Lebensmittel auf Vorrat für Fresskorb

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Kerstin W., 22.06.10.

  1. 22.06.10
    Kerstin W.
    Offline

    Kerstin W.

    Hallo,

    eine sehr gute Freundinn von mir kommt nächste Woche aus der Reha. Sie ist dann natürlich immer noch geschwächt und ich möchte ihr so einen "Fresskorb" mit haltbaren Lebensmitteln machen.
    Ich dachte an Schubies Hackfleischsosse, Holunderblütensirup, Apfelgrütze, Tomatenpesto.
    Hat jemand noch Ideen für mich?

    Danke
    Kerstin
     
    #1
  2. 22.06.10
    kleinehexe1
    Offline

    kleinehexe1

    Hallo Kerstin,

    erstmal find ich die Idee von Dir spitzenklasse!

    Wie wär´s wenn Du noch Marmelade in den Korb tun würdest? Frische Beeren und Früchte gibts ja momentan genügend. Oder vielleicht Knuspermüsli? Ich hätte ein leckeres Rezept für Müsli; falls Du´s haben möchtest, schick mir einfach ne PN. Ist aber kein TM-Rezept ;)...

    Viele Grüsse
     
    #2
  3. 22.06.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  4. 22.06.10
    sillyblue
    Offline

    sillyblue

    #4
  5. 23.06.10
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo Kerstin,

    das ist aber nett von Dir das Du Deiner Freundin einen Fresskorb machen möchtest.

    Also spontan fallen mir ein:
    -verschiedene Sirups die man mit Mineralwasser verdünnt trinken kann z.B. der Eistee Sirup der kommt bei uns immer sehr gut an
    -eingekochte Tomaten- oder Bolognese Sauce
    -Nudeln (da würd ich aber doch gekaufte nehmen:))
    -Kuchen im Glas
    -Aufstriche
    -Marmelade
    -Brot im Glas
    -Müsli selbstgemacht oder gekauft
    -Suppen kann man auch einkochen

    Tja und ich persönlich würde mich dann noch über was süßes freuen:)
     
    #5
  6. 23.06.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Kerstin...na die Frau Kaffeehaferl wieder =D Danke...

    Also das Kraeutersalz und Suppengewürz oder Suppengrundstock kommt immer gut an, genauso das Cappuchinopulver, das man auch als Frape' nutzen kann...den Zwieback kann man auch locker 6 Monate aufbewahren und das Peeling haelt sich auch lang :) Sputnik's Höllenfeuer (Tabasco) genauso, den hatte ich dann noch dazu gemacht...und natürlich ein Likörchen ;)

    Ich hab bei allen Sachen das Datum mit der Haltbarkeit draufgeschrieben. z.B. Knaeckebrot (2 Wochen haltbar)

    Viel Spass ;)

    P.S. stimmt...Knuspermüsli hatte ich zusaetzlich noch gemacht...alle Rezepte waren hier vom Kessel mit bissle Eigenkreation dabei...
     
    #6

Diese Seite empfehlen