht alle Tage hätten.
    ( Dabei dachte ich mir "Schade!!" )

    Servicedame Nr 2:" Die Bratreine kostet 119 Euro. Und weil Sie so freundlich zu uns waren, habe ich noch eine Überraschung für Sie. Ich gewähre Ihnen einen Rabatt von 15 %."


    Um das Erlebte abzukürzen, ich bedankte mich von ganzem Herzen.. wünschte ihnen alle ein frohes Fest.
    Die tollen Damen,legten mir das Gewünschte ( und auch Letzte ) zurück.

    So dann, ich habe nun eine Bratreine für 101,- :sunny::laugh_big: und ein paar Zerqueschte Euro.
    Ich bedankte mich persönlich für das Geschenk ( Rabatt )


    Daheim angekommen, nahm ich gleich den Maßstab.. ja es sind etwa 30 x 19 cm Bodenfläche..Da meine Kochfeldzone oval ist.. werden lediglich die Ecken nicht so richtig beheizt; ich freue mich so.


    Herzlichst Tatjana
     
    #19
  20. 20.12.12
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hi Tatjana,

    ich freue mich für Dich!!!! =D Da hast Du wirklich ein tolles Schnäppchen gemacht. Und man sieht mal wieder, daß sich Freundlichkeit eben doch auszahlt und das im wahrsten Sinne des Wortes!!!! ;)

    Viel Spaß mit Deine Neuerrungenschaft und berichte doch mal, was Du alles damit so kochst!!!
     
    #20

Diese Seite empfehlen