Leberkäsragout im Morphy

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von make31, 14.04.10.

  1. 14.04.10
    make31
    Offline

    make31

    Hallo,

    das hab ich heute ausprobiert und es einfach Leberkäsragout getauft ;)

    400 g Leberkäse und 1 große Zwiebel anbraten. 1 Stange Lauch in Ringe schneiden und kurz mitbraten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dann 500 g passierte Tomaten und 200 ml Wasser zugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mit Salz und Pfeffer würzen, 1 Becher Schmand einrühren, fertig=D

    Bei uns gabs dazu Reis und Gurkensalat.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #1
  2. 14.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Daniela,

    ... gute Idee! Das ist was schnelles für unter der Woche!
    Das werd ich morgen gleich machen, da ich diese Woche nicht viel Zeit und Lust zum kochen habe, ist das genau das richtige. Und Leberkäs hab ich auch noch da:p
     
    #2
  3. 15.04.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Daniela,

    Hört sich lecker an.....mein Mann liebt Lebekäs [​IMG], werd in dann mal auf eine andere Art servieren.
     
    #3
  4. 15.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Daniela,

    ... bei mir gab es heute auch Leberkäs-Ragout! LECKER![​IMG]

    Ich habe allerdings einiges anders gemacht; hatte noch Kartoffeln, Kohlrabi und Karotten im Kühlschrank, die hab ich auch kleingewürfelt und mit dazugegeben. Das ganze habe ich ca. 1/2 Stunde geschmort; die Tomaten hab ich weggelassen und dafür mit Brühe und Majoran gewürzt.

    Aber auch wenn ich es ganz anders gemacht habe - die Idee und Anregung kam von dir und es hat echt gut geschmeckt!! :p:p
    Und dafür kriegst du natürlich 5 Sternderl!
     
    #4
  5. 15.04.10
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo mein Kind,

    ich hab dir auch grad fünf Sternderl g'schickt. Das Ragout schmeckt echt gut! Bei uns gab es Kartoffelbrei dazu.

    Gute Nacht,
    Mama.
     
    #5
  6. 15.04.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Daniela,

    meine Sohn "steht" gerade auf Leberkäs und Tomatensoße mag er sowieso!
    Das hätte mir auch einfallen können! :rolleyes: Danke, dass Du die Idee hattest.

    Wird am WE gekocht!

    LG
    Andreas
     
    #6
  7. 18.04.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Daniela,

    gestern gab es Dein Leberkäsragout.

    Es war sehr lecker! 5 Sterne von meinem Sohn und mir! =D

    LG Andreas
     
    #7
  8. 18.04.10
    make31
    Offline

    make31

    Hallo,

    danke für die Sterndal =D Freut mich, dass es euch auch geschmeckt hat!!

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #8
  9. 19.03.11
    Finema
    Offline

    Finema

    Hallo Daniela.

    habe gerade Dein Rezept gefunden.... Liest sich sehr lecker - und steht nun für nächste Woche auf meinem Speiseplan. Berichte dann, was meine Familie meint. ;)
     
    #9
  10. 21.03.11
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Hallo,
    na das nenn ich ja mal ein "ratz-fatz-einfach" Rezept. Klasse. Das probiere ich heute Abend gleich mal aus.
     
    #10
  11. 29.03.11
    Finema
    Offline

    Finema

    Guten Morgen, Daniela,

    gestern bin ich endlich dazu gekommen, Dein Rezept auszuprobieren. Da ich keinen Lauch hatte, habe ich eine große rote Paprika mit reingeschnippelt. Statt eines ganzen Bechers Schmand habe ich knapp einen halben genommen, statt dessen dann Tomatenmark. Dazu gab es Bandnudeln. Selbst mein 10jähriger, dem leider sehr wenig schmeckt, hat sich Nachschlag geholt und abends nochmal davon gegessen. Da bin ich vielleicht froh drüber. Das kochen wir jetzt auch des öfteren.

    5 Sterne bekommst Du dafür, weil es so gut schmeckt, so einfach und so schnell zuzubereiten ist.
     
    #11
  12. 29.03.11
    make31
    Offline

    make31

    Hallo Beate,

    freut mich, dass es euch geschmeckt hat und vielen Dank für die Sterndal!

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #12
  13. 15.11.11
    Lilly48
    Offline

    Lilly48

    Hallo Daniela,

    habe noch Paprika und Kidneybohnen mit hineingetan.

    Superlecker!!

    LG Gerlinde
     
    #13

Diese Seite empfehlen