Leckere Feigen-Glühweinmarmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von enni, 09.10.07.

  1. 09.10.07
    enni
    Offline

    enni

    Dieses Rezept hab ich am Wochenende ausprobiert. Ich hab zum ersten mal frische Feigen von einer Nachbarin bekommen.:blob5:

    750g Feigen -frische
    130ml Glühwein
    1 Stange Zimt
    1 oder 2 Sternanis
    100g Zucker(normalen od. braunen)
    1 Pck. Gelierzucker 2:1
    1 Zitrone (Saft und abgeriebene Schale)

    Die Feigen werden in kleinere Stücke geschnitten und in eine T***erschüssel
    gegeben. Den normalen Zucker, Glühwein, Zimtstange und Sternanis dazugeben. Etwas vermengen, den Deckel drauf und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    In den Thermomix füllen (vorher die Zimtstange und den Sternanis rausnehmen) und kurz pürieren -je nach Geschmack. Gelierzucker und Zitronenschalen unterrühren, Gewürze wieder dazu und 15-16 Min. im Thermi kochen. (Ich mach immer erst auf Varoma und wenns kocht schalt ich runter auf 100°C - Gelierprobe). Zitronensaft zugeben und sofort in Gläser abfüllen. Achtung;) Zimtstange und Anis rausnehmen.

    Ich hoffe ihr probiert sie mal aus:p

    Liebe Grüße Yvonne
     
    #1
  2. 10.10.07
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Leckere Feigen-Glühweinmarmelade

    Hallo Enni ,

    danke für das Rezept . Durch das schöne Wetter reifen die Feigen wieder erwarten doch noch und so bin ich um jedes Rezept froh.

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #2
  3. 13.10.07
    enni
    Offline

    enni

    AW: Leckere Feigen-Glühweinmarmelade

    Hallo Backkünstler!!

    Schreib mir doch bitte dann wie sie dir geschmeckt haben. Würde mich sehr interessieren:p
     
    #3
  4. 17.10.07
    schoko
    Offline

    schoko

    AW: Leckere Feigen-Glühweinmarmelade

    Hallo
    Finde dein Rezept super lecker, doch leider habe ich mit den Feigen ein kleines Problem. Wie verarbeite ich denn Feige???
    Liebe Grüße
    Schoko=D
     
    #4
  5. 19.10.07
    enni
    Offline

    enni

    AW: Leckere Feigen-Glühweinmarmelade

    Hallo Schoko!!

    Tut mir leid dass ich dir erst jetzt antworten kann.
    Du musst gar nicht viel machen, nur die Stiel- sowie Blütenansätze wegschneiden. Falls irgendwo eine schwarze Stelle ist, die auch wegschneiden. Sonst nichts!!:p
    Ist echt easy zu machen=D
     
    #5

Diese Seite empfehlen