Le Creuset - welche Größe und welche Innenfarbe??

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Hamsternixe, 17.03.10.

  1. 17.03.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Irgendwie habt ihr mich ein bisschen angesteckt, nun bilde ich mir ein, einen Bräter zu brauchen... die von le Creuset habens mir angetan, unter anderem weil hier viele so positiv drüber berichten...

    doch welche Größe ist richtig? Wir sind nur zu dritt, aber ich mache gerne mal was für zwei Tage........ ich hab jetzt den ovalen mir angeschaut im Laden, einmal schwanke ich zw. 29 und 31 cm .... was meint IHr?
    Sollte man lieber einen etwas größeren nehmen, um flexibler zu sein? Oder der genau reicht? Ärgere ich mich dann vielleicht, das ich doch sehr eingeschränkt bin, wenns Fleisch mal größer ist??

    Und hat jemand denn einen mit hellem Inneren und einen mit schwarzem? Wie sind die denn vom Anbraten her, gehts im schwarzen besser? Kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, das man im hellen schön kross anbraten kann?
    Oder ist dann das Fleisch eher wie im Crocky (ist ja auch emaille innen)??? Den hab ich nämlich gleich wieder verkauft, weil wir einfach die Röstaromen haben wollen.......

    Ich brauche eure Erfahrungen!
    Danke schonmal!
     
    #1
  2. 17.03.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Ne,ne, ne, ich frag mal lieber nicht was dass schon wieder ist ;)LG Kempenelli
     
    #2
  3. 17.03.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Susanne,
    ich hab diesen von Le Creuset und finde ihn toll...den kannst du mit einem Crocky überhaupt nicht vergleichen. Anbraten ist toll und dann ab in den Backofen oder auf kleiner Hitze auf der Platte weiterschmurggeln. Meiner ist innen schwarz, aber ich denke, es macht keinen Unterschied ob hell oder dunkel...entscheident ist doch das Material. Meiner hat 6,3 l - 31 cm und reicht sehr gut aus. Wir sind zu dritt, aber alles gute Esser und es ist immer noch so viel da, dass Junior am anderen Tag nochmal essen kann und ich auch noch einen Teil einfrieren kann. Im Nachhinein denke ich, dass uns auch die Nummer kleiner ausgereicht hätte...aber er war nun mal in dieser Größe im Angebot und supergünstig, weil er einen Macken in der Deckelglasur hatte....:cool:..sonst hätte ich wohl noch länger drüber nachgedacht, ob ich einen brauche...:p
     
    #3
  4. 17.03.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin


    ja, ist auf jedenfall preiswerter......... ;)



    brauch ich denn überhaupt einen Bräter?? :confused::confused::confused:
     
    #4
  5. 17.03.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hihi Susanne.....was braucht man schon...;)....ich muss immer lachen, wenn die Argumente kommen so nach dem Motto für einen Liter Milch kauf ich mir doch nicht gleich 'ne Kuh oder " wegen dem bissle Wurst, ein ganzes Schwein...":p:p...ich finde es toll unterschiedliche Gerichte in den jeweils passenden Töpfen zu kochen und meinen Bräter liebe ich. Selbst wenn ich nur eine Puten-Paprika-Pfanne für mich alleine mache, schmeisse ich alles in den Bräter, weil das Anbraten einfach toll ist und er sich gut reinigen lässt und, und, und....aber mich darfst du nicht fragen..ich stehe eh zu meinem Hamstergen:cool:
     
    #5
  6. 17.03.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Hallo Susa!

    Tja, du hast schon recht!! Und ich hab mich verliebt, in diesen Bräter eben.
    Hast du einen der innen hell ist?? Wenn ja, wie ist das Anbraten? Genau wie in einer PFanne, also schön braun und cross??
     
    #6
  7. 17.03.10
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Susanne,
    um so einen Bräter schleiche ich auch schon lange herum. Meine Schwester hat ihn in Frankreich gekauft und möchte ihn auch nicht mehr hergeben. Da bringst Du mich wieder auf eine Idee... grübel, grübel.
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Du Dich für die richtige Größe entscheidest.
     
    #7
  8. 17.03.10
    Semmerl
    Offline

    Semmerl

    Mannomann... was ihr immer für Sachen ausgrabt... das muss ich jetzt natürlich wieder recherchieren ;)
     
    #8
  9. 17.03.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    oh, ich wollte hier keinen verführen!!! Schon schlimm genug, das ich infiziert bin..:rolleyes:
     
    #9
  10. 17.03.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Susanne,
    ich habe ja schon in meinem ersten Beitrag erwähnt, dass ich einen habe, der innen die schwarze Beschichtung hat. Der Unterschied zur hellen ist, wenn ich mich noch richtig erinnere, dass der helle eine glattere Oberfläche hat ...die Töpfe mit der schwarzen sind etwas rauher und bekommen mit der Zeit sowas wie eine Patina. Ich spül den auch nur von Hand. Ich könnte mir auch vorstellen, dass die helle mit der Zeit einfach auch etwas unansehnlicher wird...wie gesagt, ich hab mir da nicht allzu viele Gedanken gemacht, weil der Topf eben so "billig" war....und mit einem Le Creuset kannst du eigenlich nicht falsch machen...ob hell oder dunkel:p...die Anbrateigenschaft ist bei beiden Varianten sicher genausogut....worüber man sich auch im Klaren sein muss, die Töpfe sind halt schon ziemlich schwer....
    Viel Spaß bei der Entscheidung;)
     
    #10
  11. 17.03.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Susanne,

    habe schon ewig einen Bräter von le creuset; musste natürlich sein :)

    Er kocht superleckeres Essen und ist ganz einfach zu reinigen. Ich habe einen hellen und es ist überhaupt kein Problem.

    Meiner ist groß, rund und seeeehr schwer; daher ist er schon länger im Schrank verschwunden.
     
    #11
  12. 17.03.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin


    *schäm......
    deinen ersten Beitrag hab ich überhaupt nicht gesehen..........

    ja, ist mir schon klar, ich hab die gestern alle hochgewuchtet, schwer sind sie..... aber was schwer ist, ist gut. gell?? *einred'
     
    #12
  13. 17.03.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    das denke ich mir schon, war auch nicht als Vergleich gemeint, sondern einfach nur vom Material innen, da sind sie ja gleich.

    naja, das helle ist schon total glatt und genau wie im Crocky, während das Schwarze irgendwie rauher ist u. angeblich bessere Brateigenschaften haben soll......... nur gefallen mir die schwarzen nicht...........:-(

    das klingt gut, von der Grösse her reicht uns dann sicher der Kleinere.....

    wieviel hast du denn bezahlt, wenn du sagst, der war supergünstig??

    Den ich ins Auge gefasst habe ist auch sehr günstig, und halt in kiwigrün, alle anderen Farben sind 20 % teurer.....
     
    #13
  14. 17.03.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Susanne,
    die Crockys haben ja einen Innentopf aus Keramik, deshalb meinte ich du kannst ihn nicht mit dem Creuset-Bräter vergleichen..;)

    Ich glaube ich habe unter 100 Euro dafür bezahlt, aber wie gesagt, der hatte auch einen Macken in der Glasur vom Deckel und mein Lieblingshausratgeschäft war froh, dass sie ihn weg hatten,zumal die Verkäuferin meinte orange sei eh ein Ladenhüter...:cool:

    Wegen der Größe würde ich wirklich nochmal gucken, wenn der Preisunterschied nicht zu groß ausfällt tendiere ich immer eher zu dem Größeren. Man denkt zwar es sind nur 2 cm ...aber es macht halt schon einiges aus. Ich habe mal einen Topf im Laden wegen der Größe ausprobiert, indem ich einfach einen vacuumierten Braten in den Topf gelegt habe...da hätte ich mich ziemlich verschätzt...;)
     
    #14
  15. 18.03.10
    Sude
    Offline

    Sude

    Hallo Hamsternixe,
    die Töpfe der Firma sind alle Klasse; die innen hellen werden irgendwann etwas bräunlich, wenn man gerne scharf anbrät, da sind die innen schwarzen unproblematischer. Ich habe beide Sorten, bin sehr zufrieden, aber so zart wie im Crocky wird das Fleisch darin nicht, selbst auf ganz kleiner Flamme oder im Ofen. Wegen der Größe würde ich auch den etwas größeren nehmen, ist auch zur Grünkohlzeit sinnvoll.
    Viel Spaß beim Kochen!
    Sude
     
    #15
  16. 18.03.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Danke für eure Antworten!

    habe mir eben den kiwigrünen Topf geholt - in 29 cm, das reicht einfach für uns drei....... und wenns mal wirklich für gaaanz viele Gäste sein muss, dann muss ich eben auf andere Teile (die ich auch noch habe...) ausweichen.

    Hach, ist der schön, jetzt steht er hier und lacht mich an und fragt dauernd, wann es endlich losgeht...... der Kleine!!! da muss er sich aber bis morgen gedulden, heute ist so tolles Wetter, das muss ich ausnutzen! ABer er versteht das schon, ist nämlich ein ganz lieber!:toothy1:
     
    #16
  17. 18.03.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Susanne,
    Gratulation..:p...ist bestimmt die richtige Entscheidung gewesen. Mit welchem Gericht willst du den "kleinen grünen" denn einweihen?
     
    #17
  18. 18.03.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    Verdammt... hatte dieses Thema ausgeblendet und jetzt nur mal so reingelesen......:rolleyes:

    Da schleich ich auch schon länger drum herum..... hatte es aber erfolgreich verdrängt :p

    Liebe Grüße Skotty
     
    #18
  19. 18.03.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    dankeschön!

    Ich schwanke noch zwischen einem "Münsterländer Kutschergulasch" oder "Flämisches Bierfleisch" oder "Coq au vin" oder oder oder........
    ach, ich mach eins nach dem anderen...
     
    #19
  20. 19.03.10
    serenity
    Offline

    serenity

    Hallo,


    ich habe eine riesige schwarze Pfanne für über 100 Euro gekauft und es bereut. Sie ist so schwer, dass man sie nur beidhändig bedienen kann. Muss von Hand gereinigt werden.
    Ich finde das Anbratergebnis in den normalen Pfannen genauso gut. Vielleicht merken Profiköche den Unterschied, ich nicht. Vielleicht war es früher bei Holzöfen auch wichtiger, dass der Topf die Hitze reguliert hat.
    Irgendwie glaube ich nicht, dass Töpfe so eine große Rolle spielen. Wenn ich mich im Ausland so umschaue, haben die oft billiges Aluminium und es schmeckt trotzdem gut.
    Ich wünsche dir natürlich viel Freude mit deinem Bräter.
     
    #20

Diese Seite empfehlen