Leckere Chili-Brötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Hasi, 22.02.08.

  1. 22.02.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,

    wollte euch ein leckeres Rezept von meiner Freundin nicht vorenthalten:

    Zutaten:

    500 g Mehl
    1 Würfel frische Hefe
    125 ml lauwarme Milch
    125 ml lauwarmes Wasser
    3 EL Olivenöl
    1 1/2 TL Salz
    1 gute Prise Paprikapulver edelsüß oder mild
    3 EL Kräuter der Provence
    1 EL getrocknete Chilischote(n)
    10 g Brötchenbackmittel (wer hat)
    2-3 EL Natur-Joghurt


    Alle Zutaten (bis auf den Joghurt!) in den TM geben und 3 Min. Brotteigstufe zu einem Teig kneten.

    Falls der Teig sehr klebt einfach noch etwas Mehl unterkneten.

    30 Minuten gehen lassen und nochmals ganz kurz kneten.

    In 20-25 kleine Stücke teilen und diese zu Kugeln formen.
    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem Joghurt bestreichen.

    Nochmals 15 Min. gehen lassen und dann bei ca. 180°C ca. 20 Minuten backen.



    MMMh mit Butter oder einfach so, einfach lecker. Habe auch schon mal eine Scheibe Gouda auf das Brötchen gelegt, dann hatte ich Chili-Käse-Brötchen, auch sehr zu empfehlen!!!!


    [​IMG]


    Lieben Gruß

    Kerstin :)
     
    #1
  2. 22.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Leckere Chili-Brötchen

    [​IMG]Hallo Kerstin

    Das hört sich aber lecker an, werde ich gleich nächste Woche mal probieren.

    Liebe Grüße, Resi [​IMG]
     
    #2
  3. 22.02.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Leckere Chili-Brötchen

    Hallo Kerstin

    was für ein Mehl nimmst Du .
     
    #3
  4. 23.02.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Leckere Chili-Brötchen

    Hallo Resi, :p

    freut mich, dass dir das Rezept gefällt. Berichte doch mal wie dir die Brötchen schmecken.

    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße.

    Kerstin
     
    #4
  5. 23.02.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Leckere Chili-Brötchen

    Hallo Eva, :p

    ich nehme ganz oft 1050 Mehl, aber du kannst auch jedes andere Mehl ausprobieren. Lecker finde ich es auch mit 150 g Roggenvollkorn und 350 g Weizenmehl, aber versuch es doch einfach mal und berichte uns.

    Dir ein nettes Wochenende und ganz liebe Grüße.

    Kerstin :p
     
    #5
  6. 01.03.08
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Leckere Chili-Brötchen

    Hej,

    ich hatte einfaches 405-er Mehl benutzt und keinen Joghurt mehr zum "Bepinseln" :p... das tat dem Ergebnis hoffentlich keinen Abbruch, für uns waren sie perfekt!

    Ich habe sie wie Bussis Pizzabrötchen verarbeitet, und mehrfach ordentlich mit Wasser eingesprüht!

    Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #6
  7. 02.03.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Leckere Chili-Brötchen

    Hallo Nicole,:p

    freut mich, dass du die Chilibrötchen ausprobiert hast.
    danke auch für deine positive Rückmeldung.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße.

    Kerstin :p
     
    #7
  8. 07.03.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Leckere Chili-Brötchen

    Hallo, :p

    habe gerade Chili-Brötchen gebacken. Diesmal mit einer frischen Chili, Brötchenbackmalz und mit Käse überbacken.


    Mein Sohn stellt gleich ein Foto ein.

    Lieben Gruß

    Kerstin ;)
     
    #8
  9. 04.07.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Hasi!

    Ich kann gar nicht begreifen, warum die keiner nach machen möchte :-(!

    Die sind echt der Hit!

    Hatte keine Chillies da, aber Harissa :angryfire:,1 1/2 Eßl.!

    Habe 550er Mehl genommen und mit Käse überbacken!

    Muss die jetzt weg bringen, sonst gibt es nix mehr beim "Eintracht-Fanclub-Sommerfest" :_lol:! Weil hier immer zwei "Fans" rumschleichen*linksundrechtsguck*!

    Danke für Das Rezept! 5 Punkte auf jeden Fall =D!
     
    #9
  10. 04.07.09
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Hallo Melanie,

    stimmt! Ich habe sie auch erst vorige Woche wieder gebacken und wir lieben sie ;))

    Die Idee mit dem Käse finde ich prima, probieren wir auf jeden Fall!

    Sonnige Grüße, Nicole
     
    #10
  11. 06.07.09
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Ihr Lieben, :p

    nett von euch, die Chilibrötchen wieder nach oben zu schubsen. Ich mag sie auch sehr gerne.

    Sag mal Zauberläufel:
    Wo bekomme ich eigentlich Harissa her, ich denke es ist ein Pulver, oder?
    Vielen Dank auch für die Sterne, das Lob gebe ich dann gerne weiter.....

    Lieben Gruß

    Kerstin =D
     
    #11
  12. 06.07.09
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Hej Kerstin,

    ich hab' s als Paste, konsistenztechnisch ähnlich wie Tomatenmark. Die Tube ist gelb, Hersteller Kattus und hier gibt's sie bei Marktkauf und Neukauf.

    Als Inhaltsstoffe sind übrigens Chillies (78%), Salz, Kümmel, Knoblauch, Koriander und Zitronensäure aufgeführt.

    Sonnige Grüße,
    Nicole
     
    #12
  13. 06.07.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Kerstin!

    *grins* Du darfst auch Löffelchen sagen =D!!

    Harissa ist eine Gewürzpaste, aber Du hast Recht, das war Trockengewürz!
    Habe ich auf der "Konsumenta" gekauft:rolleyes:!
    Reicht mir immer bis zur nächsten Messe !
     
    #13

Diese Seite empfehlen