Leckere Hackfleischrolle(Strudel)

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von jana 02, 08.03.10.

  1. 08.03.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo !

    Hatte heute mal eine Hackfleischrolle im Morphy gemacht und es hat uns sehr gut geschmeckt.:rolleyes:

    Hier das Rezept:
    Strudelteig:
    125ml warmes Wasser
    1 El Essig
    3 EL Öl
    1 Ei
    1/4 Tl Salz
    ca.350g Mehl (darf nicht zu fest oder zu klebrig sein)
    1 tl Backpulver (macht den Teig etwas weicher)

    Den Teig zu einer Kugel formen und mit Margarine beschmieren. 20 min so liegen lassen.Dann den Teig vorsichtig gleichmäßig auseinander ziehen und das Hackfleisch/Zwiebel darauf verteilen.einrollen.


    Ca. 500g Hackfleisch
    2 Knoblauchzehen( +zwiebeln kleinschneiden oder im TM zerkleinern)
    2 Zwiebeln
    alles im Morphy leicht anbraten
    ( man kann das Hackfleisch auch ungebraten auf dem Teig verteilen.) schmeckt auch sehr gut.

    Hefe- Hackfleischrolle ist auch einfach und sehr lecker!=D
    hier das Rezept:
    120ml Milch
    1/2 P. nasse Hefe
    10ml Öl
    1/2 tl Salz
    1 tl Zucker
    ca.250g Mehl ( darf nicht zu flüssig sein und auch nicht zu fest)ev. etwas Mehl dazutun.
    Wie oben mit Margarine oder Öl bepinseln und 20 min warten.

    den Dampfeinsatz in den Topf tun und 2 Morphy -Messbecher Wasser reingiessen.auf Dampfgaren meat 20 min einstellen.
    Vielleicht muss die Zeit auf 5-10 min verlängert werden (dann aber die Wassermenge überprüfen)
    Man kann noch die passende Soße dazu kochen
    Wir Hatten einfach Creme Fraiche und Ketchup dazu.
    Viel Spaß beim Ausprobieren!!:p

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 11.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Wir lieben Hackfleisch

    Hallöle,

    wir mögen sehr gern Hackfleisch, werde Dein Gericht in Angriff nehmen, wenn ich mit dem Morphy besser zurecht komme.

    Kann noch eine Zeit gehen, ist aber schon im Kopf gespeichert.

    Werde berichten, wie es mir gelungen ist und vor allem, wie es geschmeckt hat.
     
    #2
  3. 11.03.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Barbara2

    Wir essen auch sehr gerne Hackfleisch.:p

    Ich wollte nächste Woche wieder diese Rolle machen nur diesmal werde ich den anderen Teig nehmen (Hefeteig)etwas gehen lassen, und das Hackfleisch nicht vorher anbraten. Ich denke das wird sogar noch besser schmecken.:)weil es dann saftiger wird.
    Wünsche dir gutes Gelingen.
    Wasser würde ich aber 2 1/2 Morphybecher nehmen.Wenn man die Zeit verlängert wird es etwas knapp.

    Werde dann noch ein Foto machen.

    LG Jana
     
    #3
  4. 11.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    zuwenig Hackfleisch?

    Hallöle,

    und danke für den Tipp mit dem Wasser.
    Ich habe mir Deine Bilder angesehen, kommt mir so wenig Hackfleisch vor.

    Stellst Du bitte den Hefeteig auch ein?
     
    #4
  5. 11.03.10
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Barbara 2

    Ja du hast recht ich hatte wirklich zu wenig Hackfleisch da.
    Nächstes Mal werde ich mehr nehmen und es nicht anbraten.

    Das Rezept für den Hefeteig ist unten auch schon erwähnt.
    Rezept:
    120ml Milch
    1/2 P. nasse Hefe
    10ml Öl
    1/2 tl Salz
    1 tl Zucker
    ca.250g Mehl ( darf nicht zu flüssig sein und auch nicht zu fest)ev. etwas Mehl dazutun.

    Aber ich denke man kann auch einen normalen Pizza-Hefeteig nehmen nur die Menge muss stimmen.Es darf nicht zu viel Teig sein.Ich hatte bei dem Strudelteig etwas Teig weggeschnitten weil es mir etwas viel vorkam.
    Man kann ja so viel verändern und abwandeln.
    Einfach nur Mut Barbara es wird dir bestimmt gelingen.=D

    LG Jana
     
    #5
  6. 12.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Dankeschön für Deine prompte Antwort

    Hallöchen,

    ich dedanke mich für Deine Mühe.
    Allerdings werde ich noch etwas Zeit brauchen und leichtere (einfachere) - vielleicht mit "Gelinggarantie" - Sachen machen.
     
    #6

Diese Seite empfehlen