Lecker Süsskartoffelbrei

Dieses Thema im Forum "Babynahrung" wurde erstellt von schlemmermaus, 14.04.07.

  1. 14.04.07
    schlemmermaus
    Offline

    schlemmermaus schlemmermaus

    Hallo!=D
    Vor geraumer Zeit habe ich in unseren Naturkostladen Süsskartoffeln entdeckt. Ich war sehr gespannt wie die so schmecken.
    Jedenfalls habe ich gestern für meinen Sohn einen leckeren Brei gekocht.

    2 Süsskartoffeln, geschält und gewürfelt
    200g Brokkolie und Blumenkohl
    1 bis 2 Möhren gewürfelt

    alle Zutaten in den Gareinsatz und 20 - 23 min/V/ Stufe 1
    anschliesend das Gemüse mit ein wenig Garflüssigkeit und einen kräftigen Schuss Sahne pürieren.
    Mein Sohn ist schon etwas älter, deshalb habe ich noch eine Prise Meersalz und etwas Hefeflocken drangetan.
     
    #1
  2. 24.05.07
    Esmiraldahh
    Offline

    Esmiraldahh Inaktiv

    AW: Lecker Süsskartoffelbrei

    Hi
    super!! Habe gerade Suesskartoffeln gekauft gehabt, werde den Brei direkt mal ausprobieren und schauen wie der ankommt. Lecker anhoeren tut er sich auf jedenfall!

    Lieben Gruss
    Esmi
     
    #2
  3. 29.06.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Lecker Süsskartoffelbrei

    Hallo Schlemmermaus,

    meine Maus (7 Monate) ist wählerisch geworden. Aber immerhin klappt es jetzt mit dem "Essen". Dein Brei werde ich doch mal austesten. Vielleicht klappt es mit ihm. Danke!!!
     
    #3
  4. 10.09.15
    Muckelpuh
    Offline

    Muckelpuh

    Hallo Schlemmermaus,

    ich weiß nicht ob ich jetzt überhaupt eine Antwort auf meine frage bekomme, weil der Beitrag ja schon vor einer ganzen Weile umgestellt worden ist.

    Mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt und ich hab jetzt einen TM 21 bekommen. habe gestern das erste mal mit dem TM für ihn gekocht.

    Dein Rezept klingt super aber kann ich es auch ohne Sahne machen. Für Kuhmilchprodukte erscheint es mir ein bisschen zu früh.
     
    #4
  5. 10.09.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Muckelpuh, meine Zeit mit kleinen Kindern ist schon lange vorbei,aber vielleicht kannst Du die Kuhmilchprodukte ja durch vegane Alternativen ersetzen z.B. Hafercousine,die gibt es inzwischen in jedem Laden(vom Reformhaus bis Dm)
    Rena
     
    #5

Diese Seite empfehlen