Lebkuchen Freestyle... auch mal zur Resteverwertung

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von CoffeeCat, 30.11.11.

  1. 30.11.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Zusammen,

    habe anhand eines Rezepts, das ich vor kurzem erhalten habe, ein bißchen experimentiert und es sind echt leckere Lebkuchen draus geworden.

    Lebkuchen Freestyle

    Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Zutaten:

    100 g Zitronat
    100 g Orangeat
    50 g Cranberry’s
    70 g weiche Butter
    150 g Zucker
    2 Eier
    200 g gemahlene Nüsse
    50 g gehackte Nüsse (ich hatte Macadamias)
    100 g Marzipan
    250 g Mehl
    1 Teel. Zimt
    1 Teel. Nelken
    1 Teel. Kakao
    1 Päck. Backpulver
    1/8 l Milch

    Die Cranberry’s, Marzipan und gehackten Nüsse können beliebig ausgetauscht werden... was an Resten noch so da ist.
    Auch das Mischungsverhältnis Orangeat und Zitronat kann ganz beliebig sein.

    Zubereitung:

    Orangeat, Zitronat und Cranberry’s in den Mixtopf geben, Stufe 10 bist zur gewünschten Konsistenz (bei mir muß das immer ganz fein sein).
    Umfüllen.

    Butter und Zucker in den Mixtopf, 2 Min. Stufe 4.

    Eier dazufügen, 2 Min. Stufe 4

    Und jetzt den ganzen Rest der Zutaten dazu, 1 Min. Stufe 5, mit dem Spatel nachhelfen.

    Oblaten mit 5 cm Durchmesser auf dem Backblech verteilen und mit dem Teel. die Masse auf die Oblaten verteilen.

    Abstand lassen, sie laufen noch auseinander.

    Ca. 15 – 20 Minuten backen (einfach mal die erste Ladung beobachten).
    Zum Auskühlen auf ein Kuchengitter geben und nach Belieben mit Schokolade oder Zuckerguss überziehen.

    Viel Spaß beim Nachbacken!

    Viele Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #1
: weihnachten

Diese Seite empfehlen