Lecker Möhrenspätzle

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von lisa, 28.12.02.

  1. 27.12.09
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -

    Halli Hallo!

    Bei uns gab es heute deine Möhrenspätzle. Die sind wirklich sowas von oberlecker und ideal, da meine Kids ansonsten kein Gemüse anfassen!
     
    #41
  2. 27.12.09
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo Lisa, :p

    Deine leckeren Möhrenspätzle hatten wir am 1. Weihnachtsfeiertag, super lecker, ein toller Spätzleteig, die wird's mit Sicherheit öfter geben.
    5*****Sterne von mir und ein herzliches Dankeschön für's Rezept. :rolleyes:

    Liebe Grüße
     
    #42
  3. 28.12.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo!

    Nachdem Ingrid von den Gelbe Rüben-Spätzle so geschwärmt hat, hab ich sie heute auch gemacht. Sie schmecken echt gut!

    Danke für's Rezept, *****!


    Schöne Grüße,
    Renate.
     
    #43
  4. 01.01.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo,

    zwischenzeitlich habe ich die Möhrenspätzle mit Wasser anstelle von Milch ausprobiert. 50g des Mehls habe ich durch Hartweizengrieß ersetzt. Hat prima geklappt und auch sehr gut geschmeckt. :p
     
    #44
  5. 01.01.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    bei mir gab es heute Mittag auch dieses Spätzlerezept...ich habe 1/3 Milch/2/3 Wasser genommen, Spätzlemehl und zusätzlich zum Salz habe ich noch etwas Gewürzmischung "Kürbiskönig" dazugepackt. Wir haben die Spätzle zu Käsespätzle mit gebratenen Chillizwiebeln weiterverarbeitet. Lecker wars...lediglich Junior hat sie nicht gegessen...er ist immer noch der Meinung, dass ich ihm während seiner Breizeit Karotten in solchen Mengen verabreicht habe, dass die für seine ganze Essenslaufbahn ausreichen....;)...er hat sich stattdessen über "gebratene Nudeln wie vom Chinesen" hergemacht....
    achja, ganz vergessen...ich nehme immer noch einen Esslöffel Essig dazu...dadurch werden sie kerniger und fester im Biss..den Essig schmeckt man nicht vor....
     
    #45
  6. 05.01.10
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Lisa,

    danke für das tolle Rezept. Die Spätzle waren echt toll. Und haben natürlich auch super ausgesehen.
     
    #46
  7. 10.01.10
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo Lisa, :p

    muß mich einfach noch mal melden, hatten heute wieder Deine leckeren Möhrenspätzle. Der Teig ist einfach super zum verarbeiten und schmecken total gut, es waren wieder alle begeistert.

    Liebe Grüße :wav:
     
    #47
  8. 20.01.10
    Jonen
    Offline

    Jonen

    Hallo Lisa,

    habe heute Deine Möhrenspätzle gemacht. Sind sehr gut bei meiner Familie angekommen. Laut Kind könnte ich die jetzt immer so machen!
    Also volle Punktzahl, vielen Dank für Dein Rezept.
     
    #48
  9. 23.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    #49
  10. 23.01.10
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Lisa,

    am Sonntag gab es bei uns die leckeren Möhrenspätzle. Vielen Dank für das tolle Rezept. 5 Sterne sind zu Dir unterwegs.
     
    #50
  11. 24.01.10
    kathiella
    Offline

    kathiella

    Bei uns gab's heute diese leckeren Spätzle zum Malzbier Gulasch im Crocky. Super-duper lecker. erst dachte ich, der Teig sei zu flüssig und habe noch etwas mehl beigegeben, doch das wäre wahrscheinlich nicht notwendig gewesen. Die Spätzle sehen auch sehr hübsch aus und wurden von der ganzen Familie restlos vernichtet.
     
    #51
  12. 28.01.10
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Lisa,

    nachdem ich seit ein paar Tagen diesen super Spätzle-Profi ( http://www.silit.de/kuechenwerkzeuge--alle-produkte_1008/spaetzle-profi_3453.html?sid={CFA3E822-9653-405D-BBEE-4BBB83CDD22D} )habe, gab es endlich gestern Deine Möhrenspätzle. So viele schwärmen hier im Kessel davon und jetzt weiß ich wieso. Die sind super lecker und gehen so schnell. Dafür gibts auch von mir viele Sternchen!
     
    #52
  13. 28.01.10
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    Hallo Lisa,

    ich habe die Möhrenspätzle schon vor Wochen ausprobiert, weil ich noch Möhren hatte und mir nicht vorstellen konnte, das dieses Rezept zu etwas führen würde, was schmecken könnte.

    Ich wurde eines Besseren belehrt! Sie schmecken wirklich sehr gut, ich hätte locker die doppelte Portion an meine Lieben "verfüttern" können. Von mir von Herzen 5Sterne plus!!

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Dorothee
     
    #53
  14. 02.03.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Fragen

    Hallo,
    habe drei Fragen zu den Möhrenspätzle:

    • hat jemand schon mal den Varoma-Einlegeboden zum Spätzle-Herstellen verwendet, das steht in irgendeiner Finesse doch beschrieben
    • kann ich die Spätzle vorher schon vorbereiten und kochen und dann abends einfach aufwärmen - weil Zeit zum Schaben werde ich abends wenn die Gäste da sind nicht mehr haben...
    • meint Ihr die Spätzle passen zum Italienischen Gulasch ?
    Lg Amrei.
     
    #54
  15. 03.03.10
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Amrei,

    zum italienischen Gulasch passen sie ganz bestimmt, vorbereiten, in ein bißchen butter schwenken und da drin abends wieder warm machen klappt auch. Nur das mit dem Einlegeboden kann ich Dir nicht beantworten, keine Ahnung!
     
    #55
  16. 04.03.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Guten Abend,
    gestern Abend habe ich dann tatsächlich zum Italienischen Gulasch die Möhrenspätzle gemacht - haben sehr gut dazu gepaßt, wenn auch deren Konsistenz nicht ganz wie die typischen Spätzle war. Lag aber vor allem daran, daß ich noch nie Spätzle selbstgemacht hatte und keine Ahnung hatte, wie das geht. Hatte mir von Schwiegermama so einen Spätzlesieb (oder eher Knöpflesieb) geliehen und einfach den kompletten Teig auf einmal in den Kochtopf geschabt. Dadurch waren die ersten Knöpfle am Schluß viel zu lange im Wasser gewesen und als ich alles in ein Nudelsieb geschüttet hatte, war es ein Klumpen... naja, habe mich inzwischen aufklären lassen wie man Spätzle richtig kocht ;)
    Dem Geschmack hat es keinen Abbruch getan, der war super und wir haben heute auch nochmal Käsespätzle davon gegessen.
    Vielen Dank für das Rezept!! *****
    LG Amrei
     
    #56
  17. 07.03.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    #57
  18. 07.03.10
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo,

    ich kann Kiwis_Nest nur zustimmen. Ich habe auch heute Abend die Spätzle zum ersten Mal nachgekocht und sie schmecken wirklich hervorragend! Danke für´s Einstellen und
     
    #58
  19. 21.03.10
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo,

    bei uns gab es gestern diese leckeren Möhrenspätzle. Wir waren begeistert und sie sahen super aus.
    Leider hatte ich, wie bei allen Spätzleteigen, das Problem mit der Sauerei und dem Teig und der Spätzlepresse und ... Es geht ja super schnell, aber die Küche sieht dann in einem Umkreis von 1 m² um den Herd aus wie ein Schlachtfeld.

    Gruß
    Petra
     
    #59
  20. 25.03.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    #60

Diese Seite empfehlen