leckere fettarme Pizza -- TM21

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Reximama, 05.01.05.

  1. 05.01.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo,
    gestern gab es bei uns folgendes:

    Leckere fettarme Pizza:

    150g Edamer 30 % in Stücken in den Mixtopf geben und ca. 15 Sek auf Stufe 4 Raspeln – umfüllen.
    Mixtopf ausspülen.

    150ml Wasser
    50g Lätta
    1 Würfel Hefe
    ½ TL Zucker in den Mixtopf geben, 2Min / 40/ Stufe 2 verrühren

    400g Dinkelmehl 630 (natürlich könnt ihr auch andres nehmen)
    ½ - 1 TL Salz 3 Min /Brotstufe

    Den Teig aus dem TM entnehmen und in eine Peng Schüssel geben.

    Währenddessen den Belag richten:
    Texicana Salsa bereitstellen
    3 Paprika in schmale Streifen schneiden. Ich hatte rot, gelb, grün
    100 g Lachsschinken
    1 Dose Thunfisch im eigenen Saft abtropfen lassen

    Wenn die Schüssel ploppt, den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. (Ich rolle ihn vorher auf einer Silikonmatte aus und gebe ihn von da aufs Blech)
    Mit Texicana Salsa bestreichen (das gibt süssliche Schärfe – ausserdem wollte ich wegen der Reste keine Tomaten aufmachen… )

    Mit Lachsschinken, Thunfisch und Papika belegen, zum Schluß den geriebenen Käse drüberstreuen. Wer mag, kann noch Gewürze drübergeben, das hab ich weggelassen, da ich Texicana Salsa verwendet habe!

    In den KALTEN Backofen geben, und bei Ober/ unterhitze 200° ca. 35 Minuten backen.

    Die Pizza ist knusprig und doch locker.
    Wer also sonst gern den Teig mit Olivenöl macht, wird diesen auch mögen, ist halt nur fettärmer. Und wurde von uns dreien für gut befunden.

    Hier nun noch die Werte:
    --------------------------------------------------------------
    Summen
    ---------------------------------------------------------------
    Energie: 2419 kcal (=10127.87 kJ)
    Fett: 59.27 gr
    P: 46.43 P
    LF30: 22.05%

    Und für Anhänger der Fettpunkte:
    Das gesamte Blech hat 20 FP

    Guten Appetit!!
     
    #1
  2. 05.01.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Elke!

    Klingt lecker - ich dachte immer, man sollte Lätta nicht zum Braten und Backen nehmen (wegen des hohen Wasseranteils...) :roll:
     
    #2
  3. 05.01.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Wenn Du das Fett ganz raus läst aus dem Teig (geht auch! ist kein Problem) hast Du es noch fettärmer...
    Lg
    Sacklzement
     
    #3
  4. 06.01.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Marlies,
    doch das geht! Schau mal beim fettarmen Hefezopf.
    Wenn man bei solchen Teigen statt Butter Lätta nimmt, kann man einiges an Fett sparen, :wink: aber dann weniger Wasser zugeben!
     
    #4
  5. 13.01.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Was ist Lätta?

    Fragen, Fragen, Fragen.... Ich habe das Gefühl, ich frage nur noch. Was ist Lätta? Hier wird es das nicht geben, aber vielleicht gibt es ja was ähnliches. Ich würde die Pizza gerne nachbacken, und Diät sollte ich auch machen. (Ich habe jetzt die Grippe, und leider habe ich ganz viel Appetit, soll mich aber dauernd ausruhen... und möchte eben auf die Kilo achten, weil ohne Bewegung... gehts schnell nach oben).
    Viele Grüsse aus dem viel zu trockenen Madrid mit Grippe-Epidemie(Ich weiss nicht mehr, wann es zuletzt geregnet hat. War es noch vor dem Sommer?)
    Inés
     
    #5
  6. 13.01.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Cocinera

    Lätta ist eine Halbfettmagarine.
    Aso ich mache meinen Pizzateig ganz ohne Fett.Mache einfach ein Weißbrotrezept und dann den Belag drauf.

    Gruß Moni
     
    #6
  7. 13.01.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Cocinera,
    Lätta ist, wie Moni geschrieben hat eine fettreduzierte Margarine mit 39% Fett.
    Da ich normalerweise den Hefteig mit Olivenöl (span. Rezept) machen würde, ist diese Variante viel fettärmer.
    Und ich kann Dir versichern, dass sie super lecker schmeckt.
    Knusprig und luftig zugleich! Ich mag das!

    -- Aber:
    ob jemand seinen Pizzateig mit oder ohne Fett macht, bleibt ja - dank eigener Entscheidung - jedem selbst überlassen....
     
    #7
  8. 13.01.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Danke!

    Werde ich ausprobieren! Melde mich dann!
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich mache normalerweise auch einen BRotteig, aber mein Mann mag es zwar, aber nur wenn ich es ganz dünn ausrolle und nicht gehen lasse. Da wollte ich mal was neues probieren. Mal sehen ob ich einen für ihn Lieblingspizzateig finde! Vielleicht ist es ja dieser hier? :p
     
    #8
  9. 16.01.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Mmmmmhhhh!!!!!

    Lecker! Dieser Pizzateig war ein richtiger Erfolg! :blob: :blob2: :blob3: :blob4: :blob5:
    Vielen Dank für das Rezept! Das gibts jetzt bei uns öfter.
    Übrigens, habt ihr schon mal Pizza mit Brokkoli, Zucchini in Scheiben, Champignons in Scheiben... auf Tomatensosse und Käse probiert? Mit diesem Belag war die Pizza so lecker!!!
    Alles Liebe. Inés/Cocinera
     
    #9
  10. 17.01.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Inés,
    freut mich, dass er so gut ankam.

    Ich habe ausser Brokkoli auch schon viel Gemüse auf die Pizza gepackt.
    Letztes Mal habe ich Spinat vorher kurz in Knoblauch angedünstet und dann auf die Pizza, mit weiterem Knoblauch, ganz dünn gehobelt draufgegeben.
    Allerdings sollte man am nächsten Tag kein Rendez-vous haben .. :wink: 8-)

    Oder natürlich mit Thunfisch, ist ja auch sehr lecker und Zwiebeln und noch ein paar Oliven....
     
    #10
  11. 08.02.05
    Lolo
    Offline

    Lolo Inaktiv

    Hallo Elke!

    Habe gestern dein Pizzateigrezept ausprobiert und muß sagen, das Ergebnis war wirklich klasse.
    Hat uns gut geschmeckt, nächstes Mal werde ich es mit noch weniger Fett probieren und schauen, ob die Pizza immer noch so knusprig wird.

    Danke :rolleyes:
     
    #11
  12. 08.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Lolo,

    Du kannst das Fett auch ganz weglassen, wir machen Pizzateig immer ohne Fett :rolleyes:
     
    #12
  13. 08.02.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    @ Susi =D
    Nach welchem Rezept machst Du denn Deinen Pizzateig? Ist das eins hier aus dem Forum?

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #13
  14. 08.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Marion,

    so wie Reximama, nehme nur kein Fett. Außerdem nehme ich normales Mehl und 1 EL Pizzagewürz in den Teig. :p :lol: :p
     
    #14
  15. 08.02.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Danke, Susi, dann werde ich mir das Rezept jetzt mal abspeichern.

    Schüss und Winke, Winke
    Marion =D
     
    #15
  16. 10.02.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    ich wußte doch ich hab irgendwo einRezept für Light Mayo und nun hab ich es raus gekramt hier ist es:
    100g Mgerquark
    100g Joghurt 1,5 %
    30g Rapsöl
    20g Zitronensaft
    50g scharfen Senf
    2 El Kräuter
    in den Mixtopf geben und 20 sec Stufe 5 (TM21)
    Hab das Rezept noch nicht probiert, ich denke immer man soll das Öl langsam zugeben ???
    Naja wenn es jemand ausprobiert hat dann bitte Rückmeldung geben.

    Zauberlehrling
     
    #16
  17. 10.02.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    MIst jetz ist es im falschen Thread es sollte zu dem selbstgemachten Miracel Whip

    :evil:
    Sacha kannst du es löschen ich kopier es in das richtige Thema.
     
    #17
: hefeteig, pizza, fisch, thermomix, diät, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen