LEBKUCHENEIS mit Glühweinzabagione

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von Lomasi, 27.12.06.

  1. 27.12.06
    Lomasi
    Offline

    Lomasi Kornblume

    Weihnachten ist für 2006 zwar schon vorbei..... aber nicht mehr lange, dann ist es schon wieder soweit ....

    Lebkucheneis / Lebkuchenparfait


    1 Becher süße Sahne schlagen - umfüllen

    150 g. Lebkuchen (einfache nur mit Schokolade umhüllt, ohne Obladen)
    recht fein zerkleinern - und umfüllen

    3 Eigelb
    30 g. Zucker 5 Min./60°/Stufe 3 - dann abkühlen lassen -
    Lebkuchen und Sahne unterheben.

    In 6 Förmchen (ich habe Aluförmchen) mind. 2 Stunden gefrieren lassen (oder besser am Tag zuvor).
    Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und auf einen Teller stürzen.
    Dazu passt sehr gut Glühweizabagione:

    Bite erst kurz vor dem Servieren zubereiten, sonst verliert die Zabagione den schönen Schaum.

    Glühweinzabagione:

    Rühraufsatz einsetzen

    3 Eigelb
    2 Eier
    80 gr. Zucker
    250 gr. Glühwein in den Mixtopf geben und 5 Min./70°/Stufe 3 köcheln


    Glühwein kann man auch selbst herstellen:

    2 MB Wasser
    1 Orange
    1 Zitrone Stufe 9 / 30-40 Sek. zerkleinern, dann durch den
    Gareinsatz filtern.
    100 - 150 gr. Zucker
    3/4 l. Rotwein
    1 MB Rum
    je 1/4 Tl. Nelken und Zimt 7-8 Min. / 90° / Stufe 2 köcheln


    Das wird Euch sicher schmecken .....

    Viele Grüße
    Renate
     
    #1
  2. 27.12.06
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: LEBKUCHENEIS mit Glühweinzabagione

    Hallo becker,

    ich war schon sehr gespannt auf Dein Rezept. Das andere Rezept, ohne TM, war wesentlich komplizierter. Deines scheint sehr einfach zu sein.

    Vielen Dank dafür.

    Wird schnellstmöglich getestet!

    LG

    Schneeflocke
     
    #2
  3. 28.12.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: LEBKUCHENEIS mit Glühweinzabagione

    Hallo becker,

    vielen Dank für das Rezept, ich fand das andere auch sehr kompliziert und hab mich nicht so recht getraut, das auf den TM umzuwandeln. Dank Dir werd ich das Eis aber bestimmt bald machen.=D=D=D

    Liebe Grüße
     
    #3
  4. 28.12.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: LEBKUCHENEIS mit Glühweinzabagione

    Hallo, ich nochmal,

    hab grad einen Geistesblitz gehabt. Ich werd das Eis in den Ikea-Plastik-Eiswürfelformen einfrieren, und dann halt pro Teller so ein paar Förmchen anrichten. Hach, ich glaub, da mach ich mich gleich dran. Wird ne super Nachspeise an Silvester=D=D=D

    Liebe Grüße
     
    #4
  5. 28.12.06
    Goldbärchen
    Offline

    Goldbärchen

    AW: LEBKUCHENEIS mit Glühweinzabagione

    Hallo Renate

    Vielen dank für Dein leckeres Rezept. Werde es zu Silvester ausprobieren.
    Kann so die restlichen Lebkuchen verwenden.


    :hello2::hello2::hello2::hello2::hello2::hello2::hello2:
     
    #5
  6. 02.01.07
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: LEBKUCHENEIS mit Glühweinzabagione

    Hallo Renate,

    hab an Silvester Dein Lebkucheneis gemacht. Das war oberlecker, meine Gäste waren hin und weg, dass das selbergemacht war. Ich hab das Eis in Eiswürfelförmchen eingefroren und zu jeder Portion Lebkuchen-Tiramisu 2 Herzchen und ein Sternchen Eis auf den Teller getan. Sah super aus und der Geschmack war einmalig,

    vielen Dank für dieses tolle Rezept,

    liebe Grüße
     
    #6
  7. 30.12.07
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    AW: LEBKUCHENEIS mit Glühweinzabagione

    Hallo!

    Ich habe das Lebkucheneis zu Bekannten mitgenommen, die uns zum Gans-Essen eingeladen hatten. War wirklich sehr lecker!
     
    #7
  8. 13.01.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo, das habe ich gerade gefunden,habs jetzt abonniert, dann muß ich nächste Weihnachten nicht so lange suchen.
    LG Kempenelli
     
    #8
  9. 13.01.10
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo,

    ach mönsch.... warum lese ich das erst jetzt, das wäre so lecker gewesen zu Weihnachten. Aber ich habe es gleich ausgedruckt und nun muß ich bis zum nächsten Advent warten, dann mache ich es ganz bestimmt.

    Liebe Grüße,

    Susanne
     
    #9
  10. 03.02.10
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo!
    Ich habe Anfang Januar auch diese Lebkucheneis mit Glühweinz.
    gemacht. Es war wirklich sehr lecker und hat 5 Sterne verdient.

    Ich hatte dummerweise nicht mehr genügend Lebkuchen und
    habe einige Kekse und etwas Lebkuchen-Gewürz dazugenommen.

    5Sterne

    LG Iris
     
    #10

Diese Seite empfehlen